1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsoft zeigt erstes Werbevideo mit Seinfield und Gates

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 05.09.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Microsoft holt zum Schlag gegen Apple aus: Mit einer neuen Kampagne möchte man gegen die überaus erfolgreichen 'PC und Mac'-Clips ankämpfen, die Apple seit 2006 ausstrahlt. Die Öffentlichkeit ist momentan nicht sonderlich begeistert: Zum einen ist der amerikanische Comedian Jerry Seinfield als Mac-Nutzer bekannt, zum anderen fehlt es dem gestern Nacht veröffentlichten Clip an einer Aussage.[/preview] Der fscklog kommentiert: „Jerry Seinfeld und Bill Gates traten gestern nacht an, um irgendwas mit Windows zu bewerben, vermutlich. The Future. Delicous. Vielleicht.‟ Macenstein titelt zynisch: „Microsofts erster 'Seinfeld-Clip' ein größeres Disaster als die Hindenburg‟.

    [yt]uz6amk3P-hY[/yt]
     

    Anhänge:

  2. Mr. iPod

    Mr. iPod Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    149
    WOW, für Microsoft eine Spitzen WERBUNG aber gegen Apple nix ;)
     
  3. kerker00

    kerker00 Boskop

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    206
    mhhhhh was soll mir der Clip sagen ...........
     
  4. Mat!rael

    Mat!rael Braeburn

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    46
    kein Inhalt, keine Aussage, kein Humor; Wo genau soll die Existenzberechtigung sein?
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.477
    Es ist ein Clip pro Windows. :p
     
  6. Decomposition

    Decomposition Antonowka

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    363
    Finde ich absolut lächerlich.
     
  7. bmf89

    bmf89 Normande

    Dabei seit:
    27.06.08
    Beiträge:
    581
    bin ich der Einzige der den Sinn und Zweck dieses Clips nicht versteht?
    oder verstehen will :-D

    Also vom Inhalt kann der Clip nicht mit denen von Apple mithalten. Dieser wirkt viel zu kühl und zu "business"...
     
  8. moc2001

    moc2001 Boskop

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    208
    ich denke die einzige Sensation dieses Werbespots ist das Microsoft J. Seinfeld für sich gewinnen konnte, denn immerhin ist er in den Staaten eine wahnsinnige Berühmtheit.

    Rezept:
    Wir nehmen ein Produkt und einen bekannten Prominenten, den die meisten Menschen mit positvien Dingen verbinden. Dann dreht man einen mittelmäßigen Clip und hofft das sich das Image des Promis irgendwie überträgt.
     
  9. paule

    paule Empire

    Dabei seit:
    10.05.04
    Beiträge:
    87
    ist das nicht genau das, wofür "Windows" stehen soll?
     
  10. bmf89

    bmf89 Normande

    Dabei seit:
    27.06.08
    Beiträge:
    581
    möglich ;) Aber wir wollen das ja mal nicht vertiefen, Diskussionen gibts darüber genug :p
     
  11. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    In dem Film begegnen sich der US-Komiker Jerry Seinfeld und Microsoft-Gründer Bill Gates in einem Schuhgeschäft und führen ein zugegebenermaßen etwas seltsames Gespräch. Seinfeld misst Gates' Schuhgröße, fragt ihn, ob er jemals angezogen geduscht hat, was vom Microsoft-Gründer verneint wird und fragt letztendlich, ob der Softwarekonzern dafür sorgen könne, dass es irgendwann Computer gibt, die sich wie Kuchen während der Arbeit verzehren lassen.

    Seinfeld bittet den zugeknöpften Gates, ob er ihm ein Zeichen geben könne, wenn seine Antwort "ja" lauten sollte, woraufhin der Microsoft-Gründer wie zur Bestätigung mit dem Hintern wackelt. Der Spot endet mit einem Windows-Logo ohne weitere Kennzeichnung und dem Slogan "The Future. Delicious.", was auf Deutsch wohl am besten mit "Die Zukunft. Lecker." zu übersetzen wäre.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Die Reaktionen des US-Fernsehpublikums spiegelten sich prompt in überwiegend negativen Kommentaren aus diversen Weblogs wider. Nicht wenige Zuschauer dürften sich über den Sinn des Films gewundert haben. Es gab allerdings auch positive Reaktionen, die Microsoft einen gewissen seltsamen Humor bescheinigten.

    Unbestätigten Angaben zufolge handelt es sich bei dem ersten Spot lediglich um eine Art "Teaser", der die eigentliche Kampagne einläuten soll. Microsoft will mit den neuen Werbemaßnahmen das Image von Windows Vista, Windows Live und Windows im Allgemeinen aufpolieren und hat dafür der Werbeagentur Crispin, Porter & Bogusky einen Etat von 300 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt.
     
    paule gefällt das.
  12. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Microsoft gibt den Softwarekram auf und backt jetzt Kuchen?
     
  13. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Also ich verstehs nicht, ganz ehrlich nicht.
     
  14. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Eine einen MS Werbespot finde ich ihn gut gemacht:)
     
  15. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Da bist du nicht der Einzige...
     
  16. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    nun, wenns ein teaser ist/war, dann sind wir doch mal gespannt was noch kommt. wenn dann ein Aha-Effekt einsetzt, hat sich der Spot gelohnt.
    So lange hab ich meinen Sinn gefunden:

    m$ baut in Zukunft Rechner die einen NUTZEN haben.. sie können gegessen werden =). danke, Bill.
     
  17. namX

    namX Morgenduft

    Dabei seit:
    03.08.07
    Beiträge:
    164
    Das ist der Punkt, das ist nur ein erster, wenn auch eher niederer Versuch, auf die große Kampagne hinzuarbeiten, also einfach auf die weiteren "Episoden" warten.
     
  18. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
  19. Nicolas

    Nicolas Cox Orange

    Dabei seit:
    22.05.06
    Beiträge:
    97
    Vielleicht ein Seitenhieb gegen Apple aufgrund ihrer Geheimniskrämerei....

    Aber auch ich verstehe irgendwie nicht wirklich was Microsoft uns damit vermitteln will. Dass man PCs bald aufessen kann?
     
  20. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Da kommt ja die Apple-Werbung fast sympathischer für PCs rüber - zumal sich John Hodgman als heimlicher Held der Serie bei den Fans herausgestellt hat.

    *J*
     

Diese Seite empfehlen