• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Sammelthread] Meinungen und Rezensionen zum Apple TV 4

echo.park

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.06.11
Beiträge
11.076
Mich nervt das nur, weil es für Chaos sorgt und oft genug nicht richtig funktioniert. Dieses Gedöns braucht kein Mensch.
 

wavelow

Adams Parmäne
Mitglied seit
09.09.14
Beiträge
1.298
Also ich bin sehr, sehr zufrieden mit meinem neuen ATV4K... Habe zwar gleich zum Grössten mit 64GB gegriffen weil man nicht 3 Monate später hören möchte, "hättste du mal"... "Hättest Du vorher wissen müssen"....
Nun weiss ich: Das einfachste ATV4 hätte mir auch gereicht aber was solls... Dafür ist das Ding zumindest pfeilschnell in seinen Aktionen.

Lautstärkeregelung meiner Sony Glotze funktionierte sofort out of the Box. Der Rest der TV Steuerung lief dann glatt, nachdem ich beim Sony TV die Bravia-Sync Geschichte einschaltete. Muss man ja auch erstmal drauf kommen.
Nun klappt das aus- und einschalten und regeln des gesamten Systems nur über die Siri Remote vom ATV4 hervorragend.
Schön auch, dass man die Remote nicht mehr in Richtung TV halten muss (ausser für Lautstärke des TV selber).

An das "Gestreiche" über die Fernbedienung muss ich mich immer noch gewöhnen, klappt aber schon besser. Bei solchen Fernbedienungen wären mir echte Buttons lieber als dieses apfelmässige streicheln... Darum nutze ich auch die Magic Mouse schon nicht, nicht mein Ding. Aber bei der ATV4 Remote gewöhne ich mich langsam dran.

Insgesamt aber einer meiner liebsten Apple Käufe der letzten Zeit das ATV4K. Cooles Kästchen.
 
  • Like
Wertungen: echo.park

Audionymous

Wagnerapfel
Mitglied seit
04.11.12
Beiträge
1.583
16gb hätten locker gereicht.

Du musst nicht streichen, du kannst auch rechts, links, oben, unten tippen.
 
  • Like
Wertungen: wavelow

Rabbit1958

James Grieve
Mitglied seit
26.01.14
Beiträge
133
Also ich bin sehr, sehr zufrieden mit meinem neuen ATV4K... Habe zwar gleich zum Grössten mit 64GB gegriffen weil man nicht 3 Monate später hören möchte, "hättste du mal"... "Hättest Du vorher wissen müssen"....
Nun weiss ich: Das einfachste ATV4 hätte mir auch gereicht aber was solls... Dafür ist das Ding zumindest pfeilschnell in seinen Aktionen.

Lautstärkeregelung meiner Sony Glotze funktionierte sofort out of the Box. Der Rest der TV Steuerung lief dann glatt, nachdem ich beim Sony TV die Bravia-Sync Geschichte einschaltete. Muss man ja auch erstmal drauf kommen.
Nun klappt das aus- und einschalten und regeln des gesamten Systems nur über die Siri Remote vom ATV4 hervorragend.
Schön auch, dass man die Remote nicht mehr in Richtung TV halten muss (ausser für Lautstärke des TV selber).

An das "Gestreiche" über die Fernbedienung muss ich mich immer noch gewöhnen, klappt aber schon besser. Bei solchen Fernbedienungen wären mir echte Buttons lieber als dieses apfelmässige streicheln... Darum nutze ich auch die Magic Mouse schon nicht, nicht mein Ding. Aber bei der ATV4 Remote gewöhne ich mich langsam dran.

Insgesamt aber einer meiner liebsten Apple Käufe der letzten Zeit das ATV4K. Cooles Kästchen.
Mir geht’s genauso, lange gezögert, aber
mit meinem Sony Bravia und nem Sony Soundsystem funktioniert das sowas von genial. Ich kann alles mit der ATV Fernbedienung steuern, sogar mein Philips HUE Licht. Itunes Match und Icloud Fotos sind um einiges flotter als beim 3er. Die TV App denke ich, ist ein toller Einstieg in die Zusammenführung von Sender Apps. Freue mich auch jeden Tag über den Kauf.
 

AugeUmAuge

Golden Delicious
Mitglied seit
18.04.18
Beiträge
11
Was meint ihr, lohnt sich der Umstieg von einem Apple TV 3 auf 4? Die 4K-Variante brauche ich nicht, finde den Apple TV 3 manchmal aber schon sehr langsam und gerade airplay z.T. sehr langsam und fehleranfällig. Ist das beim neuen besser geworden?
 

echo.park

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.06.11
Beiträge
11.076
Absolut. Da liegen Welten dazwischen. Allein schon wegen dem App Store und natürlich der Siri Remote.
 

doc_holleday

Prinzessin Louise
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
10.833
Größter Vorteil am 4er ist meiner Meinung nach der AppStore, der einem mehr Auswahl an verfügbaren Mediatheken etc. gewährt.

Da ich Siri nicht nutze, finde ich die neue Remote schlechter als die alte.
 
  • Like
Wertungen: saw

Martin225

Becks Apfel (Emstaler Champagner)
Mitglied seit
19.08.12
Beiträge
336
Ich habe heute mein Gerät bekommen (in der 32GB Version).

Klein, leise, pfeilschnell und intuitiv zu bedienen, genau so mag ich es. Bild & Tonqualität 1A.
Die Hardware wirkt Apple - typisch erstklassig verarbeitet.
Airplay habe ich zum ersten Mal probiert, sehr schnelle Übertragung vom iPhone & iPad.
Die Siri Suche im Menü und in den Apps ist hervorragend gelöst.

Etwas verwundert und sehr positiv überrascht war ich, dass ich auch gleich TV & Heimkino steuern kann (an/aus gleichzeitig sowie Lautstärke), ich dachte, dass das nur über ARC geht (habe ich nur an HDMI1, da hängt das Heimkino dran, Apple TV an HDMI4).

Die Fernbedienung ist wirklich sehr filigran geraten und die Wischgesten gewöhnungsbedürftig.
Für meine schmalen Hände gerade noch so kein Problem, ein Kerl mit echten Pranken könnte mit dieser Miniatur aber Schwierigkeiten bekommen.

Etwas enttäuscht bin ich vom App - Angebot.
Google Dienste wie Earth, Fotos usw. fehlen leider.

Fragen:

1: Warum installiert mir iOS die Apps, die ich manuell auf dem Apple TV installiere (Youtube, Prime usw.) und vorher bereits auf dem Handy hatte, automatisch nochmal auf dem iPhone?

2: Kann ich Apple TV so einstellen, dass andere Nutzer die zu Besuch sind zwar alles nutzen können, sich aber meine Fotos aus der iCloud nicht ansehen dürfen bzw. dafür eine PIN Abfrage erfolgt?

Danke!
 

kelevra

Vollbrechts Borsdorfer
Mitglied seit
12.07.10
Beiträge
4.526
1. Schau mal auf dem iPhone ob uner Einstellungen > iTunes & AppStore der Schalter unter Automatische Downloads für Apps aktiviert ist. Diesen deaktivieren, sollte das Verhalten beenden.

2. Nein, das ist nicht vorgesehen.
 
  • Like
Wertungen: Martin225

Martin225

Becks Apfel (Emstaler Champagner)
Mitglied seit
19.08.12
Beiträge
336
Ich habe noch Anfängerfragen zum Apple TV4 und bitte noch mal um Info:

1: Wo kann ich mir den insgesamt belegten und freien Speicherplatz anzeigen lassen?
Ich bin das Menü wirklich gründlich durchgegangen und habe nur eine Info gefunden, wieviel Speicherplatz die einzelnen Apps belegen.

2: Skaliert die Apple TV Box alle Inhalte vor der Ausgabe generell auf 4K hoch, also SD genau so wie HD Material ?
Keine Ahnung ob es Einbildung ist, aber ich habe das Gefühl, dass auch älteres Material aus diversen Mediatheken erstaunlich gut aussieht (im Vergleich zu meinem Entertain Receiver, bei dem der TV hochskaliert).

Laut meinem LG TV und Apple TV4 ist die Bildausgabe generell in Dolby Vision 4K.
Das beißt sich aber etwas mit meiner Info, dass Dolby Vision nur bei Material vorliegt, das in diesem Format tatsächlich anliegt. Sprich man kann zwar (mit Qualitätseinbußen) von SD/HD auf UHD/4K hochskalieren, aber kein "künstliches" Dolby Vision erzeugen?

Danke für Aufklärung!
 

kelevra

Vollbrechts Borsdorfer
Mitglied seit
12.07.10
Beiträge
4.526
Den belegten bzw. freien Speicherplatz kann man leider nicht einsehen. Im Appstore gibt es Apps, so um die 99 ct, die das regeln.

Ehrlich gesagt bin ich noch nicht in die Bredouille gekommen, dass der Speicher voll wäre, trotz einiger installierter Spiele.

Das Apple TV 4K skaliert niedrigere Auflösungen hoch, wenn unter

Einstellungen → Video und Audio → Format

ein 4K Format eingestellt ist.

Dann arbeitet das Apple TV so, dass die Ausgabe immer in 4K erfolgt und Material mit weniger Auflösung hochskaliert wird.

Im gleichen Menü sollte man auch beim Punkt "An Inhalte Anpassen" beide Optionen für Bildrate und Dynamikbereich wählen.

Damit werden die beiden Parameter immer an das Quellmaterial angepasst. Schaut man bspw. einen Kinofilm, der mit 24 Bilder pro Sekunde läuft, schaltet auch das Apple TV in den 24 fps Modus um, was normalerweise auch dafür sorgt, dass auch der TV entsprechend angesteuert wird.

Zur Audio Ausgabe: Generell hast du Dolby Vision natürlich nur bei Material, dass auch die entsprechende Tonspur hat. dass das immer so angezeigt wird, dürfte eher ein Fehler bei der Kommunikation zwischen Apple TV und TV sein.
 
  • Like
Wertungen: Martin225

MacTobsen

Eierleder-Apfel
Mitglied seit
10.10.10
Beiträge
1.226
Zur Audio Ausgabe: Generell hast du Dolby Vision natürlich nur bei Material, dass auch die entsprechende Tonspur hat. dass das immer so angezeigt wird, dürfte eher ein Fehler bei der Kommunikation zwischen Apple TV und TV sein.
DolbyVision hat nicht ganz so viel mit Audio-Ausgabe zu tun ;)

Angeblich kann das auch nachträglich „eingerechnet“ werden, aber kann zu komischen Kontrasten führen. Also optimal nur, wenn die Quelle schon im DolbyVision- Videoformat vorliegt.
 

kelevra

Vollbrechts Borsdorfer
Mitglied seit
12.07.10
Beiträge
4.526
Stimmt...das war ja dieses Atmos Zeug....

Dolby Vision ist ja das HDR von Dolby.
 

pallmall85

Braeburn
Mitglied seit
08.11.18
Beiträge
45
Hallo. Ich habe ein Apple TV4k, welches per LAN Kabel mit meinem Speedport Smart verbunden ist. Ich habe seitdem ständige Log Einträge im Router Systemmeldungen, dass DHCP aktiv ist (h001 heißt die Meldung beim Speedport).
Es kommt zu keinen Abbrüchen oder so, aber schon komisch und taucht nur auf, wenn der Apple TV im Ruhezustand ist.
Folgende Aktivitäten wurden von mir schon erfolglos unternommen:
- statische IP am Apple TV vergeben
- Air Play ausgeschalten (hatte ich bei Telekom hilft gelesen)
- Werksreset durchgeführt

Hat jemand noch eine Idee, was die Ursache sein könnte?
 
Zuletzt bearbeitet:

echo.park

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.06.11
Beiträge
11.076
Ich habe seit heute ein Apple TV 4K. Ich bin vom Apple TV HD umgestiegen. Und ein nerviges Problem gehört jetzt der Vergangenheit an. Ich hatte immer wieder Verbindungsprobleme mit dem WLAN, urplötzlich und einfach so. Auch hat AirPlay nicht korrekt funktioniert, die Bandbreite ist kurz nach Start der Wiedergabe zusammengebrochen und dann ging bis zum Neustart nichts mehr. Mit dem neuen Gerät alles erledigt. Also entweder ein direktes Hardwareproblem bei meinem alten Gerät, oder softwaremäßig, eventuell jetzt durch andere Treiber.

Falls jemand ähnliches Verhalten beobachtet, es kann helfen auf das aktuelle Modell umzusteigen. Und mehr Performance gibt es obendrauf.

;)
 
  • Like
Wertungen: wavelow

mArKuZZZ

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
668
Ich habe seit einer Woche einen ATV4K und bin hin und weg! Bild und Ton top, gefühlt auf Blu Ray Qualität. So schön kann streamen sein wenn man sich von dem Fire TV Schrott getrennt hat.

Ich habe eine Frage zum Bildformat. Die Box hat in Sachen Bildformat mit dem TV selbstständig 1080p SDR 50Hz ausgekartelt. Es gibt da in der Auswahlliste noch als Einstellung 1080p SDR mit 60Hz. Habe das mal ausgewählt, sehe aber spontan nicht wirklich einen Unterschied. Habt ihr die Einstellung bei euch auf 50 oder 60 Hz? Oder ist das egal?