[Sammelthread] Meinungen und Rezensionen zum Apple TV 4

Sauron

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
12.03.12
Beiträge
4.281
Dachte ich mir :) Woher soll dann ein vergleichbar höherer Wiederverkaufswert der 64er Version kommen?
 

Antwuan

Königsapfel
Mitglied seit
07.01.14
Beiträge
1.200
Ärgert man sich denn im Nachhinein eher darüber, dass man den größeren Speicher genommen hat, oder ärgert man sich eher darüber, dass man doch den kleineren genommen hat ?
Ich habe zwar auch das 64gb Modell und habe kaum einen GB auf dem Ding gespeichert, jedoch habe ich keinen Speichermangel, falls ich mal mehr benötigen sollte. Beim iPhone und iPad ist das jedoch anders. Da habe ich bereits über 68gb Speicher voll.
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
9.075
Ich habe die Tage auch überlegt das Apple TV zu kaufen. War im Centro und dachte mir welche Größe nehme ich denn, dann dachte ich darüber muss ich mich erstmal schlau machen ehe ich das falsche kaufe. Dann habe ich mal auf meinem iPad und dem iPhone nachgeschaut. Auf dem iPhone haben ich von den 32 GB 17 GB genutzt und auf dem iPad 15 GB von 64 GB.
Habe alles quasi in der Cloud und auf dem Gerät habe ich nur Spotifymusik runter geladen. Serien und Filme schaue ich nicht auf den beiden Geräten da sie mir dafür zu klein sind, eine Serie oder einen Film muss auf dem TV laufen, mit ordentlichem Sound aus dem Heimkino. Daher halt die Überlegung das Apple TV zu kaufen. Auch vor dem Hintergrund dass ich mal am TV zocken kann oder halt Dinge am TV spiegeln kann, Bilder schauen etc.
Hatte damals das erste Apple TV und das war mir alles zu träge von der Geschwindigkeit her, das ist ja heute eine andere Liga.
 

vortrom

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
04.09.11
Beiträge
321
Verwende mein ATV 4 32 GB seit Dezember 2015, habe mich eigentlich nie um den Speicherplatz gekümmert. Immer wieder Apps geladen die dann zum größten Teil nicht verwendet werden. Habe soeben nachgeschaut es sind 22,25 GB belegt also 7,55 GB frei.
Also wird es jetzt mal an der Zeit aufzuräumen.
Mir reicht völlig die kleine Version.

Edit: Speicherbelegung ausgebessert. Danke Mure77
 
Zuletzt bearbeitet:

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
9.075
Verwende mein ATV 4 32 GB seit Dezember 2015, habe mich eigentlich nie um den Speicherplatz gekümmert. Immer wieder Apps geladen die dann zum größten Teil nicht verwendet werden. Habe soeben nachgeschaut es sind 29,8 GB belegt also noch 7,55 GB frei.
Also wird es jetzt mal an der Zeit aufzuräumen.
Mir reicht völlig die kleine Version.
Ich hatte bei Mathe auch immer Hofdienst ;). Kleiner Spaß, denke mal du hast dich verschrieben :)
 
  • Like
Wertungen: vortrom

neo70

Dithmarscher Paradiesapfel
Mitglied seit
21.01.13
Beiträge
1.461
Über die Inhalte halt... Ich habe das FireTv (original, noch ohne 4k) und kann wirklich nicht sagen, dass es schlechter läuft als mein ATV 4. Beide sind halt für ihre Zwecke jeweils sehr gut zu gebrauchen. Und das Fire TV hat mich gerade mal 49€ neu (bei Erscheinen) gekostet, beim ATV musste ich 169€ hinlegen um meinen Spieltrieb zu befriedigen. Bei ersterem kam noch sehr viel nach und ja, manches wurde leider auch schlechter. Aber es läuft noch immer und auch häufig. Beim ATV kam hingegen wenig nach (okay, die neuen Bildschirmschoner sind echt schön). Deshalb war ich da softwareseitig schon enttäuscht. Richtig geil wäre es, wenn Amazon Prime und Amazon Filmbibliothek (gekaufte streams) über die apple ATV 4 Hardware liefen und die Amazon Sprachsteuerung Siri ablösen würde - naja- wird wohl nicht mehr wahr.
Läuft bei Dir kein Amazon Prime für die ATV Hardware?
 

Sauron

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
12.03.12
Beiträge
4.281
@Mure77

Das ATV lädt aber außer Apps nichts runter. Du kannst den Speicherplatz nicht zum Cachen von Filmen z.B. nutzen, falls deine Bandbreite für Streaming nicht reichen sollte. Also solange du kein App Sammler bist, sollten 32GB locker auseichen.
 
  • Like
Wertungen: Mure77

benn1

Prinzenapfel
Mitglied seit
29.03.05
Beiträge
545
Habe seit Weihnachten Apple TV 4K 32GB Grund für die Anschaffung war eigentlich nur Home Kit. ATV ist direkt per Lan am Router angeschlossen.

Zuvor hatte ich mein iPad als Steuerzentrale genutzt, welches dann sporadisch die Verbindung zu diversen Bridges verloren hat. Lösung war in dem Falle - iPad vom WLan trennen und neu verbinden. Seit ATV läuft das jetzt stabil.

Wenn man nun schon ein ATV hat, dann war auch das nötige Zubehör erforderlich. Ein UHD-fähiger Plattfernseher und ein Netflixaccount.
 

_macminimal

Zwiebelapfel
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.279
@Mure77

Das ATV lädt aber außer Apps nichts runter. Du kannst den Speicherplatz nicht zum Cachen von Filmen z.B. nutzen, falls deine Bandbreite für Streaming nicht reichen sollte. Also solange du kein App Sammler bist, sollten 32GB locker auseichen.
Das ist nicht korrekt. EyeTV zB hat einen einstellbaren Timeshift-Puffer bis 2GB. Das wird kein Einzelfall sein. Es gibt mE auch App mit Aufnahmefunktion. Nichtsdestotrotz reichen im Normalgebrauch 32GB beim ATV, da in der Tat nur wenige Apps a) viel und b) Variablen Speicherplatz benötigen.
 

Antwuan

Königsapfel
Mitglied seit
07.01.14
Beiträge
1.200
Gibt es für das ATV 4 überhaupt so viele apps, mit denen man das 64gb Modell überhaupt voll bekommen würde? Dann würde es mich wundern, warum apple überhaupt ein 64gb Modell anbietet.
 

Overchurch

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
27.06.09
Beiträge
261
Da ich gerade kurz vor dem Kauf eines ATV 4K stehe, stellt sich mir auch die Frage ob 32GB oder 64GB.
Ich nutze ATV ausschließlich zum Streaming (Netflix, Amazon, iTunes, Fotos). Spiele nutze ich keine. Verwendung für viele Apps habe ich sonst auch nicht. Vielleicht mal Vevo oder YouTube. Von daher ist die 32er ja locker ausreichend.

Allerdings möchte ich 4K nutzen und habe jetzt in mehreren Testberichten gelesen, das die interne Flash als Puffer mitbenutzt wird. Bei der Nutzung von 4K Inhalten und einer "geringeren" verfügbaren Bandbreite wird die 64er empfohlen (wohl auch von Apple selbst). Was genau "geringer" jetzt aber bedeutet weiß ich nicht. Ich hab zu Hause eine 50.000er Leitung der Telekom und würde die Box über Kabel betreiben.

Spielt das für mich jetzt eine Rolle oder zeigen die Erfahrungen, dass es mit 4K Streaming in der Konstellation eher keine Probleme gibt und die 32er reicht?!
 

trexx

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
01.04.13
Beiträge
2.855
Reicht locker die 32er Variante, die Leitung passt ja, da sollte eigentlich nicht viel gepufftert werden (müssen).
 
  • Like
Wertungen: Overchurch

Overchurch

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
27.06.09
Beiträge
261
Danke für die Antworten. Dann schau ich mich mal nach der 4K mit 32GB um.

PS:
Kann mir jemand ein HDMI Kabel dazu empfehlen? Zur Not würde ich auch das Belkin Ultra High-Speed HDMI Kabel auf der Apple Seite nehmen, wenn es aber günstiger als 35 € geht, dann gerne :).
 
Zuletzt bearbeitet:

Joh1

Edelborsdorfer
Mitglied seit
01.04.14
Beiträge
11.886
Danke für die Antworten. Dann schau ich mich mal nach der 4K mit 32GB um.

PS:
Kann mir jemand ein HDMI Kabel dazu empfehlen? Zur Not würde ich auch das Belkin Ultra High-Speed HDMI Kabel auf der Apple Seite nehmen, wenn es aber günstiger als 35 € geht, dann gerne :).
Das zB:
FA28E5EE-C256-4C76-BF1F-53AEBF09A2CD.png
 
  • Like
Wertungen: Overchurch

flash77

Spartan
Mitglied seit
15.11.10
Beiträge
1.588
Ich glaub mein ATV 4 ist das einzige Apple Gerät, bei dem ich mich für den kleineren Speicher entschieden hatte... Ich habe am Anfang zwar auch mal ein paar Apps geladen (auch einfache Games), aber im Endeffekt nutze ich die Kiste nur zum Streamen (iTunes, Apple Music, Netlfix und Prime Video).

Speicherprobleme hatte ich nie. Wenn ich gegen Ende des Jahres meine ganze Anlage auf 4k Umrüste, werde ich das ATV 4k auch als 32 GB Version nehmen.
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
9.075
Gerade habe ich die Einstellungen des TVs ändern wollen und dabei fiel mir auf dass ich Apple TV mit der Fernbedienung des Sony TVs steuern kann.
Finde ich ganz cool jetzt :)