1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein neues Macbook Pro :-)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Chris_Apple, 23.11.07.

  1. Chris_Apple

    Chris_Apple Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    102
    Endlich hab ich es!
    Mein Macbook Pro ist da: 15,4" Glossy, 2,4Ghz, 2GB RAM, 160GB HD.

    Bin Grad wieder wie ein kleines Kind!!!:-D

    Nur zwei Sachen sind mir aufgefallen.

    1.) Ich glaube der rechte Lüfter surrt. Ist zwar sehr leise, aber wenn man genau hin hört ist da was, was da in der nähe des rechten Lautsprechers surrt. Wenn die Lüfter an fahrt aufnehmen verändert sich das Geräusch. Nach dem ausschalten surrt es noch kurz nach (3-4 sek.)

    2.) Mein Display, übrigens ein Samsung, hat einen für meinen Geschmack einen ganz schönen Gelbstich. Ich weiss zwar, dass das ein Problem seit den LED Displays ist, aber ich dachte das wäre mittlerweile behoben?!

    Was meint ihr? Was sollte ich mit dem Lüfter und dem Display machen? Reklamieren, austauschen, reparieren?

    Und wenn dann wo?
    Apple oder Gravis?

    Danke...
     
  2. Thisone

    Thisone Gala

    Dabei seit:
    03.11.07
    Beiträge:
    50
    erstmal Glückwunsch zum neuen Macbook Pro :-D

    wegen dem "Gelbstich": nimm einfach mal ein anderes Farbprofil, ich hab bei meinem nun auch das "Adobe RGB" Farbprofil eingestellt. Das Standard-Profil ist in der Tat etwas "warm"/gelblich.
     
  3. dandjo

    dandjo Starking

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    216
  4. dandjo

    dandjo Starking

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    216
    Okay, nochmal genau nachgehorcht: der rechte Lüfter ist etwas lauter beim Sägen.
     
  5. Andidhouse

    Andidhouse Empire

    Dabei seit:
    20.04.07
    Beiträge:
    89
    das gleiche mit dem lüfter bei mir...
     
  6. Baciones

    Baciones Alkmene

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    32
    guten abend apfeltalkler,
    habe auch ein neues mbp und ne frage wegen dem rechten lüftergeräusch. bin erstmaliger switcher von Windows zu osx ... in den ersten tagen des "kennenlernens" ist mir das lüftergeräusch nicht aufgefallen ( vielleicht war es auch noch nicht da ). mitlerweile höre ich es sehr oft, obwohl die cpu auslastung aller prozesse bei 5 % nachm neustart liegt. keine programme laut aktivitätsanzeige geöffnet. festplatte ist nicht mal bis zur hälfte voll ( 120 GB ) ...

    nachm start sinken die lüfteraktivitäten von 3000 auf 1700 rpm, temperatur auf 45 Grad .. diese zahlen sind schön und gut .. dennoch " surrt " das mbp die ganze zeit ... bin in pc geräusche gewohnt, vorher 800 hmz cpu noch mit sd ram und langsamen festplatten, aber diesen surren läßt mich in ruhe .. bin ich zu empfindlich oder ist liegt der grund vielleich doch woanders ??

    pram test durchgeführt

    was meint ihr ? zurückgeben will ich es eigentlich nicht ..
    chauu
    Baciones
     
  7. dandjo

    dandjo Starking

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    216
    Wie würdest du das Geräusch genau beschreiben? Eher mit surren oder sägen?

    Surren: wie Elektromotor
    Sägen: eher wie ein kaputter Elektromotor, dessen Kurbel unrund läuft
     
  8. dandjo

    dandjo Starking

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    216
    Ich habe gerade mein MBP Pro aus März 2007 hier neben dem nigelnagelneuen MBP stehen und muss sagen, dass das neue geradezu einen leichten Blaustich gegenüber dem alten besitzt. Das Display des neuen ist deutlich heller, kontrastreicher und Farbneutraler. Das weiß ist bei mir eindeutig weiß. Es wirkt aber im Vergleich zum alten Display fast ein bischen bläulich (wirkt aber nur so, stelle ich sie auseinander, ist es schön weiß). Ich muss aber dazusagen, dass ich den matten Bildschirm habe.
     
  9. Baciones

    Baciones Alkmene

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    32
    eher wie ein surren, dass ab und zu kurze schwankungen hat, so als ob es lut holt .. nach nem kaputten elektromotor klingt es eher nicht, hab keine cpu auslastung ...
     
  10. dandjo

    dandjo Starking

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    216
    Achsooo, kann man es mit einem "Muhen" beschreiben?
     
  11. Sartorius69

    Sartorius69 Klarapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    279
    Du wohnst nicht zufällig auf dem Land und hast das Fenster offen? o_O
     
  12. dandjo

    dandjo Starking

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    216
    Ich wusste doch, dass ich etwas vergessen hatte. Da liegen tatsächlich zig MBPs vor meinem Fenster und muhen/sägen fröhlich vor sich hin. :p
     
  13. Shokyu

    Shokyu Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    253
    Über dem rechten Lüfter und Laustprecher des MBP liegt (wenn es unsauber verarbeitet wurde) ein Kabel. Wenn der Lüfter nun sehr leicht dagegenschlägt, erzeugt er dieses Geräusch.

    Reklamieren.
     
  14. Dunkelbunt

    Dunkelbunt Carola

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    113
    Zu den farbdiskussionen, die mitgelieferten farbeinstellungen sind alle extrem blaustichig und nicht anzusehen. ich kann euch nur raten euren bildschirm zu kalibrieren.

    db
     
  15. Chris_Apple

    Chris_Apple Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    102
    wie kalibriert man den Bildschirm? Bin da gar nicht fit drin.
     
  16. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Unter den Systemeinstellungen > Bildschirm (Preferences > Display) kannst Du entweder ein Profil auswählen, oder den Bildschirm von Hand kalibrieren. Dort werden Dir verschiedene Bilder gezeigt an denen Du verschiedene Regler verschieben musst um ein gleichmäßiges Bild zu erzeugen. Hat bei mir ganz gut funktioniert. Einfach ausprobieren, kaputt machen kannst Du nix.

    viele Grüße

    Matthias
     
  17. dandjo

    dandjo Starking

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    216
    Cool, danke für die Info. Werde es also erneut reklamieren. Was mich etwas stuzig macht, ist die Tatsache, dass ich eben bereits zwei Modelle hatte, die das selbe Problem aufwiesen.
     
  18. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ist aber in der Tat nicht normal das Muhen, also hilft nur erneutes Umtauschen.
     
  19. dandjo

    dandjo Starking

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    216
    Habe ich schon veranlasst. Bei mir war es aber kein Muhen, sondern ein Sägen, also ein permanentes Muhen, wenn man es so erklärt haben möchte. Nichts desto trotz, danke für eure Infos. Ich hoffe das neue wird das nicht mehr haben.
     
  20. Dunkelbunt

    Dunkelbunt Carola

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    113
    Das hat nicht wirklich etwas mit kalibrieren zu tun. Wenn man gute Ergebnisse haben möchte muss man dies schon mit einem Kalibriergerät machen. Das Display war einer meiner größten Entscheidungsträger für das MBP.

    db
     

Diese Seite empfehlen