[Sammelthread] macOS & OS X - Fragen, Installation, Bugs etc.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von T-Bone90, 26.09.15.

  1. ottomane

    ottomane Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    10.165
    Du könntest noch "Transparenz reduzieren" in Systemeinstellungen->Bedienungshilfen->Anzeige aktivieren.
     
    Mac 2.2 gefällt das.
  2. Mac 2.2

    Mac 2.2 Kaiser Alexander

    Dabei seit:
    10.06.10
    Beiträge:
    3.944
    Ah danke, das war es! Wusste nicht, dass es die Einstellung nun auch unter Mac OS gibt...
     
    ottomane gefällt das.
  3. marcelul

    marcelul Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    66
    Arbeitet ihr unter Mojave an eurem Mac permanent als Administrator oder ist eine zweiter User mit Standard-Rechten für das alltägliche Arbeiten erforderlich?

    In meiner Windows-Vergangenheit war ich immer als Admin unterwegs, weiß nicht ob ich nun eine Trennung vornehmen sollte.
     
  4. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Zehendlieber

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    4.118
    In Mac OS X 10.0 bis 10.6 war eine Trennung zwischen Administrator und normalem Benutzer anzuraten.

    Ab Mac OS X 10.7 wurden die voreingestellten Berechtigungen im System so verändert, dass dies kaum noch einen Unterschied macht. Apple hat das Betriebssystem so angepasst, dass es kein größeres Sicherheitsproblem ist, ständig als Administrator zu arbeiten.
     
    Martin225 und marcelul gefällt das.
  5. marcelul

    marcelul Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    66
    Danke dir für die Antwort... ich war etwas verunsichert weil ich im Netz und in diversen Foren gelesen habe, dass man eher als Standarduser arbeiten sollte. So wird es auch in meinem Buch „Standardwerk zu MacOS Mojave“ empfohlen.

    Habe aber wie gesagt auch immer als Admin gearbeitet.
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    29.943
    Von diesem Autor würde ich dann nichts mehr kaufen, und auch die anderen dort beschriebenen Tipps kritisch hinterfragen, oftmals hinken die Infos hinterher und sind nur zusammengeschusterte copy&paste geschichten, die ungeprüft ins Werk übernommen werden und dafür sorgen, das über Jahre Nutzer verunsichert und uninformiert bleiben.
    Beliebte Beispiele dafür sind urbanen Legenden in Bezug auf Akkus, systemoptimierungen, antivirentools defragmentierungen usw.
     
    marcelul gefällt das.
  7. marcelul

    marcelul Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    66
    Ich werde wohl auch als Admin arbeiten...

    Eine Frage noch: Habt ihr bei FileVault den Wiederherstellungsschlüssel in die iCloud synchronisiert oder den Schlüssel „extern“ weggesichert?

    Letzteres wäre wohl sicherheitstechnisch die beste Lösung. Was empfehlt ihr?
     
  8. Mac 2.2

    Mac 2.2 Kaiser Alexander

    Dabei seit:
    10.06.10
    Beiträge:
    3.944
    Servus! Ich habe über die Suchfunktion nichts gefunden, daher verzeiht mir falls es doch schon dazu ein Thema gibt...
    Die Suche in Vorschau findet bei mir seit dem Update auf Mojave teilweise erst was, wenn ich die entsprechende PDF schließe und wieder öffne (siehe auch hier: https://discussions.apple.com/thread/8553953). Gibt es hierzu irgendwas neues? Oder darauf hoffen das Apple es demnächst endlich mal fixt und nicht erst in MacOS 10.15:rolleyes:. Ich habe derzeit 10.14.3 installiert.