• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Sammelthread] macOS & OS X - Fragen, Installation, Bugs etc.

dinraum

Erdapfel
Mitglied seit
19.07.18
Beiträge
2
Erster Anlaufpunkt wäre hierfür das Programm "Aktivitätsanzeige" (Darstellung umschalten auf "Alle Prozesse").

Außerdem: willkommen im Forum.
Danke. Ich habe schon mit übers Terminal mit top und kill -s HUP die verschiedenen Prozesse rausgeschmissen. Jedoch ohne Erfolg. Müsste wiesen wie ich die kritischen Prozesse erkennen kann, bzw. anzeigen lassen kann.
 

doc_holleday

Prinzessin Louise
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
10.822
Hast du zum Zeitpunkt des Runterfahrens irgendwas an Peripherie jenseits von Maus/Tastatur (externe Festplatten, etc) angeschlossen?

Laufen zum Zeitpunkt des Runterfahrens noch Programme (z.B. damit sie beim nächsten Systemstart automatisch wieder aufgestartet werden)?

Wenn ja, würde ich mal testweise den jeweils anderen Zustand ausprobieren. Also alles an Peripherie erst ordnungsgemäß trennen und dann physikalisch abziehen (bis auf das, was du brauchst um runterfahren zu können, Maus oder Tastatur). Oder eben alle Programme erst manuell per CMD+Q beenden und dann runterfahren.

Hängt er eigentlich auch, wenn du versuchst dich nur vom aktuellen User-Account über das Apfel-Menü abzumelden?
 

Frapple

Kalterer Böhmer
Mitglied seit
05.10.11
Beiträge
2.901
Hallo zusammen,
ich bin unsicher, ob das Thema hier angebracht ist. Ich möchte meine Foto Sammlung im Finder gerne schön organisiert haben. Nun möchte ich sie nach der Beschriftung "MM-JJJJ Name XYZ" beschriften. Dabei rutschen aber teilweise Ordner aus dem Jahr 2018 vor die aus dem Jahr 2017, da der Monat März (03) vor Dezember (12) liegen.
Anbei ein Screenshot. Hat diesbezüglich jemand einen Ratschlag?

Danke vorab! :)
 

Anhänge:

Dr.Death

Aargauer Weinapfel
Mitglied seit
01.11.09
Beiträge
743
Anders herum denken und beschriften:

2017-04
2017-09
2018-03
2018-07

dann passt das auch mit der Sortierung. (Man könnte dann sogar noch den Tag hinten anhängen... )
 

Maag000

Gala
Mitglied seit
14.04.09
Beiträge
50
Hallo zusammen,
ich habe ein Problem mit meinem iMac 27" late 2013 und 16GB RAM. Er lief bis jetzt ohne Problem. Vor 4 Tagen dann ständig die bunte Blume und es dauerte ewig, bis sich Programme öffneten und dann hakte alles. Auch surfen war nicht mehr möglich. Habe dann eine fresh Installation mit High Sierra gemacht. Diese dauerte schon komischerweise über 2 Stunden. Danach das selbe Problem. Festplatte wurde mit FPDP überprüft. Keine Fehler. RAM habe ich auch schon ausgetauscht. Nützt auch nichts. Hat jemand einen Rat?
 

Marcel Bresink

Stahls Winterprinz
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
5.170
Festplatte wurde mit FPDP überprüft.
Mit dem Festplattendienstprogramm kann man nicht die Festplatte überprüfen, sondern nur die Daten auf den Volumes.

Öffne das Programm "Konsole" und suche dort über das Suchfeld nach dem Text "I/O error".
Wenn dann Meldungen nach dem Muster

kernel[0]: disk0s2: I/O error.

erscheinen, wobei statt "0s2" auch andere Codes genannt sein können, ist die Fesplatte defekt und muss ausgetauscht werden.
 
  • Like
Wertungen: doc_holleday

double_d

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
08.03.12
Beiträge
5.773
@Maag000

Deine Eingangsfrage wird in unterschiedlichen Themen behandelt. Das entspricht zum Einen nicht unseren Regeln, die Doppelposts nicht gestatten und zum Anderen wird es für die helfenden User schwer, einen Überblick über den Fortschritt zur Lösung Deines Problems zu behalten.

Das Parallelthema im EtreCheck-Bewertungsthread ist nun geschlossen und ich möchte Dich bitten, die Lösung Deines Problems hier weiter zu verfolgen, ohne einen weiteren identischen Post in einem anderen Unterforum zu starten.
 

doc_holleday

Prinzessin Louise
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
10.822
Welchen Befehl muss ich in der Konsole eingeben?
Mit Konsole ist nicht das Terminal (Kommandozeilenumgebung) gemeint, sondern das "Systemlog".

Wie beschrieben unter Programme/Dienstprogramme zu finden.

Dort dann umstellen auf "Alle Meldungen" und eben nach Einträgen mit "I/O error" suchen.
 

Maag000

Gala
Mitglied seit
14.04.09
Beiträge
50
Vielen Dank für den Hinweis

Leider (oder zum Glück) keine I/O Fehler zu sehen.
Das System habe ich komplett neu installiert.
Auch mit einem neuen Benutzer ist das Problem noch da.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maag000

Gala
Mitglied seit
14.04.09
Beiträge
50
Ok, so wie es ausschaut ist es die Festplatte, und zwar FusionDrive.... So ein Mist. Da kann man wohl nichts mehr machen.
Siehe Bild.​
 

Anhänge:

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
20.938
Hallo zusammen,
ich bin unsicher, ob das Thema hier angebracht ist. Ich möchte meine Foto Sammlung im Finder gerne schön organisiert haben. Nun möchte ich sie nach der Beschriftung "MM-JJJJ Name XYZ" beschriften. Dabei rutschen aber teilweise Ordner aus dem Jahr 2018 vor die aus dem Jahr 2017, da der Monat März (03) vor Dezember (12) liegen.
Anbei ein Screenshot. Hat diesbezüglich jemand einen Ratschlag?

Danke vorab! :)
Neben der vorgeschlagenen Umbenennung könnte man auch statt nach Namen nach Erstellungsdatum sortieren.
Hilft natürlich nur, wenn die Fotoordner in chronologischer Reihenfolge angelegt wurden.
 

Chomolungma

Auralia
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
199
Hi, habe MacPro Mid 2010 und Grafikkarte ATI Radeon HD 5870.

Diese Kombination wird als updatebar angegeben. Ist auch mit 2 Stromkabeln angeschlossen.


Mojave lässt sich aber nicht installieren. Was kann ich tun?



Rainer
 

Chomolungma

Auralia
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
199
Auf einer anderen Apple Seite wird sie nicht mehr als kompatibel angezeigt.

Kann mir jemand helfen?

Rainer
 

cincinpif

Alkmene
Mitglied seit
15.02.10
Beiträge
31
Habe beim Mac App Store unter Mojave folgendes Problem, obwohl ich bereits angemeldet bin will er sich bei jedem Start anmelden und egal ob ich auf anmelden, Apple-ID erstellen oder abbrechen klicke, kommt anschliessend eine Fehlermeldung! Ich kann dann nicht auf meine Einkäufe zugreifen und folglich nichts updaten! Kurioserweise kann ich mich aber auch nicht abmelden, wenn ich im Menü des App Stores auf Abmelden klicke passiert einfach nichts! Hat einer ne Idee was das sein kann?
In der iCloud und im iTunes Store klappt alles normal und bin dort auch korrekt angemeldet!
 

Anhänge:

Zuletzt bearbeitet:

cincinpif

Alkmene
Mitglied seit
15.02.10
Beiträge
31
Ich habe mich mal testweise an meinem Mac mit einem anderen User angemeldet und dort im noch unbenutzten App Store korrekt angemeldet, das funktioniert dann auch, offensichtlich habe ich nach dem Update auf Mojave mich mit dem falschen Passwort im Mac App Store angemeldet und nun funktioniert die Anmeldung nicht mehr, weil das falsche Passwort gespeichert ist, es muss doch möglich sein das z.B. über die Library zu löschen oder gleich den ganzen Account, damit ich den App Store wieder jungfräulich benutzen kann! Wer kennt sich da aus? Oder kann man den Mac App Store mit irgend einer Tastenkombination starten, damit er ohne bereits angemeldeten Benutzer startet?
 

MaxleSteckachse

Erdapfel
Mitglied seit
07.11.18
Beiträge
4
Hallo Gemeinde,

ich hoffe das meine Frage hier richtig ist...

Ich will mit meinem MBP mid 2012 einem Clean Instal durchführen und dazu gleich die Gelegenheit nutzen, eine SSD Festplatte zu verbauen. Allerdings scheitert es am Installieren des macOS. Aktuell habe ich auf dem MBP El Capitan drauf und will gerne auf Mojave.
Ich habe bereits mit dem Terminal und auch Distmaker x8 versucht, bootfähige Sticks zu erstellen.
Letzendlich hat es auch mit dem Diskmaker x8 und einem Kingston USB 3.0 Stick geklappt. Zumindest kann ich unter den Systemeinstellungen den Stick als neues Startvolumen auswählen. Soweit sogut...
Fahre ich den Mac allerdings mit gedrückter Alt-Taste hoch, kann ich nur von meiner eingebauten FP booten. Die Internetwiederherstellung klappt nicht, dazu fehlt mir das entsprechende Internet :D

Ich bin jetzt echt mit meinem Latein am ende. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

schönen Abend noch :)