1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro (Mid 2009) Panels

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Insane.J, 18.06.09.

  1. Insane.J

    Insane.J Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    567
    Welches Panel habt Ihr im neuen MacBook Pro (Mid 2009)?

    Mich interessiert:
    • Panel-Hersteller
    • Pixelfehler
    • Bildqualität

    Um das Panel zu identifizieren, im Terminal folgendes eingeben:
    Ich mach dann mal den ersten Schritt:

    Panel-Hersteller: LTN133AT09 - Samsung
    Pixelfehler: keine
    Bildqualität: absolut schlecht, blau hat einen violetten Farbstich und weiß ist eher gelb/grau - verglichen mit dem MacBook Unibody (Late 2008) - siehe Foto

    Links: MacBook Pro 13" (Mid 2009)
    Rechts: MacBook Unibody (Late 2008)

    [​IMG]

    [​IMG]

    Fazit: Das MacBook Pro geht an Apple zurück, der Vergleich mit dem Vorgänger-Modell ist bei meinem keine Verbesserung sondern eine Verschlechterung. Die Panel-Lotterie geht wohl auch bei der neuen Generation fröhlich weiter. o_O
     
  2. X3r0X

    X3r0X Cox Orange

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    99
    Panel: LP154WP3-TLA1 MacBook Pro 15(Feb 2009) Pixelfehler keine, Qualli find ich gut :)
     
  3. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    LP133WX3-TLA1
    Sagt er da.. Keine Fehler, gute Bild, könnte aber gut und gerne heller sein! Mein altes MBP (early 08) kam mir besser vor, was die Helligkeit angeht.
     
  4. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    LP133WX3-TLA1 (13" MBP) also das von LG.. es ist verdammt hell. Bickwinkelabhängigkeit auf jeden Fall besser als bei meinem Macbook late 08. Allerdings gefallen mir die Farben nicht so. Gibts ein Tool mit dem man mehr kalibrieren kann als in den Systemeinstellungen? Da gibts ja nur drei unterschiedliche Einstellungen.

    Pixelfehler hab ich keine.

    /das Flackern auf niedrigster Helligkeitsstufe ist auch weg. Also für mich überwiegen die Vorteile. Einzig die Farben haben mir beim alten besser gefallen
     
  5. Creep89

    Creep89 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    499
    LP133WX3-TLA1 (13" MBP)

    Keine Pixelfehler, Farben sind gut.
     
  6. Lacos

    Lacos Braeburn

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    46
    LP133WX3-TLA1 (13" MBP) - Super Bildschirm - auch keine Pix Fehler , Farben und Helligkeit ist 1A
    Besser habe ich es in keinem Notebook gesehen
     
  7. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Wir haben alle das gleiche Display und ihr findet die Helligkeit super und ich schlecht. Wie kann man das objektiv messen? Vielleicht hab ich ja wirklich Pech und ein schlechtes / defektes abbekommen..

    Mir fällt eben leider nur nicht ein, wie man das messen kann.
     
  8. Kampf_Frettchen

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    53
    Habe ebenfalls das LTN133AT09 und ich bin begeistert von dem Panel. Keine Pixelfehler und auch sonst find ich das Bild vollkommen in Ordnung...hm :D
     
  9. Giacomo

    Giacomo Jonagold

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    23
    LP133WX3-TLA1 (13" MBP)

    alles Bestens
    - keine Pixelfehler
    - gute Farbdarstellung
    - gute Helligkeit und vor allem Gleichmäßig.

    Ich bin begeistert.:-D
     
  10. Kampf_Frettchen

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    53
    Hab jetzt durch einen Tipp von macuser.de den Gammawert des Displays auf 2.16 gestellt. Sieht gleich noch besser aus :)
     
  11. Insane.J

    Insane.J Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    567
    Wie sieht's bei Dir mit dem blau/violetten Farbstich aus? Das nervt mich total. :mad:
     
  12. Kampf_Frettchen

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    53
    Kann eigentlich nichts dergleichen feststellen. Wie schon gesagt, ich bin sehr zufrieden mit dem Display. Anscheinend hatte ich einfach Glück :D :)
     
  13. Insane.J

    Insane.J Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    567
    Meins geht zurück an Apple. Auf Panel-Lotterie habe ich keine Lust und probiere es nun mit dem 15" Modell. :)
     
  14. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Wo finde ich denn da den Hersteller raus? Im Systemprofiler steht auch nix o_O
     
  15. loopdj

    loopdj Carola

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    112
    Wie hast du das denn angestellt?
     
  16. Insane.J

    Insane.J Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    567
    Im Terminal folgendes eingeben:
    Systemeinstellungen > Monitore > Farben > Kalibrieren ...

    1x auf Fortfahren klicken und dann den Punkt 2,2 Fernseher-Gammakorrektur setzen
     
  17. Kampf_Frettchen

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    53
    so ist es. ich war vorher schon sehr zufrieden mit dem display, aber mit Gamma 2.2 ist es noch einen Tick besser geworden. Bessere Kontraste und die Farben wirken noch etwas knackiger :)

    bin vollauf zufrieden mit meinem MBP
     
  18. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Also ich habe auch das LTN133AT09-Panel und muss sagen, dass es sehr hell ist, gut ausgeleuchtet, eine geringe Blickwinkelabhängigkeit (bis auf die Reflexionen der Glasscheibe davor) hat und auch von den Farben her in Ordnung ist. Bin aber da kein Experte und habe als Referenz nur mein MacBook 1,1 ... da sind es echt schon Welten, die dazwischen liegen.
     
  19. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Ich habe auch das LP133WX3-TLA1, also LG?

    Helligkeit ist super, fast schon zu hell (sogar bei halber Displayhelligkeit). Keine Pixelfehler, tolle Farben von allen Blickrichtungen!

    Danke @Insane.J für den Terminalbefehl, aber wo genau ist die Marke definiert im Mac?
     
  20. iChrigi

    iChrigi Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    628
    Was mich hier mal interessiert, sind die Unterschiede der neuen Displays und der Displays älter MacBook Pro Modelle, vor den Unibodyserien. Sind die Displays bei denen viel schlechter? Ich habe ein MacBook Pro 3.1 und es interessiert mich einfach mal, nicht dass ich ein neue kaufen möchte, einfach mal aus Interesse. Ich habe auch schon Stimmen gehört, die sagten, die Displays aus dem Jahre 2007, anfangs 2008 waren die besten, die je verbaut wurden.
     

Diese Seite empfehlen