1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Late 2008 Einfallswinkel Monitor

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von vivarium, 09.11.08.

  1. vivarium

    vivarium Idared

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    26
    Hi Leute,
    habe mir gerade mal das neue Macbook angesehen. Ist es wohl normal, dass man für ein optimales Bild das Display recht weit nach hinten kippen muss?

    Wenn man davor sitz - reichte beim MBP (altes Modell) ein ca. 90 Grad Winkel) - muss man das Display des MB Late 2008 ja mindestens um 130 Grad abwinkel. Winkel, die kleiner sind lassen das Bild extrem milchig erscheinen.

    Gibt es da Erfahrungen von euch?
     
  2. illian

    illian Morgenduft

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    168
    ja die erfahrung hab ich auch gemacht und viele andere auch in einem ami-forum. das lässt sich leider nicht ändern, apple wollte wohl sparen und das pro vom normalen macbook abheben...seis drum meins geht nächste woche leider zurück!
     
  3. vivarium

    vivarium Idared

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    26
    hast du da weitere hinweise, was genau diskutiert wurde. hab davon garnix mitbekommen. ist es denn ein mangel oder generell bei allen MB im vergleich zu den MBP?!

    danke für ne rückinfo.
     
  4. ysh

    ysh Antonowka

    Dabei seit:
    04.07.07
    Beiträge:
    355
    Denke nicht, dass es ein Mangel ist. Irgendwo muss Apple ja sparen beim günstigeren Macbook.

    Die Beobachtung habe ich mit meinem auch gemacht, aber bisher hat es mich nun nicht gestört. Auch glossy ist nur halb so schlimm wie befürchtet. Ich hab meins nun eine Woche und geb's sicher nicht mehr her. Mein MBP vom Juli 2007 wandert nun in die Bucht. ;)
     
  5. illian

    illian Morgenduft

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    168
    macrumors wurde und wird heftig diskutiert, auch bei mac-welt. ich hoff ich darf die hier nennen ;)


    und ja im vergleich zum pro sind die panels bei allen macbooks schlechter und das nicht zu gering!

    es ist kein mangel..es sind einfach nur billigere panels. und ich finde die aussage, dass apple ja irgendwo sparen muss zum einen richtig aber aus sicht der kundschaft ist das wohl eher fanboy-gerede..sry!
    kauf ich mir das 2.4 macbook zahl ich ein zu hohen preis!!
     
  6. ysh

    ysh Antonowka

    Dabei seit:
    04.07.07
    Beiträge:
    355
    Wenn du dir das 2.4 Macbook kaufst, dann zahlst du immer einen zu hohen Preis. Wer da nicht gleich aufs kleine MBP wechselt ist selber schuld. :)

    Und was die Panels angeht: Wer es kauft ohne zu wissen für was er es braucht und ohne es vorher zu testen ist auch selber schuld. :(
     
  7. vivarium

    vivarium Idared

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    26
    glossy finde ich auch völlig ok. eigentlich sogar besser. aber das wird ja ewig diskutiert.

    das mit dem winkel ist ja ansich auch nicht weiter schlimm. nur hab ich das gefühl, dass man den deckel extrem kippen muss. ist das bei dir auch so?
    und gibt es eine erklärung woran das liegt?
     
  8. illian

    illian Morgenduft

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    168
    es soll leute geben die ein kleines notebook brauchen und auf gewicht und größe schauen, gerade weil sie ein notebook für das nutzen wofür es gedacht ist: unterwegs!

    für ein premium preis erwarte ich ein premium-produkt, wie bitte ist man da selbst schuld? ok ich bekenne mich schuldig, apple vertraut zu haben...lol
     
  9. vivarium

    vivarium Idared

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    26
    mal zurück zum thema! klar ist der preis für das 2,4 hoch.

    aber dennoch: warum muss man bei nem billigeren panel, bzw. panel geringerer güte, den deckel stärker neigen?
    ist das der einzige unterschied?

    ist euch auch aufgefallen, dass der sound beim starten (DVD-laufwerk) anders klingt als bei allen anderen apple geräten, die es vor oktober gab?
     
  10. illian

    illian Morgenduft

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    168
    liegt an den tn-panels. wenn es dich interessiert kannste ja mal danach googlen und dir die technik reinziehn die da dahintersteckt. ist das tn-panel auch noch von geringer qualität wird die blickwinkelabhängigkeit immer schlimmer!

    hier mal eine kleine hilfe: http://de.wikipedia.org/wiki/Flüssigkristallanzeige#Einfache_Fl.C3.BCssigkristall-Zellen_.28TN.29
     
  11. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    durch das kippen des deckels nach hinten, werden bei glossy displays die farben satter. ich besitze ein weißes macbook und neige mein display nie weit nach hinten. da ist noch genügend luft bis zum maximalen neigungswinkel. wieso das display aber milchig sein soll kann ich nicht nachvollziehen.
     
  12. vivarium

    vivarium Idared

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    26
    interessant! aber das bedeutet ja, dass die neuen displays zumindest bezogen auf den winkel schlechter sind als die von den älteren macbooks.

    das kann man ja eigentlich nicht so sagen, oder? apple wendet sich doch nicht der LED technik zu mit dem ergebnis, dass die quali schlechter ist als je zu vor...

    oder steh ich da auf der leitung?

    ist jemandem der neue sound beim starten aufgefallen?
     
  13. vivarium

    vivarium Idared

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    26
    milchig war vielleicht der falsche ausdruck! blasse farben passt besser! also genau das, was du sagst.

    aber daher noch mal die frage: warum ist die farbquali denn bei den neusten produkten (die zumal teurer geworden sind) schlechter, als bei den vorgängern? normalerweise verbessert sich doch die qualität....
     
  14. BenStylez

    BenStylez Fießers Erstling

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    131
    also ich merke es extrem wenn ich das display nach hinten kippe um satte farben zu erhalten und dann die isight anwerfe. mein kinn is da komplett abgeschnitten, muss das display also wieder nach vorne neigen und dnan tritt eben dieser milcheffekt auf
     
  15. illian

    illian Morgenduft

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    168
    led ist in erster linie mal nur die beleuchtung des panels..sagt also nichts über dessen qualität aus. ccfl verbraucht mehr strom und braucht auch mehr platz, deswegen verwendet man heute led..

    der neue sound? das dvd-laufwerk macht halt ein geräusch. so what?
     
  16. vivarium

    vivarium Idared

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    26
    klingt anders als früher! deshalb frage ich ;)
    kann ja zwei gründe haben:

    1. stimmt was nicht!
    2. sound-designer haben es entwickelt, weil es beim kunden noch mehr positive emotionen auslöst!

    ;)
    wollte mal eure meinungen.
     
  17. vivarium

    vivarium Idared

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    26
    na bitte. du nennst es auch milchig. mein kinn ist auch weg. also gleicher effekt.

    das war doch beim macbook white nicht so?! oder irre ich mich da?
     
  18. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    naja, aber wenn ihr das display noch so weit nach hinten machen könnt, dass euch die farben gefallen, dann ist das alles gut? oder etwa nicht... den richtigen winkel bei einem glossy display zu finden ist eh immer so eine geschmackssache. neigt man es zu weit nach hinten, hat man über einen teil des displays satte farben. am unteren rand wird es dann aber wieder heller. aber das war schon immer so. ich kann mir nicht vorstellen, dass die neuen displays schlechter sind als die alten. ich bin mit meinem aber sehr zufrieden. allerdings meinte der apple service mitarbeiter auch mal, dass er noch nie so ein gutes MB display gesehen hat. aber ich glaube, dass hat er eher "nur so" gesagt.
     
  19. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    ist zumindest bei mir nicht so. mein kompletter kopf+ luft kurzer ansatz vom hals ist auf dem bild zu sehen.
     
  20. vivarium

    vivarium Idared

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    26
    du hast ja auch einen "alten" mac. da war das ja auch nicht der fall, meine ich zumindest. deshalb wüsste ich mal gerne, ob es wirklich eine verschlechterung bzgl. neigewinkel vom vermeindlich "alten" zum "brandaktuellen" macbook gibt!
     

Diese Seite empfehlen