1. Mach mit bei unserem Weihnachtsbanner-Wettbewerb 2019 --> klick!
    Information ausblenden
  2. Am Mittwoch, dem 27.11.19 ab ca. 10:00 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Freitag, dem 29.11.19 Mittags (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

[Sammelthread] MacBook 12" - Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von JuliaD93, 23.04.15.

  1. soramac

    soramac deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.12
    Beiträge:
    2.367
    Das habe ich auch von vielen gehört, die gerne LTE in MacBook hätten, da sowieso so die drahtlose Übertragung so betohnt worden ist bei Apple auf der Keynote.

    Das mit dem Sound kann ich bestätigen. Ist wirklich top.
     
    #61 soramac, 09.05.15
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.15
  2. DaMikstar

    DaMikstar Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    13.10.11
    Beiträge:
    1.386
    Bei einem SIM-Slot hätte ich auch nicht nein gesagt. Hab eh genug Inklusivvolumen und noch eine ungenutzte UltraSIM zuhause rumfliegen.
     
  3. Crella

    Crella Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    17.12.12
    Beiträge:
    430
    Was verstehst du unter kleineren Anwendungen? Mich würde speziell die Performance im Excel und Word (Windows-Version) bei der Verwendung großer Dateien interessieren.

    Edit: Hat schon jemand das Macbook an einem 4k Monitor getestet? Gibt es überhaupt einen DisplayPort Adapter? Finde nur einen für HDMI und VGA.
     
    #63 Crella, 10.05.15
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.15
  4. DaMikstar

    DaMikstar Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    13.10.11
    Beiträge:
    1.386
    Ich benötige Windows auf dem MacBook nur für Konfigurationssoftware für Soundprozessoren im Car-Hifi-Bereich oder für Diagnosetools für VW/Audi.
     
  5. hergesknapp

    hergesknapp Jerseymac

    Dabei seit:
    04.10.11
    Beiträge:
    454
    Wo gibt es das MacBook derzeit vor Ort zu kaufen? Ich bin bisher leider nicht fündig geworden. Evtl auch bei Elektronik-Märkten? Danke für eure Meinungen.
     
  6. andy911

    andy911 Boskoop

    Dabei seit:
    23.02.09
    Beiträge:
    39
    Ich habe mal eine etwas allgemeiner Frage zu dem Bestellvorgang direkt bei Apple (ich habe mir dort das MacBook bestellt, insofern passt es doch ein wenig hier rein :rolleyes: ):

    Bei mir wird die "Bestellung vorbereitet" laut Anzeige im Store. Als nächster Status sollte ja dann irgendwann der "Versand vorbereitet" werden... Bekommt man bei einem neuen Status schon eine Email oder erst wenn das Paket auch wirklich versendet wird?

    Kann jemand etwas zu der Dauer sagen, wie lange der Versand vorbereitet wird bzw. auch wie lange der eigentlich Versand dauert? Also bei denen, wo das Paket bereits versendet wurde...

    Ich bin etwas ungeduldig und die Vorfreude ist so groß, daher die eigentlich unnütze Fragen :cool:

    Vielen Dank!
     
    JuliaD93 gefällt das.
  7. Tangerine94

    Tangerine94 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.11.09
    Beiträge:
    270
    Wenn die Bestellung auf Versand geht, ist die Ware auf dem Weg zum Lieferservice. In dieser Zeit stimmt die Tracking Nummer im Apple Store noch nicht (zumindest bei mir mit TNT). Sobald die Ware dann angenommen ist kannst du die Sendung verfolgen.
    Meines wurde am 6. Mai abgeschickt und ist jetzt offenbar kurz vor dem Ziel ;)
     
  8. hergesknapp

    hergesknapp Jerseymac

    Dabei seit:
    04.10.11
    Beiträge:
    454
    Wann hast du denn bestellt?
    Was für ein Liefertermin wird von Apple denn bei Online-Bestellung genannt?
     
  9. andy911

    andy911 Boskoop

    Dabei seit:
    23.02.09
    Beiträge:
    39
    Und eine Email von Apple gibt s aber erst / nur, sobald daas Paket an das Logistikunternehmen übergeben wurde (dann wahrscheinlich mit entsprechender Tracking-ID)?!
     
  10. Tangerine94

    Tangerine94 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.11.09
    Beiträge:
    270
    Bestellt am 10.4. Liefertermin zwischen 8.5 und 12.5 und vor einer Stunde geliefert :p
     
    JuliaD93 gefällt das.
  11. JuliaD93

    JuliaD93 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.04.15
    Beiträge:
    11
    Und bist du begeistert ?
     
  12. Tangerine94

    Tangerine94 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.11.09
    Beiträge:
    270
    Joh, ist ein tolles Gerät. Bin noch am einrichten. Bis jetzt bin ich noch voll begeistert.
    Morgen geht es das erste Mal auf Reisen. Lieferantenbesuch in München mit anschliessendem Champions League Halbfnale!
    Das Trackpad ist geil, man hat wirklich das Gefühl es "Klickt" wie ein normales Trackpad, nur kann man ohne Probleme auf der ganzen Fläche drücken.
    Das Display ist rattenscharf.
    Tolles Teil:cool:
     
    JuliaD93, maddi06 und doc_holleday gefällt das.
  13. maddi06

    maddi06 Borowitzky

    Dabei seit:
    10.11.14
    Beiträge:
    9.026
    Da freut sich morgen wenigstens einer im Stadion :D Ich denke ich werde mir das 12" Dings auch mal anschauen.
     
    tobeinterested und JuliaD93 gefällt das.
  14. applezip

    applezip Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    02.07.12
    Beiträge:
    422
    Hier scheint es ja wirklich einige zu geben, die das neue Macbook besitzen.
    Darum noch ein mal meine leichte Frage.
    Kann denn von den Besitzern nicht mal jemand eine anspruchsvolle Videodatei (mp4,mkv) in 1080p abspielen und mir sagen, ob dies ruckelfrei möglich ist? Schaut denn niemand von Euch einen Film auf dem MB ?
    Ist jetzt schon das 3. Mal dass ich danach frage.
     
  15. doc_holleday

    doc_holleday Roter Winterstettiner

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.630
    Bin gerade zurück aus dem Apple Store (FFM - Große Bockenheimer Straße).

    Ja, sie haben die neuen MacBooks da. Zumindest im Ausstellungsraum. Nach verkaufbaren Geräten habe ich nicht gefragt, aber eine der letzten Lieferungen war anscheinend laut Mitarbeiter im Store innerhalb eines Tages verkauft.

    Das MB ist schick. Wirklich sehr schick und sowas von zierlich! Dagegen wirkt ein 13" MBA nahezu klobig. Display top! Trackpad top! Tastatur (auch wie schon häufiger berichtet) gewöhnungsbedürftig, aber sie fühlt sich so an als könnte man sich recht schnell daran gewöhnen.

    Nur nachdem ich jetzt mal ein bisschen an dem Gerät herumgespielt habe, habe ich doch arge Zweifel, was die Leistungsfähigkeit angeht. Schaltet man z.B. die Fotos-App auf den Full-Screen-Modus ist die Animation nicht sauber, rückwärts das gleiche. Spaces wechseln, ebenfalls nicht ganz so sauber, wie man es kennt.

    Ich vermute mal, dass einfach die GPU-Power nicht ausreicht für die hohe Auflösung.

    Alles andere konnte ich jetzt auf die Schnelle allerdings nicht testen.

    Eine Anmerkung noch zum Display. Es ist wie ich vermutet hatte: auf einem Retina-Display sieht Yosemite ordentlich und scharf aus.

    Bin froh, dass ich mir das Gerät mal in echt angeschaut habe, denn damit konnte ich jetzt ganz gemütlich den Dampfer des "Haben-Wollens!" verlassen. Schade eigentlich, aber es wird wohl noch ein bis zwei Generationen dauern, bis sich das neue Konzept eingependelt hat.

    Zumindest ist das meine Einschätzung der Lage.
     
    R32er und lebemann gefällt das.
  16. DaMikstar

    DaMikstar Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    13.10.11
    Beiträge:
    1.386
    1080p aus dem iTunes-Store funktioniert wunderbar. Andere Abspielsoftware habe ich nicht auf dem MacBook.

    Das kann ich mit dem 1,2GHz-Modell nicht bestätigen. Die Fotos-App auf Vollbild umschalten wirkt aber in der Tat auch hier etwas merkwürdig. Ich weiß aber nicht, ob es einfach nur ruckelt oder ob es am "Verrutschen" der Vorschaubilder bei der Größenänderung des Fensters liegt.
     
    #76 DaMikstar, 14.05.15
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.15
  17. JackpotJackson

    JackpotJackson Erdapfel

    Dabei seit:
    14.05.15
    Beiträge:
    2
    Gibt es tatsächlich Leute, die das neue MacBook zum richtigen Arbeiten verwenden? :confused:

    Ich finde die Leistung der Größe angemessen und daher durchaus akzeptabel. Auf einem 12" Display Video's bearbeiten oder groß mit Fotoshop hantieren, halte ich aber für schwachsinnig. Und ein externes Display mit x Kabeln und Adaptern anzuschließen, verfehlt dann irgendwo wieder den Sinn des Geräts.

    Ich selbst bin bisher - von dem leider leicht knarzenden Alu Gehäuse mal abgesehen - sehr zufrieden. Es sieht eben schick aus, ist leicht, handlich und für die nötigsten Anwendungen sicher ein wahres Luxusgut :p Ernsthaft daran arbeiten würde ich aber auf gar keinen Fall. Dafür ist das Dingen wirklich nix...
     
  18. Tangerine94

    Tangerine94 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.11.09
    Beiträge:
    270
    Was verstehst du dann unter richtig arbeiten?
    Bei mir ist ein Teil des "richtigen Arbeiten" Besuch bei Lieferanten, Meetings, etc.
    Dafür ist das Teil optimal!
    War die letzten 2 Tage bei Besuch bei einem Lieferanten in München.
    Wir sind aus der Schweiz mit dem Auto angereist. Während der Fahrt via einem mobilen Hotspot Email, Zugriff auf meinen Desktoprechner in der Firma, war total easy. Dank dem geringen Gewicht und den Abmassen im Auto ideal um damit zu "arbeiten".
    Dann beim Lieferanten via WLAN wieder das gleiche. Das einzige das nicht ging war der Anschluss an einen Fernseher im Meetingraum, der hatte VGA Anschluss, ohne Adapter (auch bei allen aktuellen Macbooks nicht möglich) nicht möglich.
    Fazit nach 3 Tagen mit dem Macbook, ich gebe es nicht mehr her!
     
  19. CR-Z

    CR-Z Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.13
    Beiträge:
    1.144
    Wenn das MacBook zum Arbeiten zu viel langsam ist, was machen dann die vielen Besitzer eines MacBook (Air) aus 2011 oder früher mit ihren Geräten? Als Briefbeschwerer nutzen oder als Türstopper? Diese sind nämlich noch langsamer. Also mit meinem lässt sich noch immer perfekt arbeiten...
     
    andy911 gefällt das.
  20. chris00

    chris00 Morgenduft

    Dabei seit:
    03.08.14
    Beiträge:
    169
    Mir erschließt sich aber immer noch nicht der Vorteil gegenüber dem 13 er MBP... Man kann keinen USB Stick ohne Adapter reinstecken, das Display ist kleiner, es ist langsamer und außerdem teurer. Wenn mir einer der Besitzer mal sagen könnte, was der Vorteil ist wäre ich unglaublich dankbar, da ich im Moment vor der Entscheidung stehe. Ob ich Größe und Gewicht merke weiß ich halt nicht, klein und leicht sind imho erstmal beide. Ei Tiger Schönheitsfaktor waren halt die Farbe, da ich eigentlich erstmal kein Fan von Silber bin.