[Sammelthread] KFKA zur Apple Watch

hotrs

Prinzenapfel
Mitglied seit
12.09.17
Beiträge
554
Egal, ob du die Training App oder Strava benutzt? Und hast du dir mal die aufgezeichneten Strecken angeschaut, ob dir da ggf. etwas auffällt? Die Ortungsdienste (GPS) hast du aber aktiviert und freigegeben? Und läufst du mit iPhone oder ohne?

Gruß
 

jo0815

Fuji
Mitglied seit
15.08.08
Beiträge
37
Ich laufe nur mit der AW5. Eigentlich sonst keine Auffälligkeiten.
 

hosja

Lane's Prinz Albert
Mitglied seit
23.03.07
Beiträge
4.929
Ich habe den Eindruck das die Apps den ausgezeichneten GPS Track unterschiedlich straffen. Komoot was ja eigentlich ne zum Eadfahren gedacht ist strafft deutlich stärker als Runtastic. Daher macht es Sinn mit der gleichen App zu messen wenn man sich gern mit anderen messen möchte.
 

mArKuZZZ

Johannes Böttner
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
1.146
Irgendwie bekomme ich es nicht hin, dass mir die Uhr bei Eingang einer Benachrichtigung statt einem Benachrichtigungston ein haptisches Feedback aufs Handgelenk gibt, so in der Art eines Vibrationsalarms. Geht sowas überhaupt?
In der Watch-App habe ich unter "Mitteilungen" schon den Stumm-Modus probiert und die Hinweislautstärke auf null gedreht. Haptisches Feedback ist an und auf markant, aber bei Eingang einer Benachrichtigung tut sich nichts. Hat da jemand eine Idee für mich?
 

jo0815

Fuji
Mitglied seit
15.08.08
Beiträge
37
Stummschaltung sollte reichen. Nütze ich von Anfang an. Meine Uhr hat noch nie ein Geräusch von sich gegeben.

Stummschaltung: auf der Uhr nach oben wischen, Glocken-Icon drücken
 
  • Like
Wertungen: hosja

mArKuZZZ

Johannes Böttner
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
1.146
Ja, aber ich möchte ja stattdessen ein haptisches Feedback. Und das kriege ich nicht hin.
 

9Angus11

Morgenduft
Mitglied seit
22.09.17
Beiträge
166
Ja, aber ich möchte ja stattdessen ein haptisches Feedback. Und das kriege ich nicht hin.
Du hast aber unter Töne&Haptik den haptischen Hinweis eingeschaltet ?
Ich hab es auf Standard und es pocht dann am Handgelenk. Bei Markant ist das Pochen intensiver (AW4).
 

mArKuZZZ

Johannes Böttner
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
1.146
Ja ist eingeschaltet. Dennoch bekomme ich bei Mitteilungen nur einen Ton und wenn ich diesen ausschalte garnichts.
 

saw

Bittenfelder Apfel
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
8.084
Da meine gerade auf dem Weg zu Apple ist, kann ich nicht mehr schauen,
aber wenn du auf dem iPhone die Vibration eingestellt hast und "Hinweise spiegeln" auch,
sollte es doch klappen, oder?
 

mArKuZZZ

Johannes Böttner
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
1.146
Ist auf dem iPhone alles eingeschaltet. Darum wundert es mich dass es mit der Uhr irgendwie nicht zuverlässig funktioniert.

Also von der Kalenderapp bekomme ich haptisches Feedback, z.B. bei einer Erinnerung. Von der Mailapp bekomme ich kein haptisches Feedback. Von WhatsApp bekomme ich auch haptisches Feedback. Von anderen Apps muss ich mal beobachten. Habe das Feedback, das bisher auf Standard stand nun mal auf markant gestellt.
 

Mitglied_171097

Gast
Ja ist eingeschaltet. Dennoch bekomme ich bei Mitteilungen nur einen Ton und wenn ich diesen ausschalte garnichts.
Hast du auch am iPhone die Vibration bei Benachrichtigungen eingestellt für die jeweilige App?

Wenn Ton beim iPhone nur eingestellt dann kommt auch nur Ton auf der Watch!
 

blurries

Golden Delicious
Mitglied seit
11.10.18
Beiträge
10
Hi, ich möchte auch ein was zur watch fragen. Nachdem in einem anderen thread als Laufapp Komoot gelobt wurde wollte ich das auch probieren. Leider bleibt der Bildschirm der AW 4 bis auf die Zeitanzeige dunkel.
Hat das jemand auch schon mal gehabt? Ich glaube mich zu erinnern, dass bei mir Komoot schon mal auf der Uhr lief.
Hab auf allen Geräten das aktuelle Bezriebssystem, die Uhr auch schon ein paar mal aus- und wieder eingeschaltet.
auch wenn das iPhone daneben liegt bekomme ich keinerlei Anzeige. Bei Health sind die Häkchen auch alle gesetzt.
Irgendwelche Ideen, woran es haken kann?
 

Carcharoth

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
02.07.12
Beiträge
1.094
Hatte schon mal jemand von euch das Problem, dass sich die Watch von selbst entkoppelt hat?

War heute morgen am iPhone, hab nichts mit der Uhr gemacht und plötzlich erschien die Meldung, dass ne neue AppleWatch zum koppeln gefunden wurde. Akku war noch bei 25%
Immerhin konnte ich sie aus nem Backup von heute morgen restoren. D.h. irgendwie hat sich das Ding ordnungsgemäss beim iPhone abgemeldet, dass noch ein Backup erstellt werden konnte. Ich weiss nur nicht wie das passiert ist.
Grad eben hat sich das Ding wieder entkoppelt.
Bin grad dran es aus nem Backup von vor 5 Minuten zu restoren. Immerhin funktioniert das Backup ordentlich.

Könnte das vielleicht mit EMM/MDM zu tun haben?
Gibts dazu irgendwelche Logeinträge die man auf dem iPhone aufrufen kann?
Beide Male als das passierte lief übrigens Tinder bzw. beim zweiten mal stürzte Tinder ab. Könnte das zusammenhängen? Das wär sehr komisch.

Langsam wirds merkwürdig.

Software ist relativ aktuell, d.h. das gestern erschienene Update ist noch nicht drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

LeoBerlin

Saurer Kupferschmied
Mitglied seit
28.04.15
Beiträge
1.698
Vielleicht bin bzw. war ich ja der einzige mit dem Problem oder der auch nur zu dusselig war: mich hat immer gestört, dass beim Abspielen von Musik auf dem iPhone zusätzlich auf der Watch die zugehörigen Steuerelemente dauerhaft angezeigt wurden. Ich nahm an, das mit dem Ausschalten von Audio-Apps automatisch starten deaktivieren zu können, was allerdings nicht so war. In der Apple Watch App auf dem iPhone gibt es auch keine weitere Einstellung dazu. Aber es ist so einfach: in den Einstellungen auf der Watch unter Allgemein > Display aktivieren > Zur letzten Sitzungs-App zurückkehren einfach Musik oder Jetzt läuft deaktivieren. Keine Ahnung, warum ich das zuvor nie gesehen habe...
 

JürgenB

Tokyo Rose
Mitglied seit
17.05.09
Beiträge
69
Vielleicht bin bzw. war ich ja der einzige mit dem Problem oder der auch nur zu dusselig war: mich hat immer gestört, dass beim Abspielen von Musik auf dem iPhone zusätzlich auf der Watch die zugehörigen Steuerelemente dauerhaft angezeigt wurden. Ich nahm an, das mit dem Ausschalten von Audio-Apps automatisch starten deaktivieren zu können, was allerdings nicht so war. In der Apple Watch App auf dem iPhone gibt es auch keine weitere Einstellung dazu. Aber es ist so einfach: in den Einstellungen auf der Watch unter Allgemein > Display aktivieren > Zur letzten Sitzungs-App zurückkehren einfach Musik oder Jetzt läuft deaktivieren. Keine Ahnung, warum ich das zuvor nie gesehen habe...
Bei mir sind die beiden Einstellungen auf deaktiviert, trotzdem werden die Steuerelemente angezeigt.
 

LeoBerlin

Saurer Kupferschmied
Mitglied seit
28.04.15
Beiträge
1.698
Dann schau mal nach, ob du Audio-Apps automatisch starten aktiviert hast. Bei mir erscheint nur noch das kleine Symbol oberhalb des Zifferblattes, so dass ich die Steuerelemente auf Wunsch einblenden kann.
 

jsoul

Seidenapfel
Mitglied seit
25.08.08
Beiträge
1.345
Aber super Tip ... hatte die Einstellung bisher nur am iPhone auf der AW App gemacht und da fehlen die einzelnen Apps zur Auswahl
 

ApolloX

Gloster
Mitglied seit
10.07.20
Beiträge
62
Die neue Apple Watch SE nennt als Handy Mindestanforderung ein iPhone 6S. Kann ich davon ausgehen, dass ein SE damit ebenfalls gemeint/mit abgedeckt/kompatibel ist?