• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

iTunes 7.3

rzr

Becks Apfel (Emstaler Champagner)
Mitglied seit
14.12.05
Beiträge
335
Danke für den Tipp mit der Sortierung umbenennen. Mit dem Workaround habe ich jetzt meine Bibliothek reparieren können und mußte nicht alles nochmal neu einlesen etc.
 

sNah

Granny Smith
Mitglied seit
29.01.07
Beiträge
16
..."Shapeshifter", was so ziemlich das gesamte GUI Design von OS X ändert.(Menubar, Finder, iCal, iChat, iTunes, Safari etc.

Ich habe mir mit "Shapeshifter" den Tiger aufgemotzt. Es hat auch super geklappt ,nur das Disige von iTunes har sich nicht anpassen wollen.:( Woran kann das denn liegen?
 

MasterofDistres

Kleiner Weinapfel
Mitglied seit
07.12.06
Beiträge
1.139
Kann daran liegen, dass es noch ein älteres Theme ist und deshalb nur einen Skin für die iTunes Vers. 6 hat, aber z.B. Amora (Pearl) ist sehr zu empfehlen (das weiße), sowie NickelCobalt (Black), Niqu und vor allem Umaso (Pink). Diese sollten auch alle Themes für iTunes 7.x bereitstellen.
 

sNah

Granny Smith
Mitglied seit
29.01.07
Beiträge
16
Vielen Dank...MasterofDistres
das wird´s sein.;) Nun hab ich gerade 7.3 installiert und es gab keine großern Probleme. Nur hat es meine Compilationens durcheinander gewirbelt. Was soll´s? Werden sie halt neu edditiert....
 

fugu

Boskoop
Mitglied seit
18.12.06
Beiträge
40
Hallo Leute.

Also gerade iTunes 7.3 installiert und feststellen müssen, dass die komplette Sortierung umgeworfen wurde. ----> ganz schrecklich! Wie kann ich das wieder so bekommen, wie es in 7.2 war?! Also ich will meine "The" Bands unter T stehen haben, am besten auch noch die "Die" Bands unter D und vor allem hab ich als Interpret für meine Compilations " - Compilation - ", damit die immer ganz oben stehen. Die stehen jetzt unter C, Bands, die mit Zahlen oder anderen Zeichen beginnen (z.B. +) sind ganz ans Ende gerutscht. Hab schon mit "Interpreten für Sortierung" und "Album-Interpret" probiert, aber das hilft auch nicht! Bitte helft mir. Zur Not wäre ich auch wieder mit 7.2 glücklich, wenn mir jemand verraten kann, wo ich das jetzt herbekomme.

danke schonmal im Vorraus.

Grüße .fugu
 

jfbprivate

Gala
Mitglied seit
11.05.07
Beiträge
50
Hallo Leute.

Also gerade iTunes 7.3 installiert und feststellen müssen, dass die komplette Sortierung umgeworfen wurde. ----> ganz schrecklich! Wie kann ich das wieder so bekommen, wie es in 7.2 war?! Also ich will meine "The" Bands unter T stehen haben, am besten auch noch die "Die" Bands unter D und vor allem hab ich als Interpret für meine Compilations " - Compilation - ", damit die immer ganz oben stehen. Die stehen jetzt unter C, Bands, die mit Zahlen oder anderen Zeichen beginnen (z.B. +) sind ganz ans Ende gerutscht. Hab schon mit "Interpreten für Sortierung" und "Album-Interpret" probiert, aber das hilft auch nicht! Bitte helft mir. Zur Not wäre ich auch wieder mit 7.2 glücklich, wenn mir jemand verraten kann, wo ich das jetzt herbekomme.

danke schonmal im Vorraus.

Grüße .fugu
Wenn man Compilations in der Übersicht gruppiert, stehen die doch grundsätzlich noch vor "A" ganz oben in der Übersicht. Das bringt die Funktion bereits so mit sich. Oder nutzt du die Compilation-Funktion gar nicht? Ich verstehe nicht, wie oder warum du in das Interpreten-Feld noch einmal "- Compilation -" einträgst…

Wenn du deine Einträge wieder nach Artikeln sortieren möchtest, kannst du die Voreinstellungen von iTunes in den Sortieroptionen manuell wieder rückgängig machen. Also einen der betroffenen Titel markieren > APFEL+I > Sortierung. Anschließend rechts klicken > Sortierfeld anwenden > entsprechende Auswahl treffen (zum Beispiel Gleiches Feld "Album").
 

Digitalnomade

Antonowka
Mitglied seit
24.11.05
Beiträge
360
Gibt es denn eine Möglichkeit, die Interpreten die mit Zeichen oder Zahlen beginnen wieder an den Anfang zu bringen. Das ist mir nämlich als erstes aufgefallen!

Die Oberfläche ist eigentlich ganz schick geworden und dass die Library jetzt Medithek heißt, gefällt mir persönlich besser. Scheiß Anglizismen! Store könnte auch langsam mal in "Laden" umbenannt werden. ^^

Ne, mal im Ernst, die bis jetzt gefundenen "Veränderungen" sagen mir zu. Bis auf die Sortierung. Da haben sie es endlich mal wieder geschafft "die" und "the" wieder als bestimmten Artikel zu behandeln und dann kommt der Patzer mit den Zahlen! Also ich bitte um Hilfe! Ich will 2Pac wieder oben stehen sehen. Nichts gegen Aaliyah, aber ich hab mich nunmal dran gewöhnt.
 

jfbprivate

Gala
Mitglied seit
11.05.07
Beiträge
50
Gibt es denn eine Möglichkeit, die Interpreten die mit Zeichen oder Zahlen beginnen wieder an den Anfang zu bringen. Das ist mir nämlich als erstes aufgefallen!

Die Oberfläche ist eigentlich ganz schick geworden und dass die Library jetzt Medithek heißt, gefällt mir persönlich besser. Scheiß Anglizismen! Store könnte auch langsam mal in "Laden" umbenannt werden. ^^

Ne, mal im Ernst, die bis jetzt gefundenen "Veränderungen" sagen mir zu. Bis auf die Sortierung. Da haben sie es endlich mal wieder geschafft "die" und "the" wieder als bestimmten Artikel zu behandeln und dann kommt der Patzer mit den Zahlen! Also ich bitte um Hilfe! Ich will 2Pac wieder oben stehen sehen. Nichts gegen Aaliyah, aber ich hab mich nunmal dran gewöhnt.
Du könntest höchstens ausprobieren, welche Zeichen oder Sonderzeichen weiterhin vor "A" einsortiert werden (wenn es überhaupt welche gibt). Als Beispiel mal: "{" In dem Fall würde ich dann die Sortieroptionen bei 2Pac folgendermaßen umstellen: Sortieren nach "{2Pac". Wenn du verstehst, was ich meine… ;)
 

kraton77

Gast
Das funktioniert wohl nicht. Ich habe ein Album, das mit einem "(" anfängt - und das wird auch hinten einsortiert. Also nach "Z" geht es wohl mit Sonderzeichen weiter, dann kommen die Zahlen.
Gefällt mir auch nicht, deswegen reihe ich mich in die Gruppe derer ein, die sich über eine Lösung freuen würden!
Gruß
 

PhilippO

Antonowka
Mitglied seit
24.09.06
Beiträge
353
Mich persönlich stört das relativ wenig, da ich sowieso immer nach Zähler bzw. Wertung sortiere. So habe ich immer die Lieder oben, die ich am meisten mag und wenn ich einen Interpreten schnell haben möchte dann gebe ich einfach dessen Namen in das Suchfeld ein. o_O
 

jfbprivate

Gala
Mitglied seit
11.05.07
Beiträge
50
Mich persönlich stört das relativ wenig, da ich sowieso immer nach Zähler bzw. Wertung sortiere. So habe ich immer die Lieder oben, die ich am meisten mag und wenn ich einen Interpreten schnell haben möchte dann gebe ich einfach dessen Namen in das Suchfeld ein. o_O
…auf die Gefahr hin, dass du immer die gleichen Songs hörst und die, die weiter unten stehen, vernachlässigt werden ;)
 

jfbprivate

Gala
Mitglied seit
11.05.07
Beiträge
50
Das funktioniert wohl nicht. Ich habe ein Album, das mit einem "(" anfängt - und das wird auch hinten einsortiert. Also nach "Z" geht es wohl mit Sonderzeichen weiter, dann kommen die Zahlen.
Gefällt mir auch nicht, deswegen reihe ich mich in die Gruppe derer ein, die sich über eine Lösung freuen würden!
Gruß
Eine normale Klammer meinte ich auch nicht. Hast du denn schon mal alle Sonderzeichen ausprobiert -- ich meine auch die ganz hässlichen ;) War ja auch nur ein Vorschlag.

Ich denke, sonst gäbe es vielleicht noch die Möglichkeit, die entsprechenden Strings zu verändern. Das sollte doch eigentlich funktionieren. Ich kann natürlich auch nicht sagen, welche das im einzelnen sind. Da müsste man sich mal durcharbeiten.

Mich stört die "neue" Sortierung auch eher weniger, solange ich Vor- und Nachnamen und Artikel nach meinen eigenen Vorstellungen sortieren kann. Allerdings muss ich gestehen, dass es durchaus etwas unglückliche Fälle gibt, so zum Beispiel bei *NSYNC. Die Band wird jetzt unter "N" einsortiert. Wenn sie schon nicht mehr unter "*" zu finden ist, dann sollte sie korrekter Weise aber unter "I" stehen. Na ja…
 

PhilippO

Antonowka
Mitglied seit
24.09.06
Beiträge
353
…auf die Gefahr hin, dass du immer die gleichen Songs hörst und die, die weiter unten stehen, vernachlässigt werden ;)
Mhm, das kann mir genauso gut passieren, wenn ich die Lieder nach dem Interpreten sortiere ;)
Außerdem höre ich eigentlich nie die Bibliothek durch sondern immer Playlists oder die Party-Jukebox :D


Zur Sortierung:
Da hab ich einen ganz heißen Tip. Ist nur etwas umständlich, aber es funktioniert. Und man hat keine hässlichen Klammern :D
Einfach die Informationen vom Lied anzeigen lassen und unter "Interpret für Sortierung" den "richtigen" Interpretennamen eintragen. (Meistens fehlt da einfach das "The". Das müsst ihr dann eben vorne ranhängen). Und dann wird sofort richtig sortiert :cool:
Der Versuch das Feld zu leeren scheitert leider, denn dann wäre es für euch am einfachsten. Aber so geht es eben euch. Alternativ könntet ihr auch die "iTunes Music Library.xml" bearbeiten. Der Key heißt "Sort Artist". Wenn ihr das Problem nur bei "The-Bands" habt. Dann könntet ihr auch einfach einen Suchen-und-Ersetzen-Befehl ausführen, der euch automatisch das The anhängt. Also so ungefähr:
Suchen nach: "<key>Sort Artist</key><string>"
Ersetzen mit: "<key>Sort Artist</key><string>The "


Das müsste funktionieren :cool:
Ich hoffe geholfen zu haben.


/edit: Ah, es ging ja in erster Linie um die Sonderzeichen. In diesem Falle würde ich bei Sort-Artist nicht "The" ranhängen sondern "AAA". Sieht man nicht und es wird ganz oben hingemacht :D
 
Zuletzt bearbeitet:

jfbprivate

Gala
Mitglied seit
11.05.07
Beiträge
50
/edit: Ah, es ging ja in erster Linie um die Sonderzeichen. In diesem Falle würde ich bei Sort-Artist nicht "The" ranhängen sondern "AAA". Sieht man nicht und es wird ganz oben hingemacht :D
Ja, es ging eigentlich nur um die Sonderzeichen. Alles andere ist ja alter Tobak. Aber du hast natürlich Recht -- man könnte, wenn es einen denn stört, folgendes machen:

Für den Interpreten "*NSYNC" vergibt man im Feld Interpreten-Sortierung den Wert "AAA*NSYNC" an -- dann steht die Band wieder ganz oben unter den Compilations (wenn gruppiert).
 

PhilippO

Antonowka
Mitglied seit
24.09.06
Beiträge
353
Ja, es ging eigentlich nur um die Sonderzeichen. Alles andere ist ja alter Tobak. Aber du hast natürlich Recht -- man könnte, wenn es einen denn stört, folgendes machen:

Für den Interpreten "*NSYNC" vergibt man im Feld Interpreten-Sortierung den Wert "AAA*NSYNC" an -- dann steht die Band wieder ganz oben unter den Compilations (wenn gruppiert).
Genau so meinte ich das :)

Beim Problem vom Digitalnomaden

Ich will 2Pac wieder oben stehen sehen.
wäre es dann logischerweise "AAA 2Pac" im Sortierungsfeld :cool:
 

jfbprivate

Gala
Mitglied seit
11.05.07
Beiträge
50
Na also, Digitalnomade, da hast du deine Lösung doch :p

Warum nach hässlichen Sonderzeichen fahnden, wenn es auch mit Buchstaben funktioniert -- oh, Mann, war schon spät ;)
 

kraton77

Gast
Okay ich habe mein Sortierproblem nun auch mittels Sortierung und "AA" gelöst.
Nur wird auf Dauer ärgerlich, wenn ich mit jedem Update meine 16.000 Stücke erst einmal wieder neu sortieren darf. Vielen Dank Apple, ich habe sonst nichts Besseres zu tun! o_O
 

PhilippO

Antonowka
Mitglied seit
24.09.06
Beiträge
353
Okay ich habe mein Sortierproblem nun auch mittels Sortierung und "AA" gelöst.
Nur wird auf Dauer ärgerlich, wenn ich mit jedem Update meine 16.000 Stücke erst einmal wieder neu sortieren darf. Vielen Dank Apple, ich habe sonst nichts Besseres zu tun! o_O
Dann ist das natürlich sehr ärgerlich o_O Aber dieses Problem tritt ja dann bei dir nur bei den Interpreten auf, die mit einer Zahl bzw. ein Sonderzeichen beginnen. Glücklicherweise musst, du das Sortierungsfeld ja nicht bei jedem Titel einzelnd ändern. Denn du kannst es einfach bei einem Titel ändern, dann Rechtsklick auf das geänderte Lied und auf "Sortierfeld anwenden" -> "Alle übereinstimmenden Felder". So wird es automatisch bei allen anderen Liedern des gleichen Interpretens geändert. So musst du "lediglich" das ganze mit jedem Interpreten, aber nicht bei jedem Titel machen. Das spart schon ein Großteil der Arbeit :cool:
 

Digitalnomade

Antonowka
Mitglied seit
24.11.05
Beiträge
360
Na also, Digitalnomade, da hast du deine Lösung doch :p

Warum nach hässlichen Sonderzeichen fahnden, wenn es auch mit Buchstaben funktioniert -- oh, Mann, war schon spät ;)
Na das ist aber sehr umständlich und zeitintensiv. Da hab ich eigentlich keine Lust zu und bei der vorherigen Version waren die Sonderzeichen ja schon ganz oben. Und das Problem mit "the" und "die" haben sie ja auch wieder in den Urzustand versetzt. Da ist es doch nicht zuviel verlangt die Interpreten die mit Sonderzeichen beginnen wieder an den Anfang zu setzen. Und die Variante mit AAA werde ich bestimmt nich benutzen. Irgendjemand technischer Natur, der weiß wie ich die "content.german.lgj" oder wie die heißt umschreiben kann, damit 2Pac wieder an erster Stelle steht?!
 

quarx

Brauner Matapfel
Mitglied seit
17.04.05
Beiträge
8.444
Gerade erst entdeckt: bei den Podcasts gibt es nun das Knöpfchen "Alle holen". Sehr praktisch. Wurde das schon mal irgendwo gepostet?