[Sammelthread] iPhone XS & XS Max - Eindrücke und Erfahrungen

spacelight

Braeburn
Mitglied seit
30.12.17
Beiträge
44
Bin vom 6s zum XS und der Empfang ist 30-40% besser geworden besonders innerhalb von Gebäuden.
Danke.Das ist interessant, das gleiche Netz wie vorher? Welches ist das?

Danke auch an die anderen. Echo -Park hat natürlich auch recht, ein besseres Netz kann automatisch einen besseren Empfang bedeuten. Und würde demzufolge bei einem Gerät mit schlechteren Empfangs Leistungen damit auch evtl eine bessere Versorgung bieten. Das eben wollte ich herausfinden, ob Nutzer mit gleichen Bedingungen beim Wechsel eine schwächere Versorgung beim Xs bemerken. Egal welches Netz, wobei es bei O2 tatsächlich am interessantesten ist. Ich habe vor Ort keine Probleme, tatsächlich merkt man aber hier und da, dass sie hinterher hinken.
 
  • Like
Wertungen: echo.park

sirios

Macoun
Mitglied seit
14.07.10
Beiträge
121
Ich schreibe auch mal ganz kurz meine Erfahrung zum iPhone 7 mit Telekom Vertrag (ist mein Firmenhandy) und meinem XS Max mit O2 Vertrag (Privat). Ich bin beruflich sehr viel unterwegs. Ich für meinen Teil kann sagen, dass dort wo ich mich bewege (ländlich aber auch größere Städte), ich keinen schlechten Empfang mit dem XS Max im Vergleich zum iPhone 7 erkennen kann (ich habe am Anfang auch mal für ein paar Tage nur aus Interesse die Sim-Karten getauscht). Zusätzlich kann ich auch sagen, dass die Telekom jetzt auch nicht so viel besser ist, dass sich da die horrenden Aufpreise lohnen würden. Wenn ich sehe, was meine Freundin und ich an Datenvolumen haben und noch dazu die ganzen Sims und eSims für die diversen Geräte, dann würde das bei der Telekom ein Vermögen kosten ohne dass man da „wirklichen“ Mehrwert davon hat. Ich war z.B. vor kurzem geschäftlich auf der Zugspitze. Mit dem XS Max hatte ich da oben etwas mehr als 100 Mbit LTE, mit dem iPhone 7 und der Telekom 250 Mbit. Für mich ist dieser Unterschied ohne Relevanz.

Kurz gesagt: bei mir funktioniert das XS Max wie es soll und ich bin mehr als zufrieden. Nervig war nur vor ein paar Wochen das Staubkorn in der Telelinse. Das wurde aber anstandslos geregelt mit einem (neuen) Austauschgerät.
 
  • Like
Wertungen: spacelight

cobra1OnE

Schweizer Orangenapfel
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
4.034
Ich schreibe auch mal ganz kurz meine Erfahrung zum iPhone 7 mit Telekom Vertrag (ist mein Firmenhandy) und meinem XS Max mit O2 Vertrag (Privat). Ich bin beruflich sehr viel unterwegs. Ich für meinen Teil kann sagen, dass dort wo ich mich bewege (ländlich aber auch größere Städte), ich keinen schlechten Empfang mit dem XS Max im Vergleich zum iPhone 7 erkennen kann (ich habe am Anfang auch mal für ein paar Tage nur aus Interesse die Sim-Karten getauscht). Zusätzlich kann ich auch sagen, dass die Telekom jetzt auch nicht so viel besser ist, dass sich da die horrenden Aufpreise lohnen würden. Wenn ich sehe, was meine Freundin und ich an Datenvolumen haben und noch dazu die ganzen Sims und eSims für die diversen Geräte, dann würde das bei der Telekom ein Vermögen kosten ohne dass man da „wirklichen“ Mehrwert davon hat. Ich war z.B. vor kurzem geschäftlich auf der Zugspitze. Mit dem XS Max hatte ich da oben etwas mehr als 100 Mbit LTE, mit dem iPhone 7 und der Telekom 250 Mbit. Für mich ist dieser Unterschied ohne Relevanz.

Kurz gesagt: bei mir funktioniert das XS Max wie es soll und ich bin mehr als zufrieden. Nervig war nur vor ein paar Wochen das Staubkorn in der Telelinse. Das wurde aber anstandslos geregelt mit einem (neuen) Austauschgerät.
Danke für dein Vergleich, bin im September auch auf der Zugspitze, da weiß ich schon mal das ich mit Telekom und dem Xs Max guten Empfang habe.
 

ChavezDing

Wilstedter Apfel
Mitglied seit
25.03.11
Beiträge
1.926
Kurz gesagt: bei mir funktioniert das XS Max wie es soll und ich bin mehr als zufrieden. Nervig war nur vor ein paar Wochen das Staubkorn in der Telelinse. Das wurde aber anstandslos geregelt mit einem (neuen) Austauschgerät.
Hast du das mit Apple Care geregelt? Ich bin noch im ersten Jahr der Garantie (kein AC und iPhone X), aber habe keine Lust das Ding einzuschicken und dann gar keins zu haben...
 

sirios

Macoun
Mitglied seit
14.07.10
Beiträge
121
Nein. Ich hab kein Apple Care, zumindest nicht für das iPhone. Bei mir hat das etwa 8 Tage gedauert bis das neue Gerät da war. Ich fand es aber auch mal erfrischend kein privates Telefon zu haben und hab es so gut wie nicht vermisst ;).
 
  • Like
Wertungen: ChavezDing

p4z1f1st

Carola
Mitglied seit
18.12.11
Beiträge
110
Sagt mal, hat einer von euch auch seit dem Update auf 12.4 ein "merkwürdig verzögertes" Verhalten des Power-Buttons, wenn man das Display ausschalten will?

Früher habe ich das Gefühl gehabt, dass es "sofort" ausging, sobald ich es gedrückt habe (lasst es 0,1-0,2sec Verzögerung sein).
Aber seit dem Update sind es locker 0,5sec bis fast 1sec bis es "reagiert" und das Display ausgeschaltet wird.

Sonst jemand mit diesem "Phänomen"?
(Habe ein "normalgroßes" XS mit 256GB... wobei das vermutlich vollkommen egal sein sollte).
 

cobra1OnE

Schweizer Orangenapfel
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
4.034
Kontrolliere mal unter Einstellung/Allgemein/Bedienungshilfen ob was bei Seitentaste und Kurzbefehl eingeschaltet wurde.
 

p4z1f1st

Carola
Mitglied seit
18.12.11
Beiträge
110
Was mir gerade einfällt - seit 12.4 habe ich auch das erste mal die Wallet mit einer VISA in Benutzung... kann es ggf. daran liegen, dass das iPhone auf das 2. Drücken für die Karten-Aktivierung wartet und deshalb minimal verzögert?
 

Rosie

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
29.12.08
Beiträge
1.083
Kurz gesagt: bei mir funktioniert das XS Max wie es soll und ich bin mehr als zufrieden. Nervig war nur vor ein paar Wochen das Staubkorn in der Telelinse. Das wurde aber anstandslos geregelt mit einem (neuen) Austauschgerät.
Hast du das Staubkorn beim Fotografieren bemerkt oder die Linsen hinten mit der Lupe untersucht (sonst sieht man sowas doch gar nicht oder?)?
 

sirios

Macoun
Mitglied seit
14.07.10
Beiträge
121
Hast du das Staubkorn beim Fotografieren bemerkt oder die Linsen hinten mit der Lupe untersucht (sonst sieht man sowas doch gar nicht oder?)?
Ich hab mich über einen Fleck auf einigen Fotos im Urlaub gewundert, der mich direkt an die Artefakte erinnert hat die man bei einer Spiegelreflexkamera mit verdrecktem Sensor bekommt. Der Fleck war auch statisch immer an der gleichen Stelle wenn ich auf das Teleobjektiv umgeschaltet habe. Hab dann mal nen Blick auf die Linse geworfen und das Staubkorn da gesehen. War auch gut ohne Lupe erkennbar.
 

Rosie

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
29.12.08
Beiträge
1.083
Hast Du mal ein Beispielbild mit den Flecken rein interessehalber wie das aussieht?
 

Heartless Wind

Bismarckapfel
Mitglied seit
14.07.15
Beiträge
140
Ich glaube O2 gehört zu Telefonica? Wenn ja, dann ist das so ziemlich der allerletzte Provider, zu dem ich gehen würde. Miserabler geht es nicht, das Netz und der Support. Ich war bei Blau, die gehören auch dazu. Das war das Schlimmste. Bin ich froh zur Telekom gewechselt zu sein.

Das Netz ist miserabel ausgebaut, viel zu langsam, es kommt zu Verbindungsabbrüchen und irgendwann war es dann so, dass ich nicht mehr angerufen werden konnte, weil mein Anschluss von außerhalb nicht mehr erreicht werden konnte, in 9 von 10 Fällen. Für mich war meine SIM Karte dann quasi nutzlos. Und aus dem Vertrag haben sie mich auch nicht gehen lassen, selbst nach Anwalt. Also noch 6 Monate parallel weiter gezahlt mit der SIM Karte in der Schublade, nachdem ich schon zur Telekom gewechselt bin. Die Mitnahme der Rufnummer hat aber geklappt, aber da sind sie gesetzlich auch dazu verpflichtet.

Also bevor ich mir Gedanken darüber mache, ob irgendein Modell eines iPhone Empfangsprobleme hat, mache ich mir eher Gedanken, ob ich beim richtigen Provider bin. Abgesehen davon, dass ich es eh für ein Gerücht halte, dass man entsprechende Probleme einem iPhone zuschreiben kann. Da kommt so viel zusammen, das kann man gar nicht klar ausgrenzen.

;)
Ich wohne nicht gerade in einer Großstadt und bin von Telekom zu O2 gewechselt, nach 5 Jahren wurde mir das bei der Telekom einfach zu teuer. Warum 100.-€ für einen Tarif zahlen, wenn ich für 70.-€ weniger deutlich mehr geboten bekomme?

Ich hatte vorab sehr viel schlechtes über das Netz von O2 gehört und nach fast 8 Monaten kann ich sagen: Ich habe keinerlei Probleme mit meinem LTE und die monatliche Datendrossel ist kaum zu spüren.

Zum DSL ich gar nichts sagen, aber hier gehts wohl ums mobile Netz.
 

Sequoia

Swiss flyer
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
8.378
Ich möchte gerne noch mal erinnern, dass hier in dem Thema Netzdiskussionen nicht mehr erwünscht sind. Dazu könnt Ihr gerne, wenn nicht vorhanden, ein neues Thema eröffnen.
 

spacelight

Braeburn
Mitglied seit
30.12.17
Beiträge
44
Sagt mal, hat einer von euch auch seit dem Update auf 12.4 ein "merkwürdig verzögertes" Verhalten des Power-Buttons, wenn man das Display ausschalten will?

Früher habe ich das Gefühl gehabt, dass es "sofort" ausging.....
Das ist mir auch sofort aufgefallen, bin gerade die Tage vom 8er aufs XS gewechselt.