[Sammelthread] iPhone XS & XS Max - Eindrücke und Erfahrungen

Sequoia

Swiss flyer
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
8.377
Ich würde immer den AppleCare+ Plan bevorzugen. Weil das "einfach so" was passiert ist ja eher unwahrscheinlich. Wenn dann will man ja abgedeckt sein, wenn das Ding die Treppe runterfliegt. Also bei Eigenverschulden.

Momentan habe ich aber lediglich meinen Mac versichert, der sogar auch noch mit dem "alten" AppleCare. Würde ich aber jetzt ein iPhone anschaffen, würde ich dazu gleich AppleCare+ kaufen.

Das muss jeder selbst wissen. Wie immer bei Versicherungen.
Rede ich doch die ganze Zeit von. ACPP & z.B. Friendsurance.
Da ist es besser abgedeckt, als mit dem ACPP+.

Und dazu günstiger und nicht auf 2 mal limitiert.
 

Thyriell

Alkmene
Mitglied seit
03.05.19
Beiträge
34
Andere frage: ich schau mir die ganze Zeit Vergleiche zwischen xs und Max an und höre ständig dass das Max keinen Mehrwert bietet, da kaum etwas an das große Display angepasst ist. All diese Videos sind aus der Releasezeit.

Hat sich dies mittlerweile geändert?
Also ich bin letzte Woche vom Note 9 auf das XS Max umgestiegen (beide haben ja fast identisch große Displays). Manche Apps haben ein paar Macken bei der Notch, aber das sind gefühlt immer irgendwelche „billigen“ Apps oder Spiele oder dergleichen. Alle „hochwertigen“ Apps die ich auf dem Max nutze sind angepasst und das große Display ist wirklich toll. Anfangs fand ich die Notch auch noch ungewohnt, mittlerweile gefällt sie mir aber sogar. Würde definitiv sagen der riesige Bildschirm bietet einen deutlichen Mehrwert.
 
  • Like
Wertungen: grumdav

grumdav

Normande
Mitglied seit
08.03.14
Beiträge
577
die Notch wäre für mich kein Thema, da ich vom X komme kenne ich sie. Ich weiß nur nicht, ob ich neben dem Speicherupgrade auch noch auf das größere Display wechseln soll. Bis zum X hatte ich immer größere Handys (note Serie, Oneplus usw.) Aber nach dem ich das X gekauft habe hab ich mir gedacht, dass ich mir grössere Handys immer schön geredet habe.

In letzter Zeit nervt mich die kleine Tastatur etwas. Sonst ist es mir sehr wichtig, dass alles klein und scharf dargestellt wird.

Soll heißen, wenn ich ein größeres Display hab, dann will ich auch deutlich mehr Inhalt haben. Laut den Revieren ist das aber nicht der Fall? Anscheinend sind nur die Anzeigen vergrößert!?

Direkt vor dem X hatte ich übrigens das 8 Plus.
 

Plumpsklo

Morgenduft
Mitglied seit
08.04.19
Beiträge
166
Nein, im Grunde ist es einfach nur ein großes Gerät mit mehr Akkulaufzeit. Der Rest ist identisch und das sollte auch so sein. Bisher wurde man immer wegen der Features zum Großen gezwungen, jetzt entscheidet nur die Größe an sich.

Apple verspielt aber auch Potential. So könnte man beim Max aber auch beim kleinen Problemlos eine Dual Windows Funktion implementieren..
 
  • Like
Wertungen: grumdav

grumdav

Normande
Mitglied seit
08.03.14
Beiträge
577
Das heißt am Max gibt es nicht wesentlich mehr Inhalt der am Screen angezeigt wird? Dass die Hardware sonst identisch ist ist mir klar.
 

Mrs. Peggy

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
16.02.11
Beiträge
1.078
Das heißt am Max gibt es nicht wesentlich mehr Inhalt der am Screen angezeigt wird?
Meinst Du Anzahl der Apps? Es können 24 angezeigt werden. Ich weiß nicht, wie sich das bei den kleinen Modellen verhält. Beim 4er iPhone werden z. Bsp. nur 16 Apps angezeigt.
 

grumdav

Normande
Mitglied seit
08.03.14
Beiträge
577
Nein ich meine die Inhalte in den jeweiligen Apps. Zb im Browser, Messenger, Nachrichten, Texte allgemein.
 

Plumpsklo

Morgenduft
Mitglied seit
08.04.19
Beiträge
166
Ich meine das irgendwann mal im Media Markt ausprobiert zu haben und das Ergebnis war minimal mehr Ansicht zugunsten des Max - kann mich aber auch täuschen..

Ich würde dir allein schon wegen der Laufzeit zum Max raten.. Außerdem wäre ein Wechsel vom X zum XS ein nicht bemerkbarer Wechsel, während du beim Max natürlich ein anderes Gefühl in der Hand hast..
 

grumdav

Normande
Mitglied seit
08.03.14
Beiträge
577
Den Gedanken hab ich auch. Klar, vorrangig geht es mir um mehr Speicher, aber wenn ich mir jetzt wieder ein xs hole dann hab ich nicht das Gefühl etwas Neues gekauft zu haben.
 

Thyriell

Alkmene
Mitglied seit
03.05.19
Beiträge
34
Den Gedanken hab ich auch. Klar, vorrangig geht es mir um mehr Speicher, aber wenn ich mir jetzt wieder ein xs hole dann hab ich nicht das Gefühl etwas Neues gekauft zu haben.
Ich wage mich mal mit einer Prognose aus dem Fenster: das Max wird das größte iPhone sein und bleiben und es wird in Zukunft in dieser Größe kein Gerät mehr kommen.

Wenn du also sowieso ein neues iPhone willst, dann nimm das XS Max.

Bezüglich der Bildschirmanzeige könnten wir ja einen Vergleich anstellen, nur weiß ich nicht wie. Hatte mir überlegt ein Bild zB aus der FAZ App zu einem aktuellen Artikel zu posten, bei dem man dann sieht, wie viel angezeigt wird. Das gleiche müsste dann natürlich jemand mit dem normalen XS machen.
 

grumdav

Normande
Mitglied seit
08.03.14
Beiträge
577
Sehr gute Idee. Ich hab zwar nur das x zur Hand aber ich hab mal zwei Screenshots gemacht:


tut mir leid dass das so riesig ist, hätt ich das irgendwie anders machen können?
 

Thyriell

Alkmene
Mitglied seit
03.05.19
Beiträge
34
E6B5C16F-615A-444A-8B76-8FC48F90D1BC.png 11F953DD-81DF-4082-9FA2-8A923A22BE7E.png 47258201-A99F-4A0E-9F5C-57B950D33FE2.png

@grumdav

Hier mal meine Bilder. Das mit den Anzeigen bei FAZ ist doof, die kamen bei mir jetzt an anderer Stelle. Aber deshalb mal drei Bilder und das letzte als reiner Fließtext ohne Irritationen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
 

grumdav

Normande
Mitglied seit
08.03.14
Beiträge
577
Hallo, ich danke euch für eure Hilfe und eure Tipps. Ich war gerade im Apple Store. Ein xs wäre für mich nicht in frage gekommen da es absolut nichts neues gewesen wäre (außer 256gb mehr) also kam eigentlich nur das Max in frage, welches mir auch sehr gut gefallen hat.

Für heute hat aber mal die Vernunft gesiegt und ich bin ohne Neugerät wieder abgezogen. Knapp 1000 Euro für mehr Display und Speicher waren mir für heute zu viel.



BTW: was haltet ihr eigentlich von den diversen Handyshops die die Teile teils deutlich unter dem Apple Preis anbieten. Mit Rechnung und allem drum und dran. Die Max 512 Version hatte ich heute zb mehrmals um ca 1100 gesehen. Da muss doch was faul sein oder?

Hab auch noch immer die kleinanzeigengeräte aus vvls im Auge. Aber ich denke mir halt, wenn da irgendein verarbeitungsfehler ist kann ich absolut nichts machen, oder sehe ich das falsch?

Ich mein, mein x musste ich wegen schärfer Kanten und Gelbstich tauschen. Den gefallen wird mir Apple nicht tun, wenn ich nicht direkt bei Ihnen gekauft habe oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Wotan18m14

Wotan18m14

Eierleder-Apfel
Mitglied seit
07.09.16
Beiträge
1.234
Definitiv aus Kleinanzeigen kaufen... aber mit Vernunft und Menschenverstand und am besten abholen... ;) natürlich neu eingeschweißt mit Rechnung....

Garantie läuft direkt über Apple da gibt es keine Probleme wenn was ist ;) dazu braucht man nicht einmal eine Rechnung das ist ja das gute bei Apple das man immer Apple Garantie hat egal wo man kauft
 

Plumpsklo

Morgenduft
Mitglied seit
08.04.19
Beiträge
166
Bei Kleinanzeigen... Am besten neu oder wenige Tage jung, mit Rechnung... spricht nichts dagegen.

Allerdings in jedem Fall die Seriennummer der Rechnung mit der des Gerätes vergleichen...

Falls das Gerät gebraucht ist, einrichten vor Ort um eine iCloud Sperre zu vermeiden.
 

grumdav

Normande
Mitglied seit
08.03.14
Beiträge
577
Würde nur verschweißt kaufen und mit Rechnung. Was ist dann aber, wenn ich irgendwelche Fehler am Gerät finde?


Bei solchen Beträgen bin ich kleinlich. Apple spricht dann vl von Fertigungstoleranz wenn das Display gelb ist und das Gerät nicht bei Ihnen gekauft wurde!?
 

Wotan18m14

Eierleder-Apfel
Mitglied seit
07.09.16
Beiträge
1.234
Da kann dir nur dein Therapeut helfen :-D nicht ernst nehmen war n Spaß ;) war selbst mal so kleinlich und nun zum Glück nicht mehr.. lebt sich leichter und gibt wichtigeres als Mikrokratzer und co.. ;) aber wie gesagt Apple macht keinen Unterschied bei der Garantie woher das Gerät ist ;) die gehen nur nach der Seriennummer..
und laut vielen Berichten und eigenen Erfahrungen ist Apple weit kulanter als die Provider usw ;)
 

grumdav

Normande
Mitglied seit
08.03.14
Beiträge
577
So, ich hab heute zugeschlagen und mir das iPhone XS Max mit 512 GB bei eBay-Kleinanzeigen geholt.


Top Verarbeitet. Display ohne jeden Farbverlauf. Also alles TippTopp. Es lädt erschreckend langsam, aber ich denke nicht daran mein iPad Ladegerät zu nutzen. Ich glaub Fastcharge tut dem Akku nicht gut. Von daher lade ich schön langsam und freue mich über mein neues Spielzeug.
 
  • Like
Wertungen: Balkenende

Balkenende

Mecklenburger Königsapfel
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.817
Wieviel TEURO?



Und natürlich nimmst Du das iPad Ladeteil.

Das schadet null.

Richtig ‚fast‘ ist das auch nicht. Guter Kompromiss.

Lade seit Jahren nur mit iPad Netzteil. Das hat noch nicht einem Akku geschadet.

Keine Ausfälle. Kein merklicher Kapazitätsverlust.

Mein im Dezember erworbenes iPhone hat auch immer noch 100% laut Anzeige, zumindest kann da also nix dramatisches sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Macbeatnik

frank010

Bismarckapfel
Mitglied seit
19.12.16
Beiträge
141
Glückwunsch zum neuen Gerät !

Aber ich würde nie auf die Idee kommen mein Gerät ( nur ) mit dem originalen Apple iPhone Ladegerät aufzuladen.
Da ist ja selbst QI schneller.

Entweder lade ich über QI mit 7,5 W, oder mit dem 12 Watt iPad Lader. Das verteilt sich so 50/50.
Ein paar Mal ( 3 - 4 Mal ) hab ich auch mit dem Macbook Netzteil geladen wenn es mal wirklich ganz schnell gehen musste.

Mein Gerät zeigt nach nach nun fast 7 Monaten noch volle 100% Akkukapazität, sowohl in der eigenen Anzeige wie auch über Coconut.

Also lad Dein Gerät ruhig per iPad Lader :p