• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Sammelthread] iPhone XR / XS / XS Max - Akku-Erfahrungs Thread (rund ums Thema Akku)

ManonGeek

Idared
Mitglied seit
22.08.19
Beiträge
27
Hallo, ich habe mein XS am 20. Juli erworben. Erst wurden mir 100 % Akkukapazität angezeigt, Anfang September 99% und seit vorgestern 98%. Das finde ich sehr merkwürdig. Ich glaube, dass man der iPhone-internen Kapazitätsanzeige nicht trauen kann. Seit einiger Zeit habe ich das Gefühl, dass der Akkuverbrauch sich gegenüber den ersten Wochen erhöht hat. Mein altes iPhone 8 plus hatte aber ähnliche Performancemuster aufgezeigt. Die Akkukapazität sank innerhalb eines Jahres auf 94%, dieses iPhone hält aber seit Wochen hartnäckig diesen Wert.
Bei mir schwankt die Kapazitätsanzeige fast wöchentlich. Ich denke nicht, dass die wirklich zuverlässig ist.
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.732
Die Anzeige basiert auf reinen Berechnungen und ist eher eine Schätzung des momentanen Zustandes, es ist also kein Messbecher, in dem man genau ablesen kann wieviel Wasser drin ist.
 
  • Like
Wertungen: Heiko38

Matthias.Dickel

Erdapfel
Mitglied seit
15.04.19
Beiträge
5
Bei mir schwankt die Kapazitätsanzeige fast wöchentlich. Ich denke nicht, dass die wirklich zuverlässig ist.
Jetzt bin ich, nach einer Woche, auf 97% Akkukapazität. In der letzten Woche hatte ich zweimal das 18W-Schnelllade-Netzteil von Apple genutzt, zwischen auch das iPad-Netzteil. Kann der Verlust durch die Schnellladeaktivitäten verursacht worden sein? Ich lade alle ein bis twei Tage auf (bis auf max 80%).
 

Sranna

Uelzener Rambour
Mitglied seit
13.09.19
Beiträge
371
Jetzt bin ich, nach einer Woche, auf 97% Akkukapazität. In der letzten Woche hatte ich zweimal das 18W-Schnelllade-Netzteil von Apple genutzt, zwischen auch das iPad-Netzteil. Kann der Verlust durch die Schnellladeaktivitäten verursacht worden sein? Ich lade alle ein bis twei Tage auf (bis auf max 80%).
Ich denke nicht.
Ich lade alle meine iPhones seit jeher mit dem iPad Ladekabel und auch immer bis auf 100% (es sei denn, ich muss es früher rausziehen, weil ich weg muss).
Mein XS ist jetzt 7 Monate alt und hat noch 97% und das konstant seit 4 Monaten.
 

Balkenende

Laxtons Superb
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.436
Ich lade auch seit Jahren nur mit iPad Netzteil. Schadete noch nie.

Xr fast nach 3/4 Jahr bei (angeblich) 100%.
 

Papa_Baer

Clairgeau
Mitglied seit
06.01.15
Beiträge
3.739
@Callname.Dow @Koschte

Lässt sich leider nicht vermeiden das die Akkus nachlassen. Hobbybedingt nutze ich 18650iger Lithium Ionen Akkus. Dort (vermutlich lässt sich das auch auf andere Anwendungsgebiete ausweiten) altern die Akkus bei hoher Belastung schneller als bei weniger Belastung. Merkt man bei der Nutzung ebenfalls. :)
 

GinisPapa

Gala
Mitglied seit
01.03.15
Beiträge
51
Mein iPhone Xs Max hat jetzt genau, nach einem Jahr nutzung, noch 100%,.....
Hatte eben das erste mal nachgesehen, und war positiv überrascht.
Ich benutze nur das original 5W Netzteil, um das iPhone über nacht komplett voll zu laden, und hin und wieder das original Apple Smart Battery Case, wenn ich mal mehr Saft benötige.
 

Bennyle

Roter Stettiner
Mitglied seit
11.10.12
Beiträge
975
Also meiner scheint nun kaputt zu sein.

innerhalb 10 Tagen 4% verloren. Heute sogar 2 innerhalb eines Tages und bin bei 88% nach nun 11 Monaten.

werde nun definitiv einen Termin im store machen.
 

Bennyle

Roter Stettiner
Mitglied seit
11.10.12
Beiträge
975
Nunja erstmal kann ich berichten wie unfreundlich im Chat mit einem umgegangen wird.

Batteriediagnosetool wurde zur Analyse geschickt. Dann brach der Chat ab. Erneut versucht, nun sagte man mir, dass die Batterie über 80% liegt und nicht kostenlos getauscht werden kann - obwohl aber das Gerät auch unerwartet aus schaltet. Habe ACP+

zudem habe ich jetzt unter Einstellungen - Datenschutz - Analyse, dass mein iPhone für den Support registriert ist. Bekommt nun niemand weg, zumindest auch nicht der Supportler. Oder ist es normal, dass die Meldung da bleibt, sobald man den Support kontaktiert hat?

Und nun?
Termine vor Ort im Store keine vorhanden.
 
Zuletzt bearbeitet:

randomuser20

Kronprinz Rudolf von Österreich
Mitglied seit
09.01.17
Beiträge
1.903
Am besten mal anrufen oder nochmal im Chat probieren und wirklich betonen, dass dein iPhone sich von selbst ausschaltet. War bei mir übrigens auch mal so. Der Akku hatte aber auch noch deutlich mehr als 80% Originalkapazität.

Zur Diagnose durch den Support: Die Schaltfläche sollte in den Einstellungen nur auftauchen, wenn der Apple Support eine Diagnose starten möchte und nach einer Diagnose wieder verschwinden. Da der Apple Mitarbeiter in deinem Fall sagt, dass keine Diagnose mehr ansteht und er das auch nicht wegbekommt, ist es wahrscheinlich ein Bug. Einfach mal Neustarten und/oder ggf. eine gewisse Zeit abwarten. Übrigens wird nicht einfach so eine Diagnose gestartet, dass würdest du merken und müsstest das vorher aktiv bestätigen.
 
  • Like
Wertungen: Balkenende

Bennyle

Roter Stettiner
Mitglied seit
11.10.12
Beiträge
975
Es ist nun in der Tat weg.

Kann man mit Apple Care auch zu Gravis gehen? Da gibts deutlich mehr Termine.

mach das gern immer vor Ort, denn ich möchte nicht auf das Gerät verzichten.
 

apple-byte

Ralls Genet
Mitglied seit
22.12.05
Beiträge
5.109
Xs Max
92% nach 13 Monaten

benutze meistens das 5W Netzteil und Qi
Lade meist nur im Bereich 20-80 %
 

Balkenende

Laxtons Superb
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.436
XR, fast 1 Jahr, 98%

Lade immer bis 100%, fast Charge, oder mal im Auto mit Apple Car Play mal voll, mal nur kurz...

Ich vermute mal, Xr ist insgesamt beständiger.
 

Sranna

Uelzener Rambour
Mitglied seit
13.09.19
Beiträge
371
XR, fast 1 Jahr, 98%

Lade immer bis 100%, fast Charge, oder mal im Auto mit Apple Car Play mal voll, mal nur kurz...

Ich vermute mal, Xr ist insgesamt beständiger.
Den Eindruck hatte ich auch. Das XR hatte ich rund 4 Monate, keinerlei Akkuverlust in der Anzeige in der Zeit.
Danach hatte ich das XS. Nach einem Monat 1% weg, nach zwei Monaten 2%, nach drei Monaten 3%. In den weiteren 4 Monaten, in denen ich das XS hatte, ist dann allerdings nichts mehr passiert, es blieb bei 97%.
Ich lade immer alle iPhones ausschließlich mit dem iPad Ladekabel.
 

randomuser20

Kronprinz Rudolf von Österreich
Mitglied seit
09.01.17
Beiträge
1.903
iPhone XS Max

91% nach 10 Monaten.
Geladen wird mal mit 5W, mal mit 12W oder aber auch mit einem 18W Charger, sowie kabellos.
Das ganze über Nacht, zwischendrin etc. und unabhängig von der aktuellen Prozentzahl.
 

mArKuZZZ

Angelner Borsdorfer
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
619
Bin nach genau einem Jahr bei 95%. Habe den Akku immer recht pfleglich behandelt, d.h. Laufzeit pro Ladung 3-4 Tage und immer nur mit dem beiliegenden 5W Netzteil geladen. Naja, schauen wir mal wie es in Jahr 2 weitergeht. Der Verbrauch wird nun steigen wegen Apple Watch. Mal sehen auf welchem Batteriezustand ich am Ende des Jahres lande.