• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Sammelthread] iPhone XR / XS / XS Max - Akku-Erfahrungs Thread (rund ums Thema Akku)

Teddy<3

Eifeler Rambour
Mitglied seit
20.07.11
Beiträge
600
Bin mit der Akkuleistung meines XS zufrieden.

Allerdings hat das iPhone innerhalb von einer Woche zwei Prozentpunkte der "maximalen Kapazität" verloren. Von 99% auf 97%. Und innerhalb von 24h von 98% auf 97%.

Nutze kein Quickcharging o.ä. Normales Standardkabel. Geladen wird maximal einmal am Tag.
 

KowalskiXs

Boskoop
Mitglied seit
06.01.19
Beiträge
41
Bin mit der Akkuleistung meines XS zufrieden.

Allerdings hat das iPhone innerhalb von einer Woche zwei Prozentpunkte der "maximalen Kapazität" verloren. Von 99% auf 97%. Und innerhalb von 24h von 98% auf 97%.

Nutze kein Quickcharging o.ä. Normales Standardkabel. Geladen wird maximal einmal am Tag.
Genau das gleiche hatte ich die ersten 3 Wochen, da ist es jede Woche um 1% gesunken aber nun seit 2 Monaten bleibt die akkuleistung bei 97%, einen Unterschied konnte ich aber nie wirklich feststellen und bei normaler Nutzung hält es locker 1 1/2 Tage
 
  • Like
Wertungen: Teddy<3

Teddy<3

Eifeler Rambour
Mitglied seit
20.07.11
Beiträge
600
Genau das gleiche hatte ich die ersten 3 Wochen, da ist es jede Woche um 1% gesunken aber nun seit 2 Monaten bleibt die akkuleistung bei 97%, einen Unterschied konnte ich aber nie wirklich feststellen und bei normaler Nutzung hält es locker 1 1/2 Tage
Alles klar, danke. Ich werde einfach mal beobachten.
Ich bin mir auch durchaus bewusst, dass diese Werte nur "Circa-Werte" sind. Finde es dennoch etwas schnell. Habe das Handy seit Release-Tag; nicht mal vier Monate.
 

Chronles

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
20.12.13
Beiträge
251
Ich finde das krass. Bei mir ist es immer noch 100 Prozent. Vielleicht ist es die Winterkälte. Ich glaube, vielleicht ist jeder Akku unterschiedlich. Bzw Qualität kann variieren.

Ich zocke Minecraft bis der Akku Rot ist, und mache wirklich iMovie 4K, und so Sachen. Und Akku ist immer noch 100 Prozent. Eigentlich müsste meiner schon fallen... Aber naja, allgemein das Gefühl, das XSMAX hat eine bessere Qualität, als die anderen iPhones. Das iPhone 3G und iPod Classic haben ja auch einen Rahmen der glänzt. und sehr kratzempfindlich ist, beim XSMAX bis jetzt kein Kratzer... Und der Akku ist 100 Prozent, gestern alleine hab ich 3 Stunden 4K 60 FPS Gefilmt.

Ich kenne einen, der hat auch das 512GB Modell, und bei ihm dasselbe. Und einem mit der kleinste Version. Bei dem ist der Akku schon auf 97. Vielleicht... ach egal.
 

xxBlack

Bismarckapfel
Mitglied seit
08.02.13
Beiträge
144
Find echt krass wie manch unangepasste Spiele so viel Akku ziehen können. Gestern ein spiel runtergeladen in Pixel Optik. War ganz lustig aber mich hat genervt dass es nicht ans iPhone XS angepasst ist und ständig einfror. Also wieder gelöscht Was ich aber erst danach bemerkt habe, das Spiel hat in 10 min knappe 5% Akku gezogen. Wie gesagt Pixel Look kein grafisch aufwändiges spiel.

Edit: Mir ist generell aufgefallen dass mein iPhone seit gestern weniger hält. Habe alte iPhones und iPad aus der iCloud gelöscht bzw. generell iCloud, Mail etc aufgeräumt. Seitdem war bei mir wieder Bildschirmzeit aktiviert. Macht zwar keinen großen Unterschied aus, aber denke sind schon so gute 5-10% die mir bis jetzt (!) fehlen. Normal wäre ich aktuell so bei 85-90% aktuell bei 75%. Klar ich war jetzt 10 min in dem Spiel aber es fiel mir bereits gestern vorm Spiel auf.

Hatte das Handy seit 1 Uhr früh in benutzung und SOT war bis zu der iCloud änderung bei 4:30-5h bei 50% Akku und am Ende des Tages war ich bei 9% und 6:30 SOT bei gleicher Nutzung.

Für den, wo es noch nicht getestet hat, wäre es eine Empfehlung. Find das Feature aufschlussreich aber wenn ich am Ende des Tages 20-30 % mehr Akku habe dann verzichte ich lieber darauf. Als Erwachsener sollte man sich selbst beherschen können :D für Kinder ganz praktisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ferdn

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
20.09.14
Beiträge
104
Genau das gleiche hatte ich die ersten 3 Wochen, da ist es jede Woche um 1% gesunken aber nun seit 2 Monaten bleibt die akkuleistung bei 97%, einen Unterschied konnte ich aber nie wirklich feststellen und bei normaler Nutzung hält es locker 1 1/2 Tage
Selbes Phänomen kann ich hier beobachten, habe das Xs nun seit Anfang November, in den ersten Wochen ist die Kapazität auf 97% gesunken und bis heute auch dabei geblieben. Geladen wird mit dem 12W-iPad-Netzteil.
Ein Bekannter hat das iPhone Xs Max seit Release und hat immer noch 100%, ebenfalls geladen mit dem iPad-Netzteil.
 

Reeneman

Cox Orange
Mitglied seit
20.09.18
Beiträge
96
Wenn du da das immer mit dem 12W Netzteil lädtst, ist das für den Akku auch nicht sonderlich gut.
Wobei ich auch auf 95% runter bin, trotz 5W Ladegerät.
 

#Dennis

Pferdeapfel
Mitglied seit
19.06.14
Beiträge
79
Mich hat mal interessiert wie die Akkuzustände von den iPhones bei MediaMarkt und Saturn so aussehen, deswegen hab ich, als ich mal vor Ort war in den Einstellungen der iPhones geguckt... ist natürlich nicht Ansatzweise repräsentativ, wenn ich nur in 2 Märkten gucke... aber jedes iPhones 8 und jedes iPhone Xr sowie jedes iPhone XS Max hatten noch einen Zustand von 100% bei den 4 Modellen vom iPhone Xs war eins auf 95% eins auf 97% eins auf 99% und eins auf 100%...

Hab aber natürlich auch keine Ahnung wie lange die dort schon stehen.. ist mir nur mal aufgefallen
 

mArKuZZZ

Eifeler Rambour
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
589
Ich lese zwar erst seit knapp 3 Monaten mit, habe aber in dieser Zeit bisher absolut kein Muster oder Tendenz erkannt was diese Batterieanzeige beeinflussen würde. Ganz egal welches Gerät, wie es genutzt wird, wie es geladen wird usw. werden individuell unterschiedliche Prozentwerte angezeigt. Mit anderen Messtools werden teilweise deutlich abweichende Werte festgestellt. Daher kann ich jedem nur raten sich von dieser Anzeige nicht irre machen zu lassen! Am besten wird es sein diese Anzeige innerhalb des ersten Jahres zu ignorieren bis sie sich eingeschwungen hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chronles

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
20.12.13
Beiträge
251
Dann hat Apple einfach ein Qualitätsproblem.
 

Bennyle

Roter Stettiner
Mitglied seit
11.10.12
Beiträge
971
Also hab mein iPhone seit Anfang Dezember. Ist gleich nach 4-5 Ladungen auf 99%. Nun heute auf 98%.

Komischerweise nach dem Diagnose Test von Apple für Apple Care + ,...haha

Geladen wird es mit dem Apple 12 W Netzteil. Weiß auch nicht. Lade auch nicht mehr wie früher von 0 auf 100. sondern dazwischen.

Ist auch kein Weltuntergang, nur nervt mich das mittlerweile. Bin da auch gespannt wie es mit Apple weiter geht aber das ist nun zu viel OT.
 

Martricks

Macoun
Mitglied seit
02.10.14
Beiträge
120
Also ich habe mein Max 1Woche nach Release bekommen und immer noch 100%. Wollte es echt
mal wissen und habe ohne Ausnahme das 5W Original Netzteil benutzt und zwischendurch im Auto oder im Geschäft per QI geladen(alles nicht mehr als 5W). Lade spätestens bei 20% wenn möglich und meistens nicht ganz voll.
Mein X hatte ich 10 Monate zu 95% immer am Schnellladegerät(Anker Powebank), was zu 95% Akku Kapazität führte.
 

XS°XR

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
22.11.18
Beiträge
552
Ich habe mein XS jetzt zwei Monate und immer noch 100% Akkukapazität. Ich achte auf nichts. Ich lade nur nicht induktiv. Ansonsten ist mir egal wann ich das XS zum Laden an- und wieder abstecke.
 
  • Like
Wertungen: Thaddäus

Knaetsch

Morgenduft
Mitglied seit
26.02.08
Beiträge
166
Hallo zusammen,

für mein XS Max habe ich mir ein 5W PowerPort von Anker zum kabellosen Laden angeschafft. Zu Beginn funktionierte es auch einwandfrei. Nach ein paar Tagen hat es mit dem Qi-Adapter nicht mehr geladen. Habe das Gerät demnach umgetauscht. Mit dem Ersatzgerät hat es dann über einen längeren Zeitraum gut geladen, wobei es zwischendurch kleine Aussetzer gab. Mittlerweile lässt sich mein iPhone wieder nicht laden. Ich habe auch schon den Adapter gewechselt. Ich besitze das iPhone seit Oktober 2018 und die Batterieleistung ist bei 100%.
Heute habe ich es auf der Arbeit bei einem Kollegen auf einem Ladepad von Hama getestet und auch dort hat mein XS Max nicht geladen. Sein XS Max hat ohne Probleme geladen.

Kennt jmd. das Problem und hat eine Lösung? Oder ist evtl. ein Teil im iPhone defekt und ein Besuch im  Store notwendig?
 

Randy-K

Carola
Mitglied seit
08.11.18
Beiträge
112
Mein xR zeigt nach neun Wochen immer noch 100%. Geladen wird mit und ohne Kabel, mit dem Originalnetzteil , am Pc; bei QI mit Autohalter von Samsung, mit dem FatBoy Ladekissen sowie zweier Qi- Lader von Amazon. Mal ganz voll, mal zwischendurch. Bei der Nutzung ist die HERE-Navigation der größte Stromfresser. Bin zufrieden mit dem Akku und mit dem xR überhaupt.
 

mArKuZZZ

Eifeler Rambour
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
589
@Knaetsch Kauf dir mal ein stärkeres Netzteil. Die induktiven Ladepads, die 5W abgeben, wollen meistens ein 10W Netzteil haben.

Der Gebrauch eines 5 V / 1 A Ladegerätes (z.B. Standard Apple Ladegerät) wird nicht empfohlen. Überhitzung könnte eventuell auftreten.
...
Eingang: 5 V / 2 A
Ausgang: 5 V / 1 A
Hoffentlich hat dein Gerät dabei nicht Schaden genommen.
 

Knaetsch

Morgenduft
Mitglied seit
26.02.08
Beiträge
166
@mArKuZZZ Danke...ich habe statt dem iPhone-Ladekabel das Original-iPad-Ladekabel verwendet. Das 10W Netzteil funktioniert dann leider auch nicht.

Kann so etwas repariert werden oder müsste das iPhone ausgetauscht werden?
 

mArKuZZZ

Eifeler Rambour
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
589
Jetzt bin ich verwirrt. Wie genau hast du jetzt geladen? Mit einem Anker Powerport 5W Qi-Pad und welchem Netzteil??