• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

[Sammelthread] iOS Akku Sammelthread – Fragen und Diskussion

Montfort

Westfälische Tiefblüte
Mitglied seit
01.05.16
Beiträge
1.054
Laden wie es passt

Meistens nachts (und damit voll laden)

Wenn der Akku zwischendurch Strom braucht, dann soll er den bekommen


Ein Akku ist kein Produkt, welches ein Leben lang hält. Gegebenenfalls muss man nach ein paar Jahren den Akku wechseln lassen.
 
  • Like
Wertungen: chrizkro und rootie

kokoderbaer

Friedberger Bohnapfel
Mitglied seit
05.12.09
Beiträge
537
Wenn man mal von dem unrealistischen Fall ausgeht dass nach zwei Jahren und irgendwann der Akku nicht mehr reicht dann kann man den bei Apple gegen eine Servicegebühr von 91 Euro tauschen lassen. Ich stresse auch lieber den Akku, wenn er innerhalb der Garantie kaputt ist dann muss halt Care+ dran glauben oder ich lasse ihn kostenpflichtig nach den zwei Jahren reparieren.
In aller Regel halte ich meine Geräte aber nie länger als ein Jahr also geht der in der Zeit nicht kaputt xD
 

joschijoschi

Martini
Mitglied seit
19.08.09
Beiträge
651
Habe jetzt den Akku getauscht, jetzt verliert das iPhone 3-4 Prozent pro Stunde, selbst die Beta von 10.2.1 hat nichts gebracht. Laut Internet haben das Problem sehr viele Leute. Für mich unverständlich und ärgerlich, dass Apple hier nichts in den Griff bekommt.
Was für mich auch klar ist: irgendwie müssen sich die Geräte hardwaremäßig unterscheiden, bei zwei Geräten mit exakt dem gleichen Softwarestand und zwei gleichen, neuen Akku ein riesen Unterschied bei der Entladung...
 

Adidas666

Roter Delicious
Mitglied seit
30.09.14
Beiträge
95
Kurze Frage zum Apple Austauschprogramm weil ich gerade ein wenig verwirrt bin: Mein 6s ist laut SN Nummernprüfung auch betroffen, Gerät ist aber aus der Garantie raus. Wird es trotzdem gratis getauscht?
 

iSushi73

Fuji
Mitglied seit
22.09.12
Beiträge
36
also ich komme auf die akkulaufzeiten bei meinem 7 plus gar nicht klar wenn ich sehe dass hier das normale 7er bei manchen mehr schafft, als mein plus :)
wobei ich sagen muss, das war nicht immer so.
unter ios 10.1. hatte ich hammer zeiten, jetzt komme ich mit ios 10.2. nicht mal in die nähe. :/
einstellungen sind alle gleich, und die benutzung eigentlich auch, aber kam wie gesagt erst so schlecht mit 10.2.
wobei man bei den 11 stunden 2 stunden runtastic abziehen muss, was dann 9 wären, aber 2 stunden weniger ist trotzdem noch ganz schön heftig.


2016-12-02 12.41.26.png 2017-01-21 11.58.52.png 2016-12-02 12.41.26.png 2017-01-21 11.58.52.png 2016-12-02 12.41.26.png 2017-01-21 11.58.52.png
 

chrizkro

James Grieve
Mitglied seit
19.11.09
Beiträge
139
Hmm, ich seh da gar nicht die Auffälligkeit?! Zumal du bei den 7 Std Benutzung auch noch 14% hast.
 
  • Like
Wertungen: rootie

iSushi73

Fuji
Mitglied seit
22.09.12
Beiträge
36
Ist ja heute relativ ruhig hier im Bereich Akku.... Wahrscheinlich alle noch die restlichen Geschenke kaufen.
Egal, ich hatte seid iOS 10 auch so meine Akkuprobleme mit meinem 6s. Es hat sich zwar nicht bei 30 oder mehr % abgeschaltet, aber der normale Verbrauch war für mich extrem hoch. Man konnte wirklich im Minutentakt feststellen wie die Prozentanzeige viel.
Aber nachdem ich gestern nun die 10.2.1 Beta 2 installiert habe ist es wirklich viiiiiiiieeeel besser geworden. Ich hatte es zum ersten Mal seid iOS 10 das sich über Nacht die Akkuanzeige, ohne Flugmodus, nicht von 100% geändert hat...
Auch bei normaler Benutzung scheint es wieder relativ normal zu laufen mit dem Verbrauch...
Hat es noch jemand außer mir festgestellt?

hab gestern die beta 4 drauf auf mein 7 plus, und die akkulaufzeit ist um einiges besser geworden.
 

iSushi73

Fuji
Mitglied seit
22.09.12
Beiträge
36
Hmm, ich seh da gar nicht die Auffälligkeit?! Zumal du bei den 7 Std Benutzung auch noch 14% hast.
die 14% waren in gut 30 minuten weg.
das sind knappe zwei stunden was mir da zu 10.1. fehlen, und das ist eine ewigkeit. :)
hab jetzt getsern die 10.2.1 beta 4 mal drauf und positiv überrascht bis jetzt was ich so sehe und merke.
mal schauen wie es ist wenn er akku voll ist, aber laut gefühl her sollte es weder an die alten zeiten ran kommen.
es ist ja nicht so dass ich nicht durch den tag komme, aber fällt halt doch ganz schon auf dass es um einiges weniger ist.
 
  • Like
Wertungen: chrizkro

damane89

Boskoop
Mitglied seit
19.04.16
Beiträge
40
Hier mal screens von der finalen 10.2.1
Habe auch die interne Mail App verbannt und benutze nun Outlook. Frisst soviel weniger Akku und das mit Pushmails.. bin mal happy

IMG_2257.PNG IMG_2258.PNG
 

rootie

Graue Herbstrenette
Mitglied seit
30.06.11
Beiträge
8.198
Also irgendwie ist die Akkulaufzeit gefühlsmäßig in iOS 10.2.1 noch besser geworden. Habe jetzt nach 15 Stunden noch 62% und habe auch mal ne Zeit FaceTime gemacht und auch so das iPhone 7 oft in den Händen gehabt. Vor 10.2.1 war ich da durchaus bei unter 50% - was immer noch ein super Wert war...
 

randomuser20

Kronprinz Rudolf von Österreich
Mitglied seit
09.01.17
Beiträge
1.894
Also irgendwie ist die Akkulaufzeit gefühlsmäßig in iOS 10.2.1 noch besser geworden. Habe jetzt nach 15 Stunden noch 62% und habe auch mal ne Zeit FaceTime gemacht und auch so das iPhone 7 oft in den Händen gehabt. Vor 10.2.1 war ich da durchaus bei unter 50% - was immer noch ein super Wert war...
Displayhelligkeit und On-Screen Dauer wären interessant :)
 

rootie

Graue Herbstrenette
Mitglied seit
30.06.11
Beiträge
8.198
Benutzung 3,5 Stunden, Standby 15 Stunden. Wenn ich es hochrechne werden es ca. 8 Stunden bei 24-30 Stunden Standby. Das würde direkt 2 Tage reichen. Displayhelligkeit automatisch. Ist meistens relativ in der Mitte.
 

Montfort

Westfälische Tiefblüte
Mitglied seit
01.05.16
Beiträge
1.054
Mich wundert das, wie kann Apple die Akkulaufzeit so verbessern?
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.430
Indem sie zum Beispiel das System, die systemprogramme und Dienste und ihre eigenen Programme so anpasst, das sie mit der zur Verfügung stehenden Energie besser umgehen, also zum Beispiel besser co Prozessoren nutzen oder häufiger nicht gebrauchte Dienste abschalten oder auch nicht immer die volle CPU Leistung abverlangen usw. .
 
  • Like
Wertungen: Montfort und rootie

rootie

Graue Herbstrenette
Mitglied seit
30.06.11
Beiträge
8.198
Oder sie hatten wirklich einen fiesen Bug in iOS, der halt unnötig Akku verbraucht hat.
 
  • Like
Wertungen: Macbeatnik

foxracer

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
10.01.17
Beiträge
24
Ist die allulaufzeit wirklich bisschen besser geworden