1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internet Deaktivieren

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Naomi08, 19.08.08.

  1. Naomi08

    Naomi08 Braeburn

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    43
    Hi

    Habe mal eine frage zur internet-verbindung bei iphone!

    Habe jetzt schon mehrmals gelesen das,dass iphone sich selbst verbindet... und dabei auch kosten entstehn!
    Die meisten haben auch angegeben das bei ihnen ein E aufzeigt, doch dies ist bei mir nicht der fall,ich hatte bisher oben in der ecke nur ein viereck in blau (nur manchmal) und so 3 striche wie eine wireless verbindung -auch blau manchmal!

    Aber das wetter aktualisiert sich ja auch immer???

    Wier kann ich das sehn das eine edge verbindung die verursacht an ist????
    und wenn ich über mein wireless zuhause online gehe kostet mich das nichts oder??o_O
     
  2. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Kosten entstehen, wenn Daten übertragen werden - nicht wenn die Verbindung an sich etabliert wird. Kann natürlich sein das Povider =! T-Mobile schon den Verbindungsaufbau an sich abrechnen.

    Die Wetter-App aktualisiert sich bei jedem Aufruf - aber nicht "im Hintergrund". Entweder die App läuft (und überträgt Daten) - oder sie läuft nicht (und überträgt keine Daten).

    Das E im blauen Kasten zeigt nur an, das eine EDGE-Verbindung aufgebaut ist - Datenübertragung wird immer zusätzlich durch das kleine "Laufrad" rechts daneben angezeigt. Ist an stelle des E im blauen Kasten nur der blaue Kasten zu sehen, ist nur eine GPRS-Verbindung (langsamer als EDGE) aufgebaut. Wenn WLAN akiviert ist ist an stelle des E ein Punkt mit darüberliegenden Teilkreisen zu sehen - das übliche WLAN-Symbol eben. Diese Infos stehen übrigens auch in der Anleitung ;)

    Eine WLAN-Verbindung zu Hause ist natürlich kostenfrei in Bezug auf den Mobilfunkvertrag.
     
  3. Naomi08

    Naomi08 Braeburn

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    43
    ok und wie könnte ich das ausschalten oder deaktivieren??
    Mfg
     
  4. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Lass mich raten: gehacktes iPhone 2G mit "günstigerem" Vertrag - der "nur" in der Datenutzung sauteuer ist?

    Abschalten von EDGE bzw. UMTS ist beim iPhone eigentlich nicht vorgesehen - es ist eben so konzipiert, das es eine ständige Datenverbindung aufbaut und hält. Ist IMO weniger ein Handy, mit dem man auch mal ins Netz kann sondern ein Internet-Device mit dem man auch telefonieren kann ;)
    Der einzige Weg, der mir da einfällt wäre BossPrefs - damit kann man EDGE "abschalten". BossPrefs überschreibt die Zugangsdaten für EDGE mit Schrott... damit also dann keine Datenverbindung via Mobilfunk mehr.

    Falls ich mit meiner Vermutung falsch liege und Du einen T-Mobile Complete Vertrag mit dem dazugehörigen iPhone hast: mach Dich nicht kirre, Wetter-App & Co produzieren sehr wenig Traffic. YouTube haut beim Traffic satt rein, ebenso stundenlanges spielen mit Google Maps (mit Sat-Bild-Modus) oder 10 Maill-Accounts die dauernd vor Spam oder Mails mit Anhängen überquellen ;)
     
  5. PowerBooker

    PowerBooker Starking

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    221
    Du kannst auch gaaanz einfach die APN Einstellungen verstellen.

    Somit kann dein iPhone keine Verbindung aufbauen und es werden auch keine Daten übertragen.

    (Achtung) Ist bei mir jedenfalls so - mein iPhone mit A1 (Austria) findet ohne den richtigen APN Einstellungen nichts.
     
    MacMark gefällt das.
  6. Naomi08

    Naomi08 Braeburn

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    43
    bei mir wid das E erst garnicht angezeigt nur immer ein viereck.
    mir ging es jetzt nur darum ob die wetter aktualisierung was kostet! ???
     
  7. Naomi08

    Naomi08 Braeburn

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    43
    und bei APN ist bei mir garnichts eingetragen..
     
  8. felixus

    felixus Boskoop

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    41
    Wetter kostet nur was, wenn du es aufrufst, da es nur dann neu aktualisiert wird und somit Daten übertragen werden!
     
    MacMark gefällt das.
  9. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    was hast du denn für einen Vertrag? Hast du eine Daten-flatrate oder volumen?
     
    MacMark gefällt das.
  10. tinobauer

    tinobauer Idared

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    25
    Ich frage mich, was man mit einem iPhone anfängt, wenn man keine Daten übertrage will?
    Das ist doch die eigentliche Idee, die hinter dem iPhone-Konzept steht?!
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Das ist nicht ganz richtig. Das E zeigt nur an, dass EDGE verfügbar ist. Das iPhone stellt bei Anforderung von Daten aus dem Internet (etwa durch Starten von Mail) eine EDGE-Verbindung her. Diese wird wenige Minuten nach dem letzten Datentransfer beendet. Sofern man natürlich weiterhin neue Daten während der Verbindung überträgt, bleibt die Verbindung natürlich bestehen.
     
  12. HannahM

    HannahM Jonagold

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    20
    EDGE mit O2-Sim seit einigen Tagen nicht mehr deaktivierbar

    Hallo,
    seit einigen Tagen lasst sich bei O2 der Aufbau der EDGE-Verbindung nicht mehr durch leerlassen der APN Einstellungen verhindern. Auch Service.app, welches letztendlich unter APN nur DISABLED einträgt, verhindert dies nicht. Bis vor circa 4 Tagen habe ich immer die Meldung "could not connect via EDGE" bekommen, wenn ich nicht in WLAN Reichweite war und Safari oder Wetter geöffnet habe (hatte bei APN nie etwas eingetragen), seitdem kommt keine Warnung mehr und die Verbindung wird einfach aufgebaut. Meine Kollegin hat das gleiche Problem, ihr ist es aufgefallen, weil plötzlich unterwegs neue emails bei ihr eingetrudelt sind und innerhalb kurzer Zeit ein Datenvolumen von 1,8 MB verursacht haben.
    Dies nur zur Information, aber wer eine Lösung des Problems kennt: bitte her damit.
     
  13. HannahM

    HannahM Jonagold

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    20
    Habe gerade diese Information im Web gefunden:
    http://www.teltarif.de/arch/2008/kw34/s31007.html

    Demnach hat O2 versucht den Internetzugang für die Kunden zu vereinfachen und dabei "versehentlich" diese Kostenfalle gebaut. O2 ist angeblich bereits um eine Lösung bemüht.
     
  14. HannahM

    HannahM Jonagold

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    20
    Ich habe das Problem letzte Woche dem O2-Kundenservice gemailt und darauf folgende Antwort bekommen:
    1) Ich kann den GPRS-Service auf der Sim-Karte dauerhaft kostenlos sperren lassen. (Dann geht aber auch MMS nicht mehr)
    2) Ich soll die Tastensperre verwenden, wenn ich das Handy in die Tasche stecke, dann würde ja auch nicht versehentlich den GPRS-Service nutzen (Sehr hilfreich, danke für diesen tollen Tip! Man fragt sich ja doch gelegentlich wer da beim Kundenservice sitzt oder ob die ihre Kunden wirklich für völlig Plemplem halten.)
    Werde noch ein paar Tage warten, wenn O2 dann nicht mit einer vernünftigen Lösung rüberkommt werde ich dann wohl doch GPRS dauerhaft sperren. Die Wahrscheinlichkeit es irgendwann mal doch zu benötigen ist doch recht gering, da ich es auch in den letzen 11 Monaten nicht gebraucht habe.
     
  15. bruce_wayne

    bruce_wayne Alkmene

    Dabei seit:
    18.09.06
    Beiträge:
    31
    hallo,

    ich bin etwas verunsichert: heisst dieses blaue quadrat-symbol mit dem weissen kreis in der mitte, dass eine gprs verbindung hergestellt wurde, oder dass sie verfügbar ist? ich habe einen o2 active vertrag ohne umts/gprs/internetquatsch, und befürchte, dass bei verbindung über gprs zusätzliche kosten entstehen könnten. also auch, wenn ich keine programme wie wetter, mail, safari, etc aufrufe. hat jemand damit erfahrung gesammelt?
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Das Symbol zeigt nur die Verfügbarkeit an. Es gibt keine Möglichkeit festzustellen, ob eine Verbindung hergestellt ist (sofern gerade keine Datenübertragung passiert...)
     
  17. bruce_wayne

    bruce_wayne Alkmene

    Dabei seit:
    18.09.06
    Beiträge:
    31
    ok, hab jetzt auch einach den GPRS dienst abschalten lassen (kostenlos, kann man natürlich auch wieder aktivieren lassen--einfach die kundennummer anrufen).
     
  18. HannahM

    HannahM Jonagold

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    20
    Man kann im iPhone unter Einstellungen in der Verbindungsstatistik aber die gesendeten und empfangenen Daten einsehen. Wenn es sich nicht ändert hatte man keine Verbindung und daher auch keine Kosten verursacht. Wetter z.B. verursacht nur ein paar kb gesendete und empfangene Daten, aber halt bei jedem Klick auf Wetter. Bei emails kann das deutlich mehr sein.
     
  19. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Dank der Blockrundung ist das aber recht ungenau - Insb. beim Complete S mit 100kb Blöcken.
     
  20. HannahM

    HannahM Jonagold

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    20
    Das stimmt, aber es war mehr ein Tip für die Skeptiker welche immer noch die Sorge haben das EDGE Symbol im Display könnte schon einen Datenstrom anzeigt. Wer die Verbindungsstatistik eine Zeit lang beobachtet wird sehen, dass das Vorhandensein des Symbols keine Kosten verursacht. Erst bei der Nutzung von Onlinediensten wie Wetter, Maps oder Safari tut sich was in Sachen Datenstrom.
    Und da man ja in Foren öfters auch mal Quatsch liesst und demnach eine gesunde Portion Skepsis nicht verkehrt ist, ist es immer gut wenn man weiss wo man kontrollieren kann.
     

Diese Seite empfehlen