1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hartz IV Profis hier?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von uhura, 21.01.10.

  1. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112
    Hallo,

    habe nur eine allgemeine Frage:

    Wohne mit meiner Freundin in einer Bedarfsgemeinschaft. Habe mein erstes Staatsexamen abgeschlossen und muß nun mindestens ein halbes Jahr auf einen Refplatz warten. Wollte eigentlich in der Zwischenzeit den ALG II Antrag stellen. Denke nun aber, dass ich gar keinen Anspruch habe, da meine Freundin ein zu hohes Einkommen hat.

    Kennt da jemand die Grenzen?
     
  2. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.158
    Vielleicht solltest Du mal darüber nachzudenken, die Zwischenzeit mit *arbeiten* zu überbrücken, anstatt Dich von allen Steuer- und Beitragszahlern aushalten zu lassen.

    Sorry, aber bei manchen Sachen kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
     
    saw gefällt das.
  3. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Edit: Werde mich enthalten, sonst bekomm ich nur wieder unnötig hohen Blutdruck.
    Wer vom Staat abhängig sein will, bitte wir sind ein freies Land.
     
    #3 mcxreflex, 21.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.10
    Der_Apfel gefällt das.
  4. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Das ALG II oder auch im Volksmund Hartz IV gennant, wird entsprechend angerechnet.
    Sprich, es wird ermittelt was in einer Bedarfsgemeinschaft vorhanden ist und dann eventuell angerechnet.
    Dazu musst du deine und ihre komplette Finanzielle Situation offen darlegen.
    Ersparnisse sind aufzubrauchen, Geldanlagen aufzulösen sofern sie einen gewissen Betrag nicht überschreiten (ich meine 5.000€).

    Zudem wird geprüft ob der Wohnraum der Bedarfsgemeinschaft entspricht.
    Unter umständen könnte auch hier ein Wechsel anstehen.

    Das allerbeste ist eine Beratung durch die ARGE.
    Oder dort mal Online nach Informationen suchen.

    Ich würde lieber einen unterbezahlten Job annehmen und wenn es auch nur Zeitung austragen ist.
    Jeder selbst verdiente Cent schützt dich vor dem Staat.
     
  5. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Wieso dauert das so lange? Lehrer werden doch händeringend gesucht.
     
  6. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    Jap sehe ich genauso!!! ASOZIAL
    und so etwas unterrichtet mal meine Kinder? -.-
     
  7. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Man sollte an dieser Stelle mal Sorge tragen, dass dieser Thread nicht zum Stammtischgewäsch wird. Kennt ihr alle Hintergründe?

    Hast du bereits Kinder? Und wohnt der Ersteller in deiner Nähe, so dass er deine Kinder unterrichten könnte?
     
    #7 sale53, 21.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.10
  8. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Vielleicht hat er die Unterlagen nicht rechtzeitig eingereicht oder sein Führungszeugnis ist nicht vorzeigbar oder er hat ein Fach noch gar nicht bestanden oder er hat die Bewerbungsfrist verpennt oder er wollte halt mal ein halbes Jahr ausspannen, weil das Studium so geschlaucht hat oder er hat keinen Termin beim Erste-Hilfe-Kurs bekommen oder er hat beim Amtsarzt versagt oder...
    Man weiß es leider nicht.
     
  9. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Edit: Werde mich enthalten, sonst bekomm ich nur wieder unnötig hohen Blutdruck.
    Wer vom Staat abhängig sein will, bitte wir sind ein freies Land.
     
    #9 mcxreflex, 21.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.10
  10. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Ne die sind alle bei Macuser, schau mal dort in deinen Thread:p

    Ich kann aber doch noch was zum Thema sagen. Ist ja schön und gut das du nicht absichern willst. Aber bis du den ganzen Krempel ausgefüllt hast bzw Nachweise erbracht hast wie es um deine finanzielle Situation steht hast du schon 5 Jobs gefunden!

    Bei Hartz IV ziehst du wirklich blank. Und zwar nicht nur du sondern auch deine Freundin.
     
  11. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Sehe ich nicht so. Es könnte ja sein, dass seine Situation ein Grenzfall ist.
     
  12. standby

    standby Morgenduft

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    164
    Bei allem Verständnis, aber persönliche und ehrverletzende Beleidigungen zeugen auch nicht von großer Reife und sozialer Kompetenz. Eventuell sollte man vor einer Verurteilung zumindest nach Hintergründen fragen. Im Übrigen muss er kein angehender Lehrer, sondern kann auch bspw. Rechtsreferendar sein. In letzterem Fall würde ich den ALG II Antrag sehr gut verstehen können, wenn er beispielsweise zur Notenverbesserung noch einmal schreiben will und lernen muss. (Zumindest bei Jura braucht man die Zeit. Andere Gebiete kann ich nicht beurteilen.)
    Sollte es sich dennoch um Arbeitsunlust handeln, stimme ich aber der Ansicht inhaltlich zu!
     
  13. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Stimme dir zu. Wenn er allerdings als Rechtsreferendar diese rechtliche Lage nicht abklären kann ... na ja.
     
    standby gefällt das.
  14. standby

    standby Morgenduft

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    164
    :D
    Deshalb unterstelle ich ja die Notenverbesserung^^
     
  15. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
  16. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.158
    Warum in aller Welt sollte die Gemeinschaft dafür zahlen das der Herr Referendar seine Note verbessern und lernen will? Das ist sein persönliches Problem und nicht meines, und ja, mir fehlt die "soziale Kompetenz" für andere Leute "Vergnügen" zu zahlen, da bin ich sehr gern inkompetent.
     
    Thaddäus gefällt das.
  17. Blixten

    Blixten Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    518
    Ich versteh gar nicht, warum uhura gleich so angegangen wird.
    Er ist fuer den Moment mit der Uni fertig und weiss noch nicht, wann seine Ausbildung weiter geht. Vielleicht findet er in der Zwischenzeit einen Job, vielleicht nicht, aber im Moment hat er keinen und da ist die Frage nach ALG II doch absolut berechtigt.

    Warum da gleich diese Beissreflexe?
     
    MacMark gefällt das.
  18. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Edit: Werde mich enthalten, sonst bekomm ich nur wieder unnötig hohen Blutdruck.
    Wer vom Staat abhängig sein will, bitte wir sind ein freies Land.
     
    #18 mcxreflex, 21.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.10
  19. TheFuror

    TheFuror Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    257
    Na, wie viel Steuern bezahlst du denn schon mit deinen 17 Jahren? o_O
     
    huna und standby gefällt das.
  20. standby

    standby Morgenduft

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    164
    mcxreflex,
    Du solltest dich, auch in Hinblick deiner eigenen eventuell anstehenden Studienzeit die ich dir jetzt einfach unterstelle, mal mit den Leistungsanforderungen im Studium auseinandersetzen. Wir wissen nichts über die Beweggründe des Fragestellers und auch nicht, was er studiert. Eventuell sollte man fragen. Dies gilt umso mehr, wenn du hier Äusserungen dieser Art vom Stapel lässt. Entschuldige, aber du weist nicht, wovon du redest.
    Ferner, man kann vieles sagen, aber ein gewisses sprachliches Niveau sollte man immer wahren…
     
    Mase88 und TheFuror gefällt das.

Diese Seite empfehlen