Günstiges iPhone 2021 mit Touch-ID im Einschalt-Knopf?

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.780


Jan Gruber
Und wieder gibt es neue Gerüchte zum iPhone 9 aka iPhone SE 2, der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo hat neue Analysten zum neuen, günstigen, iPhone geteilt - die Gerüchte haben jetzt aber bereits die Gerätegeneration 2021 erreicht. Das neue iPhone soll einige Designänderungen bieten.

Seit einiger Zeit halten sich die Gerüchte hartnäckig: Apple soll im März ein neues, günstiges, iPhone veröffentlichen. In Sachen Design soll Apple sich hier jetzt endgültig von der Gestaltung des iPhone 5 abwenden, insofern ist der Begriff iPhone SE 2 durchaus irreführend. Apple soll sich stattdessen am Design des iPhone 8 orientieren, es soll aber kleine Anpassungen geben. Ming-Chi Kuo macht sich bereits Gedanken über einen möglichen Nachfolger ab 2021.
Wozu Touch-ID im Einschalt-Knopf?


So geht Kuo davon aus, dass Touch ID integriert wird - sich aber im schmalen Einschalt-Knopf auf der Seite des Geräts verbergen soll. Der Schritt wirkt überraschend - schließlich bietet das iPhone 8 auch noch einen Homebutton. Hier geht Kuo's Analyse aber weiter - die neue Variante von Touch-ID soll ein rahmenloses Gerät ohne FaceID ermöglichen.

Via MacRumors

Den Artikel im Magazin lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Butterfinger

Doppelter Melonenapfel
Mitglied seit
28.04.15
Beiträge
3.340
Kennt man doch von Sony (Xperia Z5), finde ich elegant. Kann mich noch an die Diskussionen hier erinnern und die Idee mit der Seitentaste kam gar nicht gut an, quasi niederschmetternd. Jetzt wo es Apple evtl. doch machen möchte, wird es bestimmt nicht mehr schlecht geredet 😜.
 

eXiNFeRiS

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
30.08.05
Beiträge
3.515
Fand ich damals bei oben genannten Sony Dingern schon sehr seltsam und ändert sich auch nichts daran falls Apple es (Retro-Like) verbauen sollte. Aber gut das es mich persönlich ohnehin nicht betrifft da ich mit Face-ID zufrieden bin.
 

rene-xy

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
30.04.11
Beiträge
1.781
Solange die Topmodelle nicht mehr dieses grottige Touch ID bekommen, soll es mir recht sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
16.911
Bei mir hat Touch ID zu 99,99999% funktioniert, genau wie auch Face ID zu 99,99999% bei mir funktioniert.


Edit:
Bei Touch ID hab ich aber auch generell meine Finger Doppelt eingescannt, so dass der Fingen eben eine größere Punktewolke dadurch hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

rene-xy

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
30.04.11
Beiträge
1.781
Touch ID hat bei mir vielleicht nur in fünf von zehn Fällen funktioniert, Face ID hingegen vielleicht bei 100 Anwendungen einmal, wo es nicht funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: dg2rbf

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.780
Da steht zwei mal TouchID, was die Aussage so mal sinnlos macht leider.

ich wäre dafür dass sie einfach beides machen. Mein günstiges Xiaomi Handy hat Fingerprint unter dem Display und FaceID. Geht offenbar und ich nutze es tatsächlich mal so mal so. Generell bevorzuge ich den Faceunlock, vA im Winter, aber im Sommer kann der auch wieder nerven (Gegenlicht). Kein System ohne Nachteile - so why Not both? Das mit der seitentaste ist freilich Quatsch
 

rene-xy

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
30.04.11
Beiträge
1.781
Da steht zwei mal TouchID, was die Aussage so mal sinnlos macht leider.

ich wäre dafür dass sie einfach beides machen. Mein günstiges Xiaomi Handy hat Fingerprint unter dem Display und FaceID. Geht offenbar und ich nutze es tatsächlich mal so mal so. Generell bevorzuge ich den Faceunlock, vA im Winter, aber im Sommer kann der auch wieder nerven (Gegenlicht). Kein System ohne Nachteile - so why Not both? Das mit der seitentaste ist freilich Quatsch
Geändert, danke für den Hinweis.
 

leerzeichen

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
23.11.12
Beiträge
429
Als (sehr) kurzsichtiger Brillenträger ist FaceID morgens und Abends im Bett ein echter Pain in the Ass. Die Distanz, auf die ich mein iPhone XS halten muss ist viel zu weit um etwas lesen zu können. Den Arm extra nur fürs entsperren so weit wegzustrecken ist nervig. Jedes Mal stattdessen dann den Code eingeben leider auch.

Wenn ich so darüber nachdenke, kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass das mit Brille angenehmer ist. Sämtliche meiner bequemen Liegepositionen haben die Hände und demnach auch ein Handy recht nah am Gesicht.

Ein weiterer Punkt, der mich stört: Wenn mein Handy auf dem Tisch liegt, ich entsperren möchte weil ich kurz auf eine Nachricht antworten will: Code, Handy in die Hand nehmen oder über den Tisch bäugen als wäre das Handy ein Säugling den man in der Krippe anstarrt.

Ich persönlich würde mir beide Systeme wünschen. FaceID ist wahnsinnig gut und absurd schnell und wenn ich mein Handy in der Hand habe, vergesse ich gänzlich, dass es eigentlich durch einen Sicherheitsmechanismus geschützt ist. Umso mehr trifft mich dann der Schlag, wenn ich Abends im Bett liege und wieder genervt den Code eintippe.
 

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.780
So übel lief das bei mir auch nie ,... Es gab nur gewisse Situationen wo es halt überhaupt nicht ging. Das gilt für FaceID für mich aber auch. Ich hab damals beim Tech/Press-Briefing schon "Why not Both" gefragt - und bekam keine Antwort ;)
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

you're.holng.it.wrng

Wilstedter Apfel
Mitglied seit
27.01.14
Beiträge
1.927
Kennt man doch von Sony (Xperia Z5), finde ich elegant. Kann mich noch an die Diskussionen hier erinnern und die Idee mit der Seitentaste kam gar nicht gut an, quasi niederschmetternd. Jetzt wo es Apple evtl. doch machen möchte, wird es bestimmt nicht mehr schlecht geredet 😜.
ist hier leider seit jahren so... a:t

Ich würde mich im 11pro zusätzlich zu FaceID auch noch TouchID haben zu können seeeehr freuen.
Es gibt viiiele Situation, in denen ich das Telefon unnötiger weise in die hand nehmen muss, hochheben muss, und vors gesicht halten muss, nur um kurz das Telefon zu entsperren zu können...

An meinen Geräten mit TouchID liebe ich es jedes mal - wenn ich genau DAS machen kann 👍 👍 👍 👍
 

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.780
Wir sind uns aber alle einig - TouchID in der Seite in nem schmalen Button - Mist, oder? ;)
 

you're.holng.it.wrng

Wilstedter Apfel
Mitglied seit
27.01.14
Beiträge
1.927
Kennt man doch von Sony (Xperia Z5), finde ich elegant. Kann mich noch an die Diskussionen hier erinnern und die Idee mit der Seitentaste kam gar nicht gut an, quasi niederschmetternd. Jetzt wo es Apple evtl. doch machen möchte, wird es bestimmt nicht mehr schlecht geredet 😜.
ist hier leider seit jahren so... a:t

Ich würde mich im 11pro zusätzlich zu FaceID auch noch TouchID haben zu können seeeehr freuen.
Es gibt viiiele Situation, in denen ich das Telefon unnötiger weise in die hand nehmen muss, hochheben muss, und vors gesicht halten muss, nur um kurz das Telefon zu entsperren zu können...

An meinen Geräten mit TouchID liebe ich es jedes mal - wenn ich genau DAS machen kann 👍 👍 👍 👍


Bei mir hat Touch ID zu 99,99999% funktioniert, genau wie auch Face ID zu 99,99999% bei mir funktioniert.
So ist es!! (auch bir mir)
Als Apple das rausbrachte, wurde es in die Höhen der Lüfte gelobt.
Jetzt isses Müll, und hat angeblich nie funktioniert.


Als (sehr) kurzsichtiger Brillenträger ist FaceID morgens und Abends im Bett ein echter Pain in the Ass. Die Distanz, auf die ich mein iPhone XS halten muss ist viel zu weit um etwas lesen zu können. Den Arm extra nur fürs entsperren so weit wegzustrecken ist nervig. Jedes Mal stattdessen dann den Code eingeben leider auch.

Wenn ich so darüber nachdenke, kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass das mit Brille angenehmer ist. Sämtliche meiner bequemen Liegepositionen haben die Hände und demnach auch ein Handy recht nah am Gesicht.

Ein weiterer Punkt, der mich stört: Wenn mein Handy auf dem Tisch liegt, ich entsperren möchte weil ich kurz auf eine Nachricht antworten will: Code, Handy in die Hand nehmen oder über den Tisch bäugen als wäre das Handy ein Säugling den man in der Krippe anstarrt.

Ich persönlich würde mir beide Systeme wünschen. FaceID ist wahnsinnig gut und absurd schnell und wenn ich mein Handy in der Hand habe, vergesse ich gänzlich, dass es eigentlich durch einen Sicherheitsmechanismus geschützt ist. Umso mehr trifft mich dann der Schlag, wenn ich Abends im Bett liege und wieder genervt den Code eintippe.
JA! DANKE!!!
Bitte beides!!!!
Gerne hinter dem Display.
Zusätzlich zu FaceID.
Würde echt ein Unterscheid machen!!


Wir sind uns aber alle einig - TouchID in der Seite in nem schmalen Button - Mist, oder? ;)
Leider, Nein!
Lieber an der Seite, als garnicht.
Hinterm Display wäre natürlich otpimal.
 

Bruenor75

Lambertine
Mitglied seit
07.11.06
Beiträge
696
Touch funktionierte bei mir hervorragend. Nie Probleme gehabt auf iPhone 5s und 6s.

FaceID funktioniert auch recht gut, aber gerade jetzt im Winter, wenn der Kragen der Jacke mal vor dem Mund ist und der Winkel zu steil ist, läufts nicht. Da muss ich das Telefon dann direkt vors Gesicht halten, dann läufts. Logisch, aber manchmal nervig.
Blöd ist FaceID nur, wenn das Telefon auf dem Schreibtisch liegt und der Winkel nicht ausreicht. Dann muss man es immer hochnehmen. Das war mit Touch deutlich besser.
 

you're.holng.it.wrng

Wilstedter Apfel
Mitglied seit
27.01.14
Beiträge
1.927
Excact so! ist es bei mir auch.

Im Sommer ist ab und an die Sonnenbrille (habe mehrere) ein Problem.
So hat dann jedes System (TouchID ist mit Nassen Fingern in der Küche ein Problem) seine schwächen.
Und genau DESHALB wäre ja beides zu haben so gut.
Das ewige dumme "Alte Zöpfe abschneiden" ist eben nicht immer schlau.
(USB-C Only, Face ID only. Und nein, ich wünsche mir keine Floppy-Disk zurück)
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

you're.holng.it.wrng

Wilstedter Apfel
Mitglied seit
27.01.14
Beiträge
1.927
Jein.
Auch da müsste man das Telefon vom Tisch erst aufheben, dann an der Seite touchen,
und könnte es dann wieder hinlegen.
Genau DAS ist ja das was man bei FaceID dummerweise ja auch machen muss.

Von daher - vorne auf dem Display wäre schon besser.

Da die Kunkurenze (die ja alles angeblich immer schlechter macht) genau das aber schon hat, wäre es schön wenn Apple endlich mal wieder vorreiter.... ok.
Wenn sie einfach mal Stand der Technik werden würden.

Ich erwarte von Apple aber das sie den aktuellen Stand der Technik einführen oder zumindest den aktuellen Stand der Technik verbessern würden. Also (im hier vorliegenden Fall) ein schnellerer, sichererer und zuverlässigerer Display-Touch-ID Scanner verbrauen würden als die Konkurrenz.
Bitte zusätzlich zu FaceID
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf