• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Eure Kamera + Immerdrauf

funny-leo

Hibernal
Mitglied seit
12.04.10
Beiträge
1.987
Das mit der "festen" 3.5er Blende? Wenn ja, würde ich mir alternativ noch mal die Tokinas in dem Brennweitenbereich anschauen. Ich hab besagtes Sigma und bin nicht 100%ig zufrieden.

Benutze selbst die Nikon D3100. Häufig habe ich das 18-105er drauf, da es sehr vielseitig einsetzbar ist. In letzter Zeit befasse ich mich aber auch intensiver mit dem 35mm f/1.8, um gezielt mal anders zu fotografieren.
Nope, das Billigere. So viel Geld habe ich dann doch nicht... Falls jemand ähnlich Günstiges kennt, nur her damit! :D
 

tomtom65

Tokyo Rose
Mitglied seit
17.04.09
Beiträge
66
Nikon D700 50mm 1,4 AF-D ansonsten noch mein Sigma 105 mm 2,8 Makro

gruß
 

BwDragon

Cox Orange
Mitglied seit
12.04.11
Beiträge
98
Bei mir ist es eine Canon 7D mit einem Sigma 18-200

Ja das 10-20 ist Top das habe ich auch.
 

ThomasN

Cripps Pink
Mitglied seit
17.10.11
Beiträge
153
60D mit 15 - 85 USM
Festbrennweite wäre noch klasse. Hab aber noch nix gefunden was mich restlos überzeugt.

--------------------------------------------------------------------------------------
Sent from my iPad using Tapatalk. Tippfehler könnt ihr behalten
 

Gix66

Idared
Mitglied seit
23.12.10
Beiträge
29
Canon 600D mit den beiden Kit-Objektiven 18-55 und 55-250.
Mein Traum wäre das [h=1]Canon EF 70-200mm 1:2,8L IS II USM[/h]
 

mausbaer

Seidenapfel
Mitglied seit
05.04.10
Beiträge
1.328
Dann wäre aber eher das 100-400 seine Wahl. Oder noch besser, eine 400er Festbrennweite. Für Aufnahmen aus der Ferne sind 200mm deutlich zu kurz.
Das 70-200 ist eher was für dir Mitteldistanz, mit dem man dank Blende 2.8 immer noch sehr gut freistellen kann.
 

Gix66

Idared
Mitglied seit
23.12.10
Beiträge
29
Dann wäre aber eher das 100-400 seine Wahl. Oder noch besser, eine 400er Festbrennweite. Für Aufnahmen aus der Ferne sind 200mm deutlich zu kurz.
Das 70-200 ist eher was für dir Mitteldistanz, mit dem man dank Blende 2.8 immer noch sehr gut freistellen kann.
Genau so ist es!!!
Nur leider ist im Moment der Abstand zwischen Daumen und Zeigefinger zu klein :(
 

Metamorphoser

Apfel der Erkenntnis
Mitglied seit
20.03.11
Beiträge
734
Canon eos550d mit ef-s 18-55 standard.
Was ich mir noch wünsche wäre ein EF 16-35mm Weitwinkel
 

Farafan

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
16.09.12
Beiträge
10.250
Das 100-400 als "immerdrauf" ? Nee, das grenzt an Bodybuilding. Meins liegt fast nur im Schrank
 

mausbaer

Seidenapfel
Mitglied seit
05.04.10
Beiträge
1.328
Natürlich nicht als Immerdrauf, genausowenig wie das 70-200;)
Für immerdrauf braucht man was, was den Standardbereich abdeckt. Sollte daher bei max. 30mm anfangen und mind. bis 85mm reichen.
 

Kojak19

Hochzeitsapfel
Mitglied seit
13.10.09
Beiträge
9.267
Das kann ich persönlich nicht unterschreiben.
Als "Immerdrauf" bietet sich der Brennweitenbereich an, den man für den eigenen Geschmack am häufigsten benötigt.

Ich habe seit einem halben Jahr kein Foto mehr mit einer Brennweite >70 mm geschossen, weil das für meinen Interessenbereich nicht notwendig ist.
Daher habe ich eigentlich immer das 70-200 am Body.

Alles eine Frage des persönlichen Bedarfes :)
 

mausbaer

Seidenapfel
Mitglied seit
05.04.10
Beiträge
1.328
Ich habe seit einem halben Jahr kein Foto mehr mit einer Brennweite >70 mm geschossen, weil das für meinen Interessenbereich nicht notwendig ist.
Daher habe ich eigentlich immer das 70-200 am Body.

Alles eine Frage des persönlichen Bedarfes :)
Dann ist das 70-200 aber das falsche Objektiv, wenn Du eh immer nur die Anfangsbrennweite verwendest.:)

Aber Standard sind nunmal grundsätzlich nach wie vor die 50mm (VF) was die möglichst originalgetreue Abbildung betrifft. Wenn man lieber mit Tele fotografiert, ok. Man akzeptiert dann eben, dass die Fotos etwas "flacher" werden, sprich die Tiefe verloren geht.

Ich überlege momentan noch die Anschaffung einber FB mit 30 odef 35 mm. Man fotografiert wieder bewusster ohne Tele und die FB sind den Zooms bei der Abbildungsleistung i.d.R. auch überlegen.