Corona App jetzt mit digitalem Impfnachweis

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
1.194


Andreas Vogel
Das letzte Update der Corona Warn App, Version 2.3.2, hat jetzt einen digitalen Impfnachweis integriert. Ab kommenden Montag gibt es auch die QR Codes.



Auch wenn die Inzidenzen sinken, immer mehr Geschäfte und Gastronomie öffnen: Die Corona Pandemie ist nicht vorbei.

Gleichzeitig steigt die Zahl der vollständig Geimpften, die wieder alle grundrechtlichen Freiheiten nutzen dürfen. Da der papierne, gelbe Impfausweis im Alltag eher unkomfortabel ist, gibt es -weitestgehend sicher- nun zwei Apps zur digitalen Dokumentation: Die Corona Warn App und CovPass. Letztere erscheint in dien kommenden Tagen.
Ab 14.6. QR Codes


Ab kommenden Montag, dem 14.6., erstellen Apotheken den QR Code, der die vollständige Impfung "digitalisiert". Sicherlich wird es teilweise einige Tage dauern bis flächendeckend alle Apotheken dies leisten können. Wer seinen gelben Impfpass zukünftig zuhause lassen will, geht in eine Apotheke. Dort prüft der Apotheker, ob einerseits die nötige Coronaimpfung eingetragen ist und andererseits, ob es sich nicht um eine Fälschung handelt. Dann wird ein QR Code erstellt, der ein digitales Impfzertifikat generiert. Dieses läßt sich in beiden Apps hinterlegen und komfortabel im Alltag nutzen.
Corona Warn App vs. Cov Pass


Vereinfacht: Die Corona Warn App ist zum Nachweis der Impfung in Deutschland, CovPass läßt sich europaweit nutzen. Die Corona Warn App hat sicherlich den Vorteil, dass sie durch die -weiterhin steigende- Verbreitung, mehrere Zwecke erfüllt. Bei aktuell rund 28 Millionen Downloads, nutzen rund 25 Millionen die App aktiv.

Neben der bekannten Warnfunktion, enthält sie die sichere Check-In Funktion. Auch ein schneller Überblick über die Infektionslage und Inzidenzen ist enthalten. Insofern ist die Corona Warn App -mittlerweile- die Universalapp zum Thema Corona. CovPass dagegen hat nur einen Zweck: Europaweit reisen und an Veranstaltungen teilnehmen. Die vom Robert Koch Institut verantwortete App setzt die EU Vereinbarungen zum europäischen "Impfpass" um.

Zum Schluß nochmal ganz klar: Der digitale Impfpass ersetzt nicht das gelbe Papierheft. Er soll nur den Nachweis der Impfung "alltagstauglich" machen. Wer möchte, oder kein Smartphone besitzt, kann jederzeit das gelbe Papierheft nutzen.

Via RKI

Den Artikel im Magazin lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Reemo

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
27.07.09
Beiträge
3.527
Wichtig hierbei ist, dass eventuell schon herausgegebene QR-Codes (entweder im Impfausweis oder auf dem Impfzertifikat) in der Regel NICHT erkannt werden.

Man muss trotzdem zu einer Apotheke, wo dann ein neuer QR Code generiert wird, welcher dann mit der App Kompatibel ist.
 
  • Like
Wertungen: Thaddäus

bandit197601

Damasonrenette
Mitglied seit
23.10.15
Beiträge
487
Wobei man sich vorher erkundigen muss, welche Apotheke teilnehmen wird, nicht jede ist dabei! Da kann man sich manchen Weg vielleicht sparen.
 

Robtob

Jonagold
Mitglied seit
30.04.21
Beiträge
19
Wäre es technisch möglich (oder ist es bereits so), dass die Health App eine Einbindung von Impfungen beinhalten könnte. Quasi der Impfausweis in der Health App integriert.
 

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
1.194
Wäre es technisch möglich (oder ist es bereits so), dass die Health App eine Einbindung von Impfungen beinhalten könnte.
Technisch sicherlich. Jedoch geht es um Klarheit und Einfachheit. Da es eben neben Apple auch Android gibt ist die plattformübergreifende Applösung sicherlich besser.
 

FuAn

Zwiebelapfel
Mitglied seit
18.07.12
Beiträge
1.272
Wäre es technisch möglich (oder ist es bereits so), dass die Health App eine Einbindung von Impfungen beinhalten könnte. Quasi der Impfausweis in der Health App integriert.
Ist möglich, taucht in den health records auf, wenn mit einem healthcare provider verbunden. Wichtig, diese Health records kann man nicht von hand in der health App ändern oder hinzufügen. In den USA hat quasi jedes Krankenhaus, auch Selbstständige Aerzte sind hier zu meist an ein Krankenhausverbund angeschlossen, eine App die auf der Software Mychart basiert. Eine digitale Patientenakte mit der man von Termin bis, virtuelle Arztbesuche, Befunde, Bildgebung, Rezepte… mit dem Krankenhaus / Arzt kommuniziert und auch an andere Ärzte weiter geben kann. Mychart kann wiederum Daten aus Apple health lesen und darin abbilden…

FAFC431F-A077-4ED5-A32D-29F90E8C1639.jpeg

Da Montag ein digitales ID / Fuehrerschein Feature vorgestellt wurde kann ich mir gut vorstellen, dass Apples digitaler Impfnachweis auch noch kommt. Wir sind hier noch nicht ganz soweit. Zumal eigentlich alles zurueck auf Normal ist, ausser in NYC und an Flughäfen, Kreuzfahrten und grossen Sportstätten, da wird ggf. mittlerweile ein Impfnachweis verlangt. Ansonsten Geschäfte, Restaurants, Veranstaltungsstätten, Büros, back to normal ohne Maske und Abstand. Den Auftrag haben Microsoft, Oracle, Epic (Hersteller der Mychart software nix mit dem Game zu tun) Und Andere, viel gehört hat man jedoch bislang nicht, ich tippe mal das in den nächsten Tagen etwas kommt fuer Touristen nach Europa, ansonsten wird man in den USA erstmal kein Impfnachweis brauchen.
Wobei es eine Interim Lösung von CLEAR gibt, ein Service um Warteschlangen an Security checkpoints in Flughaefen und Sportstadien zu umgehen und sich dort biometrisch zu authentifizieren. da kann man jetzt auch seinen Impfstatus hinterlegen durch eine Schnittstelle zu Mychart.
 
Zuletzt bearbeitet:

staettler

Wöbers Rambur
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
6.448
Wäre es technisch möglich (oder ist es bereits so), dass die Health App eine Einbindung von Impfungen beinhalten könnte. Quasi der Impfausweis in der Health App integriert.
Stand das nicht sogar auf dem Feature Blatt bei der WWDC das immer für 20 Sekunden eingeblendet wird?
 

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
1.194
Zur Info, es soll schon morgen losgehen und nicht erst am Montag.
Jein.
Natürlich kannte ich die Info, bin trotzdem bei MO geblieben.
Erst ab MO sind die Apotheken dabei, auch wenn morgen ne PK stattfindet etc.
Vlt. werden vor MO 1-3 QR Codes zu Demozwecken irgendwo erstellt, aber erst ab MO startet das wirklich.
 

dtp

Doppelter Melonenapfel
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
3.350
Sollte der Einfachheit halber auch in die Luca App integrierbar sein. Sprich, mit dem Einchecken per QR-Code wird sofort die Info über die bereits erfolgte Impfung an den Veranstalter weitergegeben und dies z.B. durch ein grün aufleuchtendes Display angezeigt. Also nur mal so als Idee.

Die Corona-Warn App habe ich zwar seit vielen Monaten installiert, halte sie aber nach wie vor für eher überflüssig und häufig irreführend. Werden eigentlich Geimpfte bzw. Genesene automatisch aus den Risikobegegnungen der Corona-Warn App exkludiert?
Zur Info, es soll schon morgen losgehen und nicht erst am Montag.
Was die Apotheken angeht, geht es erst am Montag los:

2021-06-10_07h37_26.png

Ich frage mich gerade, wie das mit den zwei Wochen geregelt ist, die nach der Zweitimpfung vergehen müssen, damit mal als vollständig geimpft eingestuft wird. Bekommt man den QR-Code dann einfach nicht vorher oder ist da auch das Datum der Zweitimpfung hinterlegt und erst nach Ablauf der zwei Wochen wird die Impfung dann in der App sichtbar?
 
Zuletzt bearbeitet:

bandit197601

Damasonrenette
Mitglied seit
23.10.15
Beiträge
487
Ich frage mich gerade, wie das mit den zwei Wochen geregelt ist, die nach der Zweitimpfung vergehen müssen, damit mal als vollständig geimpft eingestuft wird. Bekommt man den QR-Code dann einfach nicht vorher oder ist da auch das Datum der Zweitimpfung hinterlegt und erst nach Ablauf der zwei Wochen wird die Impfung dann in der App sichtbar?
du solltest den Code direkt bekommen, in der App wird auch die Impfung angezeigt. Nach einer Impfung ist die Anzeige gelb, wenn die zweite und der Zeitpunkt erreicht sind, wird es grün angezeigt. Stand neulich in den Medien.
 

au37x

Wagnerapfel
Mitglied seit
06.11.14
Beiträge
1.558
Ein Widget wäre dann evtl. nicht schlecht. Man müsste dann nicht "lange rumkramen".
 
  • Like
Wertungen: dtp