Apple veröffentlicht Magic Keyboard, Magic Mouse 2 und Magic Trackpad 2

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Philipp Schwinn, 13.10.15.

  1. Blade31341

    Blade31341 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    27.01.14
    Beiträge:
    1.435
    Die weiße Farbe finde ich gut.
    Schön freundlich. DasDesign an sich auch.
    macht sich auf nem Hellen Glastisch im Wohnzimmer suuuper!!

    Nummernblock ist für richtiges Arbeiten ein must have.
    Dafür gibt es ja aber die schnurgebunden Tastatur.

    Ich sehe die kabellose Tastatur und das Trackpad als "Lösung für das Wohnzimmer" und für mal eben schnell was machen.

    Für am Schreibtisch brauchts eigentlich kein kabellos. Da ist die schnurgebunden Tastatur eigentlich perfekt.

    Aber die Magic Mouse sollte ja eigentlich pratkischer sein als das Trackpad, oder das TouchPad am Macbook.
    Wenn ich mir ne Maus für mein Laptop hole, dann will ich doch praktisch arbeiten können damit.
    Die alte MagiCMouse ist aber mal voll unpraktisch bzw. unergonomisch.
    Die neue scheint nicht wirklich ergonomischer zu sein.
    Apple hat, für mich, keine vernünftige Maus im Angebot.
    Ich nutze "für arbeiten" am MacBook eine Logitech Maus.
     
  2. marcozingel

    marcozingel Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    9.641
    Apple´s Dreistigkeit und Fehlen jeglicher Innovationskraft kennt keine Grenzen.

    Schade nur das es (aus meiner Gewohnheit) keine Alternativen zu Apple gibt.
     
  3. KALLT

    KALLT deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.08
    Beiträge:
    1.523
    An die du aber auch erstmal gedacht haben musst. Der verbaute Akku ist nur ein Problem wenn mal ein Defekt vorliegt oder der Akku irgendwann mal nichts mehr taugt. Notfallbatterien braucht man nicht, wenn der Akku schon nach wenigen Minuten so weit aufgeladen ist, dass man damit locker durch den Tag kommt.

    Ja. Wenn man mit allen Fingern gleichzeitig tippen kann, ist ein Ziffernblock sogar unnötig. Der Ziffernblock ist nur dann interessant wenn man das eben nicht kann oder viel mit einer Hand Zahlen eingibt.
     
    #43 KALLT, 13.10.15
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.15
  4. Blade31341

    Blade31341 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    27.01.14
    Beiträge:
    1.435
    ja, ich sehe auch keine Alternative.


    Aber eine Alternative Maus schon.
    Logitech funktionirt auch am Mac Super ;)

    Hätte ich die alte Wireless-Tastatur nicht schon, würde ich die neue schon nehmen...
    Aber ein Wechsel macht für mich keinen Sinn.

    forceTouch ist sicher nice. Aber kein must have am Mac im Wohnzimmer... Und da es die MagicMouse auch nicht kann, ist das Alleinstellungsmerkmal irgendwie wieder weg....

    Also... irgendwie ist das ein wenig... Naja...
    Es überzeugt mich nicht...
     
  5. AnnoPirat

    AnnoPirat Ribston Pepping

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    297
    Eine beleuchtete Tastatur hätte ich sofort gekauft!

    Sie hätten doch enorm viel Akku hinein tun können, meinetwegen auch die Beleuchtung nur, wenn sie am Kabel hängt, denn wenn es dunkel ist, sieht man es ja eh nicht :D

    Trackpad cool, aber auch leider zu teuer, genau wie die neue Tastatur für's iPad Pro.
     
  6. leeroy

    leeroy Meraner

    Dabei seit:
    03.06.14
    Beiträge:
    226

    Hätte ich für meinen Teil nicht besser schreiben können!
    Das bisschen was sich geändert hat rechtfertigt keinesfalls den Mehrpreis!

    Und wer jetzt die Wirtschaftlichkeits-Keule schwingt oder á la "Du musst es ja nicht kaufen / Niemand zwingt dich dazu" - ist eines weiteren Kommentars nicht Wert.

    Man muss sich keinesfalls alles gefallen lassen. Und die Preise nicht für meine Augen absolut ungerechtfertigt - wuchernah könnte man es schon bezeichnen, da Apple bei tagtäglichen Gebrauchsgegenständen im Bereich der Unterhaltungselektronik eher zu höherpreisigen, aber nicht zum Luxushersteller, zählt.

    Schaffe ich die neuen Peripheriegeräte an, so habe ich mehr Geld verloren, wie ich den gleichen Zustand mit den alten Geräten hätte erreichen können.
     
    maddi06 gefällt das.
  7. jFx

    jFx London Pepping

    Dabei seit:
    23.01.11
    Beiträge:
    2.028
    Gut die Magic Mouse ist klasse. Ich habe mich echt dran gewöhnt und bis jetzt hält die wirklich gut. Nur hätte ich hier auch mal eine neue Innovation erwartet. Ich meine die nächsten Versionen kommen wohl erst in 3-5 Jahren auf den Markt. hmmm Vor allem das Design von Tastatur finde ich zum K. Denn ich habe meine Tastatur von Apple immer auf meiner Logitech Luminated Tastatur liegen. Wenn ich dann doch mal den PC einschalte kann ich die Tastatur von Appel einfach kurz beiseite legen. Die alte Tastatur rastet so schön ein Das wird mit der neuen einfach nicht funktionierten. Schade finde ich auch, dass nicht ein neues Tastatursystem mit Einzug gehalten hat. Leider.
     
  8. SORAR

    SORAR Ontario

    Dabei seit:
    16.08.12
    Beiträge:
    344
    Nach wie vor nicht beleuchtet (von mir aus kann die Tastatur gerne auch am Kabel betrieben werden, oder als Option: Kabel drin -> Licht verfügbar), finde ich sehr schade.
    Und die Maus ist immer noch so schrecklich flach und damit alles andere als Ergonomiefreundlich. Mein vergilbte und dicke Microsoft-Kabelmaus liegt hier besser in der Hand und ist inzwischen wohl schon für 20€ zu haben.

    Weg von Batterien zu integrierten Akkus begrüße ich eigentlich. Nur sollten diese wenigstens vom User halbwegs machbar austauschbar sein...
     
  9. Jim Raynor

    Jim Raynor Cox Orange

    Dabei seit:
    04.06.15
    Beiträge:
    101
    Sind die jetzt völlig durchgeknallt mit den Preisen? Das ist lächerlich!
     
    grisu71 gefällt das.
  10. Jim Raynor

    Jim Raynor Cox Orange

    Dabei seit:
    04.06.15
    Beiträge:
    101
    Und neustes OSX als Systemvorrausetzung für ne Maus, Trackpad, Tastatur ist auch lächerlich...
     
    grisu71, maddi06 und saw gefällt das.
  11. Sauron

    Sauron deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.12
    Beiträge:
    4.281
    Eigene Beiträge lassen sich editieren :)
     
  12. Blade31341

    Blade31341 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    27.01.14
    Beiträge:
    1.435
    Ok, also, für ForceTouch wird das neue Capitan halt wohl benötigt werden. Das ist mir schon klar.
    Beim Rest...
    Ja, also, ich weiß auch nicht...
     
  13. soramac

    soramac deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.12
    Beiträge:
    2.367
    Kein Spacegrey, kein Gold :(
     
    grisu71 und ImpCaligula gefällt das.
  14. jFx

    jFx London Pepping

    Dabei seit:
    23.01.11
    Beiträge:
    2.028
    Habe nen MPB late 13. Wie bekomme ich raus was das für BT drinnen werkelt? Danke
     
  15. Blade31341

    Blade31341 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    27.01.14
    Beiträge:
    1.435
    Ich habe ein MacBook Pro Retina 15" late 2013
    Ich glaube das BT wurde automatisch auf 4.2 geflasht.
    Sollte ich mich irren, bitte korrigiert mich.

    Genau weiß ich es nicht. hat wer infos?
     
  16. Blade31341

    Blade31341 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    27.01.14
    Beiträge:
    1.435
    Gott sei Dank!!!

    Neee, quatsch, über geschmack lässt sich streiten.
    aber wenn schon, dasnn Rose ;)))
     
  17. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    19.047
    Über diesen Mac und dann Systembericht dort kannst du es sehen wie zum Bleistift:
    Apple Bluetooth-Softwareversion: 4.4.0f4 16320
    Bitte sehr gerne geschehen.

    Bei meinem iMac ausgelesen Modell 2011 MBP 2011 selbe Version wurd offenbar mit EL Cap ausgerollt.
     
  18. ZeDctr

    ZeDctr Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.10.13
    Beiträge:
    7
    Meine Magic Mouse ist bald sechs Jahre alt. Dass ein eingebauter Akku auch so lange gehalten hätte ist zu bezweifeln. Hoffe sie hält noch lange durch.
     
  19. meru

    meru Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    2.103
    Keine Induktion aufladen? Mal ehrlich Bei sowas festverbaute Akkus geht gar nicht. Bein bei meiner Tastatur und Maus auch wieder von Akkus weg, da die immer im blödesten Moment leer waren. Batterien sind da besser. Die halten 5 x länger und wen die leer sind macht man neue rein und fertig. mfg Meru
     
  20. AnnoPirat

    AnnoPirat Ribston Pepping

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    297
    Es ist doch richtig, das beim Mac Mini keine Maus, Tastatur/Trackpad dabei ist, richtig?!

    Das wird ein teurer Aufpreis, den man mit einberechnen muss in Zukunft :D
     
    Cohni und saw gefällt das.