1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple reicht Patent für MacBook-Dock ein

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 03.01.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Viele Nutzer klagen über die Kluft zwischen Desktop-Rechnern und Notebooks - irgendwie fehlt eine perfekte Möglichkeit, das Mobile mit dem Komfortablen zu verbinden. Es gibt zwar viele Nutzer, die zu Hause zusätzlich zu einem MacBook (Pro) noch Tastatur, Maus sowie Bildschirm stehen haben, um im Zweifelsfall die Vorzüge einer größeren Maschine zu genießen. Eine wahre Dockinglösung, wie es sie zugegebenermaßen nicht unbedingt ausgereift bei anderen Herstellern gibt, fehlt der Apple-Welt jedoch bislang.

    Apple hat jetzt ein Patent eingereicht, das dieses Problem in einigen Jahren beheben könnte: Was zunächst aussieht wie ein hohler iMac soll eine komplette Dockingstation für ein Notebook darstellen. Unklar ist bislang, wie die Displayfrage gelöst wird. In der Zeichnung, die dem Patent anhängt, erscheint ein extra Bildschirm logisch - es wäre allerdings Verschwendung, den ohnehin vorhandenen Bildschirm ungenutzt zu lassen.

    Dennoch spricht einiges dafür: So ließe sich das Display des Notebooks nur dann nutzen, wenn komplett umgedreht werden kann - eine Herausforderung an die Qualität des Geräts, bei anderen Herstellern leidet bislang die Stabilität. Gleichzeitig sind Notebookdisplays qualitativ, insbesondere was die Hintergrundbeleuchtung angeht, hinter ihren großen Desktopbrüdern zurück.

    via MacNN
     

    Anhänge:

  2. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Ich find das Ding geil, so ein Minilaptop ohne Laufwerk und dann dazu dieses iMac Ding. Da kann ich auch auf den zweiten Bildschirm verzichten, ich verzichte ja auch auf die zweite Tastatur....
     
  4. maxg

    maxg Prinzenapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    553
    ein Dock ist mein Traum. Aber bitte mit dem Bildschirm, den ich selber bestimmen kann!
     
  5. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
  6. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    GEIL! Will ich haben, aber warum wäre ein extra Bildschirm Verschwendung? Wenn ich mir das Dock hole, dann doch, weil mir der 13"-Nildschirm meines Macbooks zu klein ist!
     
  7. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Langsam steigt die Spannung zum 15.01. wieder merklich an.. mal hoffen, dass unsere hohen Erwartunen auch erfüllt werden ;)
     
    Patrick Rollbis gefällt das.
  8. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Weil du sonnst den internen Bildschirm am MacBook (Pro) nutzen könntest, aber auch noch den anderen Grossen.
     
  9. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    *will haben* *will haben*:p

    Aber mir bleiben dort immernoch Fragen:

    1) Ist das jetzt auch vom Innenleben ein iMac, den icha uch ohne eingestecktes Notebook nutzen kann?
    2) Kann man da jedes Apple Notebook reinsetzten, oder nur die warscheinlich kommenden Subnotebooks?
    3) Felix Riesenberg schreibt, "das dieses Problem in einigen Jahren beheben könnte"...ich dachte das würde eventuell dieses Jahr, vllt. sogar zur MacWorld angekündigt, rauskommen..
     
  10. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    nee.. das dock wird kein extra innenleben besitzen, das wäre ja blödsinn, dann hätte man doch wieder 2 rechner..

    aber die idee ist klasse.
    man steckt sein macbook in das dock und arbeitet dann am 20 " oder 24" bildschirm wie am imac.
    das wärs...
     
  11. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Sinnvoll wäre es das DVD Laufwerk und noch eine fette Festplatte in das iMac-Dock einzubauen. Mehr würd ich da aber auch nicht einbauen. Evtl. könnte man noch nen weiteren Prozessor und Ram einbauen, den man aus Hitze und Platzgründen evtl. aus dem MacBookDing herausnimmt, damit man zu Hause am Rechner noch etwas schneller arbeiten kann, ob das aber geht weiß ich nicht.
     
  12. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Patente werden oft im Anfangsstadium der Entwicklung eingereicht - es steht nicht einmal fest, dass Apple an einem derartigen Produkt WIRKLICH arbeitet, aber wenn, wird es frühestens in zwei bis drei Jahren erscheinen. Und selbst das wäre optimistisch.
     
  13. Desiato

    Desiato Boskop

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    213
    hoffentlich verkratzt es nicht beim rein- und rausstecken...
     
  14. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    Es gab aber auch nicht selten Situationen, bei denen Apple die Patenteinreichung erst unmittelbar vor der Veröffentlichung getätigt hat. Zumeist aus gutem Grund. Ein prominentes Beispiel ist die 1. Generation des iPod...

    Ich möchte daher nicht garantieren, dass wir dieses Docking System nicht doch schon sehr bald zu Gesicht bekommen...
     
  15. maxg

    maxg Prinzenapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    553
    Haben die einen Dockconnector? allein damit duerfte sich die Frage erledigt haben
     
  16. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    meinst du da brauch man einen extra connector?
    Es werden ja eigentlich nur die bilddaten und maus und tastatur übertragen und das sollte auch über usb 2.0 oder firewire 800 möglich sein..
    Und vom Platz her würde ein 15 oder 17 zoll MBP auch locker in einen 24" iMac passen :)
     
  17. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Du hast: Bild, Ton, Festplatte, Eingabegeräte (Maus,Tastatur), SuperDrive
    Muss ja alles miteinander verbunden werden.
    Dass nur über Firewire oder USB kann ich mir eigentlich kaum vorstellen ... o_O
     
  18. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    Von der Idee her witzig nur auf die Umsetzung bin ich gespannt.
    So einfach wie sich einige das bisher vorgestellt haben wird das bestimmt nicht.
    Vorerst würde mir eine konventionelle gutaussehende (!) Dockingstation mit Möglichkeit des schnellen Datenaustausches zwischen Macbook (Pro) und iMac reichen.
     
  19. kakimoto

    kakimoto Granny Smith

    Dabei seit:
    04.10.06
    Beiträge:
    16
    Wollte Euch bei der Gelegenheit nochmal meine (relativ guestige Loesung) vorstellen:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  20. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Hallo? Das ist doch viel zu billig (preistechnisch). Das hat doch nichts mit Apple und Mac zu tun ;)
     

Diese Seite empfehlen