Apple Pay startet in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Jan Gruber, 11.12.18.

  1. Apfelhonk

    Apfelhonk Stina Lohmann

    Dabei seit:
    02.03.12
    Beiträge:
    1.032
    Nimmt H&M die AMEX überhaupt?
     
    Santino2112 gefällt das.
  2. echo.park

    echo.park Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    10.935
    @Gwadro

    Der Button bleibt immer.

    Werden bei dir auch die 4 IBAN Ziffern angezeigt?
     
  3. Yiruma

    Yiruma Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.12.14
    Beiträge:
    3.239
    Das kann ja auch jeder machen, wie er mag.
    Führerschein ist im Auto, Trinkgeld gebe ich immer bargeldlos,
    und dass ist in allen Gastrobetrieben wo ich mich aufhalte auch kein Problem.
    Es hat jeder sein individuelles Anforderungsprofil, und bei meinem brauche ich nicht ständig Bargeld am Mann zu haben.
    Situationen mit Bargeld sind vorhersehbar, sollte es mal nicht so sein,ich habe ich immer 50-100€ in der Mittelkonsole meines Autos.
     
    staettler und paul.mbp gefällt das.
  4. echo.park

    echo.park Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    10.935
    Sind bei dir in Wallet jetzt die letzten vier IBAN Ziffern drin, oder die der Karte selbst?
     
  5. 1stphone

    1stphone Ribston Pepping

    Dabei seit:
    28.01.10
    Beiträge:
    303
    Die Umsätze listen die einzelnen Anbieter auf, zum Beispiel Amex. Dort tippt man in der Wallet auf Transaktionen und bekommt dann seine Umsätze mit der Karte angezeigt.
     
  6. MichaNbg

    MichaNbg Clairgeau

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    3.714
    Ja.
     
  7. eviltrooper

    eviltrooper Braeburn

    Dabei seit:
    12.09.10
    Beiträge:
    43
    mhh.. am ipad pro 11" scheint es aber noch nicht zu gehen..
    nicht das ich damit zahlen wollte :D aber laut Apple sollte es ja funktionieren
     
  8. m4d-maNu

    m4d-maNu Signe Tillisch

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.739
    Stimmt, wollte es nur erwähnt haben.

    Funktioniert bei mir leider nicht, da wir daheim 2 Autos haben und dann kommt auch noch das Firmenauto dazu. Weiß aber das dies so auch nicht auf alle zutrifft.

    Ist eigentlich selten ein Problem, nur ist es bei dieser Lösung leider sehr oft fraglich ob die Kellner/in auch wirklich das Trinkgeld dann bekommt oder nicht. Experten Raten daher immer Trinkgeld den Kellner/in in Bar zugeben und nicht Bargeldlos über das Terminal vom Restaurant.

    Wenn es bei dir keine Probleme dies bezüglich gibt ist es gut, bei den Restaurants in denen ich bin würde ich meine Hand dafür nicht ins Feuerlegen wollen.

    Stimmt, sind bei jeden anders.
    Also wenn es um große Ausgaben geht, wo ich Bargeld benötige, diese sind wirklich vorhersehbar aber ich habe viele kleine bei denen ich Spontan bin. Kann passieren das ich in der Mittagspause kurz zur Dönerbude ums Eck gehe und dort mir etwas zu kaufen. Meine Dönerbuden haben leider keine Möglichkeit mir eine Elektronische Zahlung zu ermöglichen, auch der kleine Bäcker bei mir in der Siedlung hat keine Elektronische Zahlung. Gibt zwar noch andere aber da bleibe ich lieber bei meinen Bäcker, denn der Backt wirklich immer frisch und holt nicht nur immer das gefrostete Zeug aus dem Tiefkühler so wie die anderen aus der Siedlung.

    Entsprechend würde ich ApplePay einfach als weiter Zahlungsmöglichkeit ansehen und die nutzen welche für mich gerade Sinnvoller ist aber ich würde nie nur auf eine Methode setzen wollen.

    Vor ein paar Monaten zum Beispiel, war es gut dass ich so wie du Geld im Auto liegen hatte. Denn ich konnte im Restaurant nicht zahlen, da bei Bauarbeiten in der Straße das Kabel durchgehauen wurde und der ganze Block konnte die EC Karten Zahlungen nicht mehr machen, nicht mal der Geldautomat draußen hat funktioniert.
     
    #88 m4d-maNu, 11.12.18
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.18
  9. Verlon

    Verlon Maunzenapfel

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    5.363
    Sicherer und mit der Watch komfortabler, weil man nichts herauskramen muss.

    welche Experten meinst du da?
     
  10. Yiruma

    Yiruma Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.12.14
    Beiträge:
    3.239
    @m4d-maNu
    Was das Trinkgeld betrifft, da erkundige ich mich persönlich ob die Servicekraft es bekommt.
    Sollte es der Chef behalten, spreche ihn persönlich an, um ihm nett mitzuteilen, dass ich unter den Umständen nicht mehr einkehre.
    Gibt hier einige Restaurants, bei denen ich auch beruflich 1000-2000€ im Monat ausgebe.
    90% der Restaurants die mit dem Trinkgeld bei Kartenzahlung nicht so wie gewünscht vorgegangen sind,
    machen es nun nach meinem Hinweis;)
     
    m4d-maNu gefällt das.
  11. DaMikstar

    DaMikstar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.10.11
    Beiträge:
    1.366
    Bei meinen NFC-Karten sind es bis 25€ ohne PIN. Alles darüber erfordert die PIN, aber ich kann die Karte weiterhin einfach auf das Gerät legen. Das einzige Limit ist das der Karte bzw. was davon vor der nächsten Abrechnung noch übrig ist.
     
  12. ja ich hatte abblebay dort stehe weils einfach ne gaudi sei sold

    die tage sind es so triab..

    schorry no amoi..
     
    Blade31341 gefällt das.
  13. paul.mbp

    paul.mbp Wiltshire

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    4.313
    ach Quark, gib es zu: Du warst auf dem Weihnachtsmarkt und hast die ersten 3 Glühwein mit ApplePay bezahlt ;)
    oder war es ÄppelWoi in Frankfurt ;)
     
    Benutzer 190524 gefällt das.
  14. saw

    saw Roter Astrachan

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    6.300
    Die letzten 4 der IBAN natürlich.
     
    echo.park gefällt das.
  15. Misto

    Misto Klarapfel

    Dabei seit:
    06.11.18
    Beiträge:
    275
    Der große Unterschied ist aber: gibst Du das Trinkgeld dem Kellner direkt bar auf die Hand, ist es (ganz offiziell laut Rechtssprechung) steuerfrei. Wird das Trinkgeld dagegen mit der Rechnung selbst an den Inhaber / an die Gastrofirma gezahlt, was ja bei der Kartenzahlung der Fall ist, so muss der Arbeitgeber das zwar auszahlen, aber das Trinkgeld ist dann steuer- und sozialversicherungspflichtiger Arbeitlohn für den Kellner. Da bleibt dann also auch nicht mehr viel übrig.

    Deswegen Trinkgeld immer bar der Bedienung geben.
     
  16. Bennyle

    Bennyle Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    11.10.12
    Beiträge:
    881
    Bei manchen Kommentaren frage ich mich echt, ob ich als normaler Angestellter hier noch rein passe.

    Zum Thema:
    Mit meiner von der Raiffeisenbank ausgestellten MasterCard klappt es also nicht?
     
  17. culifani

    culifani Braeburn

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    47
    Hi zusammen,
    habe es nun endlich auch bei comdirect aktiviert. Wie gewohnt einfach und modern.
    Kurze Frage zum Verständnis. Muss ich bei Zahlung per Apple Watch immer die Watch-PIN eingeben oder reicht das wenn Sie entsperrt am Handgelenk getragen wird? Gibt es einen Grenzbetrag bei dem immer der PIN eingegeben werden muss?
     
  18. Misto

    Misto Klarapfel

    Dabei seit:
    06.11.18
    Beiträge:
    275
    Nein.
     
  19. MichaNbg

    MichaNbg Clairgeau

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    3.714
    Ich würde da so manches nicht so ganz für bare Münze nehmen. Aber nur meine Einschätzung :innocent:

    Nein, deine RaiBa Karte funktioniert nicht. Zum VoBa/RaiBa Verbund gibt es auch noch keine Gerüchte.
     
  20. Doesbaddel

    Doesbaddel Boskop

    Dabei seit:
    26.07.14
    Beiträge:
    210
    Bei mir auch, eingefügt über Wallet. Hatte erst an einen Fehler gedacht ...
     
    echo.park gefällt das.