1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple bei Jugendlichen immer beliebter

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 08.10.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]In der Industrie wird neben dem bekannten Marktanteil ein weiterer wichtiger Wert gehandelt: Unter dem Begriff 'Mindshare' versteht man die Bekanntheit einer Marke, deren Beliebtheit sowie die grundsätzliche Motivation, ein Produkt dieser Marke zu erwerben. Wie eine Untersuchung der renommierten Analysten Piper Jaffray ergab, konnte sich Apple gerade bei Jugendlichen weiter verbessern: Rund 93 Prozent setzen auf iTunes, um Musik legal im Internet zu erwerben - ein gewaltiger Anstieg, waren es im Jahr 2006 doch nur 60 Prozent. Von allen befragten Jugendlichen, die angaben, einen Musikplayer zu besitzen, haben sich stolze 84 Prozent für einen iPod entschieden (2006: 56 Prozent).[/preview]

    Insbesondere für 'hippe' Unternehmen wie Nike, Sony oder auch Apple ist dieser Wert von besonderer Bedeutung, da ein Großteil der Werbekampagnen auf dem Kultstatus einer Marke aufbaut. Der verantwortliche Analyst Gene Munster betonte, dass die Beliebtheit bei Jugendlichen ein kritischer Wert für das Langzeitwachstum für die Mobil- und Digitale Musik-Märkte sei. Befragt wurden rund 800 Schüler an High Schools in den gesamten vereinigten Staaten, die Werte dürften jedoch zumindest im Trend auch für den west-europäischen Raum gelten.

    via AppleInsider
     

    Anhänge:

  2. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    -> Bezieht sich ABSOLUT auf mich.

    Apple ist einfach Schik, Modern, und immer wieder was besonderes.
     
  3. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Auf mich und Yoshi auch zu 100%!
     
  4. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Das ist klar...dem iPod sei Dank!:-D

    In Deutschland wird es wohl ähnlich aussehen, müsste man auch mal eine Umfrage machen.
    Dann würde mich speziell nämlich noch interessieren, wie viele der Jugendliche hier mit iPhone, auch den passenden Vertrag von T-Mobile haben und wie viele ein US-iPhone oder sonstiges haben...das würde nämlich bestimmt die Mehrheit sein.
     
  5. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Ihr reichen, versnobten Blagen! ;)
     
  6. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    hey, das kannste zu mir nicht sagen, ich habe alles selbst bezahlt.:-D
     
  7. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Trotzdem musst Du einfach reich sein, wenn Du Dir etwas von Apple leisten kannst! :p

    (Achtung: Alles Ironie!)
     
  8. iChrigi

    iChrigi Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    628
    Sicher was Mac OS angeht bin ich nicht überzeugt, die meisten Jugendlichen, würden nie Mac kaufen, weil man darauf nicht Gamen kann. Sie finde Vista zwar schlecht, kaufen es aber trotzdem. Ein Wandel pro Apple konnte ich aber doch feststellen: Wenn man ihnen dann sagt, man bräuchte seinen Mac für Foto und Filmbearbeitung, geben sie dann doch zu, dass ich hier mit einem Mac im Vorteil bin, was mir vor zwei Jahren noch keiner gesagt hätte.
     
  9. nickch4nge

    nickch4nge Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    665
    Ist ja kein wunder das apple bei den Jugendlichen so gut ankommt die Werbung macht‘s Wenig Worte alles selbsterklärend. Als ich noch was Jünger war und mal bei meiner Mutter auf der Arbeit an einem Mac gesessen habe war das noch alles in den Kinderschuhen. Mittlerweile setze ich nur noch auf Mac am Arbeitsplatz. Bei Servern allerdings bevorzuge ich doch lieber Linux.
     
  10. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Ich glaube, dass die meisten dennoch ein Sony Ericsson oder ein Nokia Handy besitzen!
     
  11. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    nur blöd dass die Jugendlichen immer weniger werden...
     
    T-lo gefällt das.
  12. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Dafür steigt der Anteil Technophiler bei den älteren Baujahren.
     
  13. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    Mag zwar sein das Apple immer mehr an Beliebtheit gewinnt, jedoch hoffe ich nicht das es zu einem Massenwerkzeug wird... und dadurch dann immer abgespecktere Versionen rauskommen.
    Apple ist für viele ein wichtiges Arbeitswerkzeug und sollte es auch bleiben und nicht einfach ein schickes Modeaccessoire das man stolz rumzeigt und damit angibt.
    Viele machen das mittlerweile so obwohl sie entweder keinerlei Ahnung besitzen oder einfach nicht nutzen was man eigentlich damit anstellen könnte.
    Ich denke das man nicht alles ausnutzen kann, dafür ist die Zeit einfach zu beschränkt und jeder spezialisiert sich nur auf ein Teilgebiet, so geht es mir auch. Aber ich versuche trotzdem für mich das maximale rauszuholen und mit dem "Kapital" zu arbeiten das ich eingesetzt habe. Ich habe auch hart für meine Apple Produkte gearbeitet und mir alles von den Fingern abgespart und hoffe das sie lange halten und ich mich daran erfreuen kann.
    Leider gibt es doch immer wieder Einzelfälle, wobei das bei vielen Jugendlichen immer mehr überhand nimmt, die einfach zu den Eltern sagen "Kauf mir nen Apple" und keinen Bezug zum Geld haben...
    In diesem Sinne, bleibt Apple seinen bisherigen Werten treu, dann sollte nichts schief gehen...
     
    debunix gefällt das.
  14. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Ich bin zum 2. Mal in der Situation, Videos schneiden zu müssen. Damals bei meinem Pc konnte ich nach jedem Schnitt den Rechner jeweils neu starten, weil da ganze System in die Knie ging...nachdem ich nun über 100 Stunden Material in Full HD Ausmaßen am iMac bearbeitet habe und danach feststellte, dass das System genauso spurtet wie nach dem Einschalten, war ich wirklich vom Hocker...it's pretty amazing! :-*:-D
     
  15. Creep89

    Creep89 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    499
    Deswegen hab ich auch ein iPhone 3G :)
     
  16. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    zum Full-HD Editing? Respekt!
     
  17. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    mh... ich weiss nicht, entweder habe ich heute meinen melancholischen oder ich bin heute einfach 2 jahre aelter als sonst. kann auch sein dass es daran liegt dass ich in einigen tagen ein jahr aelter werde, auf jeden fall faellt mir heute zu jedem beitrag hier ein zynischer satz ein, und beim zweiten gedanken bin ich traurig wie sehr dieser zynische satz doch wirklichkeit ist.


    ich erinnere mich da nur an letztens, als ich in der nuernberger fussgaengerzone in den t-magenta-laden gestolpert bin. hin und wieder betrete ich diesen aufgrund der bildung. nunja es liegt mir durchaus am herzen nicht stehen zu bleiben, daher gucke ich mir die neuen handtelefone an.
    wenn ich dann so durch die gaenge schlendere laufe ich immer auf das iphone-ausstellungsobejekt zu.
    im grunde weiss man nur dass dort das iphone vorgestellt wird, weil ueber dem staender ein riesiger "iPhone" schriftzug prangt. umringt ist das geraet meistens von kids.

    die kids haben meist ein ganz bestimmtes aussehen. jeder von ihnen hat die hosen der größeren geschwister an. die weiblichen kids erkennt man meist an dem offen getragenen string-tanga. die schirmmützen zeigen schraeg nach oben in richtung des iphone-schriftzuges.
    ausserdem spürt man, je naeher man dem iphone kommt, so ein komisches ziehen, einen unterbewussten dran.
    ich muss mich immer enorm kontrollieren um nicht in verbale unreinheit zu gelangen. ich verspüre in der naehe der kids immer den drang wörter wie "massafakka" und "biatsch" und "ey" und "alter" und "krass" zu sagen.
    die kids machen das geschickt. die verpacken das gekonnt in einen satz:

    x: "ey krass massafakka, iphone das biatsch"
    y: "ey voll fett krass des biatsch phone massafakke alter, jo"

    meistens gehe ich dann grinsend in richtung iphone, und wenn ich an der gruppe kids vorbeigehe lege ich einen werbeflyer der deutschen bahn, umhuellt von einer bildzeitung und geschmueckt mit einem subways gutscheint auf den ladentisch.


    der M
     
    schnaps gefällt das.
  18. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649

    Das gehört aber nicht zusammen, oder? :p
     
  19. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    das kenn ich nur zu gut!
    diese "Art" an Jugendlichen - wie derzeit auch in der NewYorker-Werbung gezeigt - mit ihrem, nun sagen wir mal "extravaganten" Kleidungs- und Frisurenstil und der nicht mehr als normale Sprache zu identifizierenden verbalen Äußerungen ("verstehst wasischmein?") sind für mich jetzt kein Anhaltspunkt für den wahren "Wert" der Marke Apple!
    Im Gegenteil find ich es eher erschreckend und teilweise auch peinlich, wenn diese "Mitmenschen" mit AppleProdukten ausgestattet sind!
    Zum Beispiel in den gängigen ElektronikDiscountern...da würde ich die Horde der "HoseInDenSockenTragern" am liebsten mit schwingender Alu-Tastatur von der Mac-Abteilung vertreiben..."das is nix für euch!"
     
    schnaps und rumsi gefällt das.
  20. laurids

    laurids Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    1.131
    Ich hoffe das ist nicht auf die Überschrift bezogen. Da kannste auch weniger Geld ausgeben um "cool" zu sein o_O
     

Diese Seite empfehlen