[Sammelthread] Alle iPhone 12 Modelle - Erfahrungen, Fragen und sonstiger Austausch.

Sranna

Osnabrücker Reinette
Mitglied seit
13.09.19
Beiträge
982
Beim normalen Benutzen damit nicht, es geht darum wenn man die fitBAG in der Hosentasche lässt immer.
Wo ist der Unterschied, ob ich das iPhone mit zwei Fingern aus der Fitbag in der Hosentasche ziehe oder aus der Fitbag in der anderen Hand. Zwei Finger am Phone, sind zwei Finger am Phone. Ein bißchen Aufpassen muss man so oder so.

Mein Mann hat sein Display auch schon mit Hülle gecrasht. 100% Sicherheit gibt es nie. Man muss sich einfach entscheiden, was man möchte. Wer gerne ein nacktes iPhone bedient und trotzdem Schutz möchte, ist mit der Fitbag gut bedient.
 

Kaka84

Riesenboiken
Mitglied seit
11.06.19
Beiträge
288
Es ist nur ein kleines Hirngespinst. Ich könnte mir genauso das Mini vorstellen. Am liebsten hätte ich alle drei Größen :)
Und heute kommt tatsächlich ein kleines schwarzes Mini bei mir an. Kein Pro Max, sondern das krasse Gegenteil. Mich hat das kleine Ding jetzt doch mehr gereizt. Angucken im Laden geht ja nicht, daher hab ich es jetzt einfach mal bestellt und werde gucken ob mir die normale 12er Größe oder doch das Mini mehr zusagt :)
 

DesertE

Carola
Mitglied seit
01.12.16
Beiträge
110
Und heute kommt tatsächlich ein kleines schwarzes Mini bei mir an. Kein Pro Max, sondern das krasse Gegenteil. Mich hat das kleine Ding jetzt doch mehr gereizt. Angucken im Laden geht ja nicht, daher hab ich es jetzt einfach mal bestellt und werde gucken ob mir die normale 12er Größe oder doch das Mini mehr zusagt :)
Meiner Meinung nach, ein teuerer iPod Ersatz mit dem man ab und zu telefonieren, paar sms schreiben und kurz was nachgoogeln kann.
Oder ein logischer Upgrade für die überzeugten SE Nutzer und iPhone 5 Nostalgiker wenn man unbedingt Face ID haben muss oder braucht.
Ansonsten reicht der aktuelle SE vollkommen, für wenig-Nutzer oder als Diensthandy.
Den Rest, der sich über Mini-Kauf Gedanken macht verstehe ich einfach nicht, bei allem Respekt.
 
  • Like
Wertungen: Mikesch Dauerhaft

Sequoia

Swiss flyer
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
10.115
Meiner Meinung nach, ein teuerer iPod Ersatz mit dem man ab und zu telefonieren, paar sms schreiben und kurz was nachgoogeln kann.
Oder ein logischer Upgrade für die überzeugten SE Nutzer und iPhone 5 Nostalgiker wenn man unbedingt Face ID haben muss oder braucht.
Ansonsten reicht der aktuelle SE vollkommen, für wenig-Nutzer oder als Diensthandy.
Den Rest, der sich über Mini-Kauf Gedanken macht verstehe ich einfach nicht, bei allem Respekt.
Bei allem Respekt, aber das ist eine sehr einseitige Sichtweise.

Es gibt durchaus genug Menschen, die ein kleines Gerät mit aktuellster Technik wünschen.
 

typo2708

Pferdeapfel
Mitglied seit
05.05.20
Beiträge
80
Außerdem sind 5,4“ Display nicht klein! Vor nichtmal 2 Jahren galt das noch als übliche Größe. Eigentlich ist das mini genial, so viel Display bei einem solch kompakten Gehäuse, das gab es bislang noch nie.
 
Zuletzt bearbeitet:

DesertE

Carola
Mitglied seit
01.12.16
Beiträge
110
Bei allem Respekt, aber das ist eine sehr einseitige Sichtweise.

Es gibt durchaus genug Menschen, die ein kleines Gerät mit aktuellster Technik wünschen.
Und was machen dann diese Menschen damit?
1Std. SOT am Tag, paar sms schreiben und paar Minuten Safari? Für 770€?
Ich bitte dich.
Ich habe es auch weiter oben beschrieben für wen es ein logischer Schritt wäre auf Mini umzusteigen. Also so einseitige Sichtweise ist es auch nun mal nicht.
Was ich persönlich nicht verstehe ist, dass einer zwischen 12er und 12 Mini überlegt.
Jahrelang C-Klasse gefahren und jetzt mal A-Klasse probieren, weil es kann ja durchaus sein, warum auch immer...
 

Kaka84

Riesenboiken
Mitglied seit
11.06.19
Beiträge
288
Ich bin einfach offen für alle Varianten. Ich hatte auch das SE2020, welches mir auch sehr gut gefallen hat. Und zwar nicht nur für eine Stunde SOT ;)
Ich fand die Größe gut, nur war mir der Akku ein Mü zu schwach. Und der vom Mini ist jetzt schon stärker als der vom SE. Wie gesagt, ich teste es und entscheide dann ob mir 12 oder 12 Mini mehr zusagen. Eigentlich ganz einfach oder? Du musst es ja nicht ausprobieren.
 
  • Like
Wertungen: rico1985

DesertE

Carola
Mitglied seit
01.12.16
Beiträge
110
Außerdem sind 5,4“ Display nicht klein! Vor nichtmal 2 Jahren galt das noch als übliche Größe. Eigentlich ist das mini genial, so viel Display bei einem solch kompakten Gehäuse, das gab es bislang noch nie.
Auf einem 8Plus Display mit 5,5“ würde ein Video im Vollbildmodus größer wirken als auf einem Mini mit fast gleicher Displaygröße, eben wegen dem Seitenverhältnis.
 

FromNowOn

Jonagold
Mitglied seit
30.12.20
Beiträge
21
Und was machen dann diese Menschen damit?
1Std. SOT am Tag, paar sms schreiben und paar Minuten Safari? Für 770€?
Ich bitte dich.
Wenn ich mich einmischten dürfte...

Habe im Moment auch ein iPhone 12 Mini und kann zum Akku nicht viel negatives sagen (ab iOS 14.4).
Im Moment bin ich bei 04:26 SOT (gestern um 12 Uhr wurde geladen) und im Moment habe ich 43%...
Dabei wurde Safari 2h 50min bedient.
Viel besser war mein alter XR auch nicht..

Die Frage normales 12 oder das Mini habe ich mir auch gestellt und mittlerweile bereue ich die Entscheidung überhaupt nicht.
Bin nahezu schon soweit zu behaupten, dass man sich entweder das Mini oder direkt die Pro (Max) holen sollte.
 
  • Like
Wertungen: DesertE

Hundoggo

Macoun
Mitglied seit
24.11.20
Beiträge
117
Verstehe nicht, was die Diskussion um die Sinnhaftigkeit soll. Es geht doch ausschließlich um den Formfaktor und entweder man schätzt ein kompaktes Gerät oder eben nicht. Die Nutzbarkeit ist doch absolut identisch für einen Großteil der User, abgesehen vllt von der Akkulaufzeit, was aber auch nur ein paar Poweruser beträfe.
Leben und leben lassen.
 
  • Like
Wertungen: rico1985 und Sranna

typo2708

Pferdeapfel
Mitglied seit
05.05.20
Beiträge
80
Es gibt durchaus genug Menschen, die ein kleines Gerät mit aktuellster Technik wünschen.
Dito. Weil es z.B. handlicher ist. Weil es leichter ist. Weil es sich besser für den mobilen Einsatz eignet. Ohne dass man auf topaktuelle iPhone-Technik verzichten muss. So einfach ist das.
 

Luke_iphone5s

Damasonrenette
Mitglied seit
02.03.14
Beiträge
493
Nur so aus Neugier 🙂 ist jemand von 12 Pro auf das Max umgestiegen ? Man ließt nur das die meisten von Max umsteigen...Im Endeffekt ist das Max ein tolles Handy aber mega unhandlich man hat schon Angst wenn man es in der Hand hält 😂🙈 Wobei man zum Pro kaum Unterschiede merkt....
 

Hundoggo

Macoun
Mitglied seit
24.11.20
Beiträge
117
Was kann Mini was die anderen nicht können?
Kompakt sein, darum geht‘s. Habe ich auch in meinem vorherigen Post dargestellt.
Man unterscheidet nicht zwischen A- und C-Klasse, sondern meinetwegen zwischen Limousine und T-Modell ;)

PS: ok, der Vergleich hinkt auch etwas, aber wie gesagt: es ist ausschließlich eine Frage des Formfaktors, finde ich.
 

DesertE

Carola
Mitglied seit
01.12.16
Beiträge
110
Ich bin einfach offen für alle Varianten. Ich hatte auch das SE2020, welches mir auch sehr gut gefallen hat. Und zwar nicht nur für eine Stunde SOT ;)
Ich fand die Größe gut, nur war mir der Akku ein Mü zu schwach. Und der vom Mini ist jetzt schon stärker als der vom SE. Wie gesagt, ich teste es und entscheide dann ob mir 12 oder 12 Mini mehr zusagen. Eigentlich ganz einfach oder? Du musst es ja nicht ausprobieren.
Noch einfacher wäre es einfach 12er zu kaufen, eben weil man mehr als nur eine Stunde SOT am Tag produziert!
 

Sequoia

Swiss flyer
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
10.115
Ich kann die Argumentation von @DesertE auch kein Stück nachvollziehen. Denn sie ist komplett einseitig und ohne Toleranz („ich kann es nicht verstehen“).

Vielleicht etwas mehr open minded sein, und sich vorstellen können, dass es manchen Leuten egal ist, ob der Akku nach 2, 3 oder 4 Stunden leer ist.

Und was meinst Du mit „eine Stunde SOT am Tag produziert“?
Bei mir produziert sich nichts 😉 Oder meinst Du, dass man damit, ohne es wirklich zu müssen, eine Stunde mehr am Tag am Gerät hängt? 😉 [realize the irony]
 

DesertE

Carola
Mitglied seit
01.12.16
Beiträge
110
Kompakt sein, darum geht‘s. Habe ich auch in meinem vorherigen Post dargestellt.
Man unterscheidet nicht zwischen A- und C-Klasse, sondern meinetwegen zwischen Limousine und T-Modell ;)

PS: ok, der Vergleich hinkt auch etwas, aber wie gesagt: es ist ausschließlich eine Frage des Formfaktors, finde ich.
Hab ich doch recht mit der C und A-Klasse gehabt! Dein Vergleich hinkt wirklich etwas, weil es dann doch rein um die Größe geht, deswegen sollte meiner Meinung nach alles seinen Sinn und die Zweckmäßigkeit haben, gerade eben da, wo man es selbst steuern kann. Formfaktor ist für mich eckig oder abgerundet, quadratisch oder kreisförmig.
Viel SOT viel Display, wenig SOT weniger Display. Wenn ich viel SOT produziere dann brauche ich eben die Handlichkeit nicht.
Sport kann man auch mit dem 12er super machen, außer er steckt in der Hosentasche, dann ist es aber auch kein Sport mehr.
Wenn ich unbedingt Handlichkeit brauche, dann produzieren ich eben wenig SOT. Dann wäre aber ein Mini schlicht zu teuer. Wozu aktuellste Technik für ein handliches Gerät mit dem man Stunde SOT am Tag schafft?
Noch dazu, es gibt ein aktuelles SE Modell...
Es gibt halt keine glasklare Argumente für einen Mini, deswegen auch die Diskussion.
 

Sequoia

Swiss flyer
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
10.115
Was hast du immer mit deinem produzieren von SOT. 😂

Wenn jemand die Möglichkeit hat, sobald er stationär ist, zu laden, dann ist dein SOT Argument gleich dahin.