1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

200 euro rechnung für internet nutzung

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von juliank, 05.09.08.

  1. juliank

    juliank Erdapfel

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    3
    Hallo liebe Community!

    Als ich heute meine Handyrechnung aufgemacht habe, sind mir fast die Augen aus dem Kopf gefallen. Rechnungsbetrag: 198 euro. 150 euro davon nur für internetnutzung.

    Ich besitze ein unlocked iphone aus england. ich habe nie irgendwelche zugangsdaten für edge bzw. gprs nutzung eingegeben. es ist nur für den monat august.

    vorher stand da "sie sind kein edge teilnehmer". aber warum wählt sich mein iphone auf einmal ins internet? kann ich edge bzw. gprs deaktivieren? ist es wohl möglich das geld was für die internetnutzung angefallen ist wieder zurück zu fordern?

    kann mir jemand helfen? vielen dank!
     
  2. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    also wenn du irgendwo im internet wart, wo du kein wlan hattest, klingt das sehr verdächtig, dass du den dienst genutzt hast. dein geld wirst du daher nicht mehrt bekommen.
     
  3. neokling

    neokling Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.01.05
    Beiträge:
    106
    Welcher Anbieter ?
    Evtl. gibt es default Einstellungen.
     
  4. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Bei welchen Anbieter bist du denn? Prepaid? Was genau hast du mit dem iPhone gemacht? GPS benutzt?
     
  5. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Boah leck mich fett... Da wären mir aber mehr als nur die Augen rausgefallen... Betreiber? EDGE tatsächlich genutzt? Wenn das so ist wird das mit dem Urlaub dieses Jahr wohl nix mehr...
     
  6. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Es könnte sein, dass dein iPhone mit gültigen Zugangsdaten vorkonfiguriert war, mit denen es sich dann eingewählt hat. Allerdings wählt das iPhone sich grundsätzlich nicht einfach selbst ein und erzeugt so hohe Kosten. Du bist wahrscheinlich irgendwann ins Internet gegangen. Eine Andere Erklärung könnte sein, dass du versehentlich ins I-Net gegangen bist und es sich um einen Zeitbasierten Tarif handelt, also xCent/min und du die Verbindung nicht ausgeschaltet hast.

    Oder aber sie haben dich irgendwie falsch abgerechnet, soll ja auch vorkommen.

    Da hilft wirklich nur intensive Forschung.
     
  7. juliank

    juliank Erdapfel

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    3
    ich bin beim Anbieter o2. Aber wie kann es sein das vorher die Meldung kam das ich kein edge Nutzer bin und auf einmal das? Mein Mail.app ruft jede 10 min. Emails ab. Wenn ich Unterwegs bin und kein wlan habe, dann wahrscheinlich auch.

    Wie Stelle ich edge aus?
     
  8. Bloemche

    Bloemche Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    262
    Lad dir aus dem Installer/Cydia "BossPrefs". Damit kannst du EDGE/GPRS ausknipsen.

    Die Forensuche wird dir zu dem Thema eine göttliche Hilfe sein :cool:
     
  9. Timba69

    Timba69 Alkmene

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    30
    seit dem Juli 2008 brauchst du bei o2 keine APNs mehr eintragen, um online gehen zu können, es geht auch ohne...es werden dann die Standardkosten (9cent/min) berechnet.

    Siehe dazu auch den Artikel im Teltarif.de
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Krass, dass noch nach 10 Monaten seit der iPhone-Markteinführung sowas immer noch vorkommt.
     
    below gefällt das.
  11. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    naja, das o2 plötzlich im System was ändert, so dass man ohne gültigen APN online gehen kann, kann man auch nicht unbedingt rechnen.

    @juliank
    Was ich gelesen habe, gibt es Fälle bei denen sich o2 Kulant gezeigt hat. Also bei o2 einfach mal anrufen und mal fragen was das soll. Vielleicht hat man Glück.

    Grüße
    Flo
     
  12. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Bei einem gehackten iPhone muss man immer auf der Hut sein, dass irgendwas vom Netzbetreiber/von Apple geändert wird, was sich auf den Betrieb auswirkt.
     
  13. MacEvangelist

    MacEvangelist Martini

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    652
    Ich bin auch bei o2 und die Verbindung mit dem JesusPhone klappt nur wenn du APN internet oder surf02 einträgst, der macht das nicht von alleine. Leider kannst du dich darauf nicht berufen.

    LG, Eva
     
  14. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    In den letzten Tagen häufen sich solche Meldungen von O2-Kunden die plötzlich ins Internet kommen und sich die Rechnung erhöht hat... Da hat der Abzockerladen O2 mal wieder ordentlich zugeschlagen, nachdem die ja mit den 0180-er schon gut Kasse gemacht haben als die mal locker flockig die Gebühren drastisch erhöhten. Natürlich ohne außerordetliches Kündigungsrecht, was man normalerweise bei Gebührenerhöhung hat. Bei O2 sind das "Nebenkosten"... Drecksä**e...
     
  15. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Ich verstehe euch nicht, normal schreit ihr doch alle das nur T-Mobile ein Drecksladen ist und O2, E-Plus... die geheiligten Kühe sind. Ihr verwirrt mich.
     
  16. mrmik666

    mrmik666 Carola

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    115
    @kampflaus

    Warum außerordentliches Kündigungsrecht wenn die Hotlinekosten steigen? Du bekoommst die im Vertrag ausgemachten Leistungen wie telefonieren, sms doch weiter zum selben Preis.
     
  17. xb4

    xb4 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    403
    @kampflaus:
    mrmik666 hat recht. Kosten, die anfallen durch das Anrufen der Servicerufnummern sind nicht Bestandteil des Mobilfunkvertrages. Somit besteht auch kein Sonderkündigungsrecht. Ob die Servicerufnummer kostenfrei sind oder 1,99€/Min. kostet obliegt allein dem Anbieter und seinem Service, bzw. wieviel Geld er mit deinem Service machen möche.
     
  18. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Tzz...da hätte sich ja bald schon das iPhone mit original Vertrag von T-Mobile eher gelohnt...o_O
     
  19. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Glaub mir das geht wunderbar. Du findest darüber inzwischen einige Artikel im Internet. o2 will es dem User einfacher machen. Deswegen haben sie es so umgestellt. Ich habs selber ausprobiert, man kann da jetzt wirklich alles eingeben oder auch gar nichts und es funktioniert.

    Grüße
    Flo
     
  20. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Du kannst alle in die Tonne kloppen. Nur als Business Kunde hast du da "bessere" Karten bei Problemen. Ich erinnere mich noch beim Kollegen und seine Probleme mit O2 (wobei er wohl eine Murphy Senke ist *G*). Ich hatte auch meinen Spass mit denen als ich letztes Jahr meinen Vertrag verlängert habe. Nach einem klärenden Gespräch per Telefon mit einem Teamleiter klappte auf einmal alles wie von selbst.
     

Diese Seite empfehlen