1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 7 GPS Genauigkeit

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von unreal13, 09.10.16.

  1. unreal13

    unreal13 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    903
    Hat sich bei jemanden mit 10.3 das Problem eingestellt?
     
  2. Arthur_Spooner

    Arthur_Spooner Jerseymac

    Dabei seit:
    14.09.16
    Beiträge:
    453
    Hallo unreal,

    ich habe das Problem jetzt wieder, nachdem es damals irgendwann von selbst verschwunden war. Link zum Beitrag.
    Scheinbar versucht auch, das System im Hintergrund ständig meinen Standort zu ermitteln, dadurch hält mein Akku ca. halb so lang wie normal und das Gerät wird sehr warm.
    Habe schon einen Fall bei Apple aufgemacht und werde es jetzt wahrscheinlich über Apple Care einfach tauschen lassen, auch wenn es vielleicht nur ein Software Bug ist. Hab echt alles probiert und mich nervt es.

    Meine Watch-Aktivität kann ich nicht behalten, ohne dass ich das alte iPhone wiederherstelle oder? Also quasi "als neues iPhone aber mit Aktivitätsdaten".
     
  3. cryptosteve

    cryptosteve Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.04.17
    Beiträge:
    8
    Moin,
    ich hänge mich mal an diesen Thread an, da ich eine Frage zum Thema habe, die ich auch mit umfangreicher Recherche nicht vollends lösen konnte.

    Ich bin bislang kein Apfel-User, würde aber aufgrund anhaltender Vernachlässigung von Sicherheitsupdates auf Androiden gerne auf ein iPhone wechseln. Da ich das product red vom iPhone7 extrem nett finde, wäre eben dieses iPhone7 das Telefon meiner Wahl. Das Problem mit dem fehlerhaften GPS ist für mich aber ein echter Showstopper, weil damit eine akurate Aufzeichnung meiner MTB-Touren nicht mehr möglich ist.

    Leider habe ich im Netz nur Beiträge zum fehlerhaften GPS gefunden (manche davon richtig schön click bait mäßig aufgemacht). Der Herr im Chat beim iPhone7-Kauf über die Webseite hat nach eigenem Bekunden weder Ahnung noch Zugriff auf technische Datenbanken und auch im Netz konnte ich nicht herauslesen, ob das Problem nun alle iPhone7 betrifft und die, die sich nicht aufregen, GPS schlicht nicht nutzen, oder ob es auch iPhone7 eben ohne GPS-Probleme gibt?!

    Also ... wer hat denne in iPhone7 und keine Probleme mit dem GPS?! Betrifft es einzelne Chargen, oder ist es ein grundsätzliches Design- bzw. Hardwareproblem? Erleuchtet mich.

    Vielen Dank im voraus.
     
  4. randomuser20

    randomuser20 Spartan

    Dabei seit:
    09.01.17
    Beiträge:
    1.613
    @Arthur_Spooner Auch wenn es ein bisschen spät kommt, aber guck mal, ob in den Einstellungen für Ortungsdienste unter Systemdienste „Zeitzone einstellen” aktiviert ist. Wenn ja, dann deaktiviere das mal. Die Zeitzone wird sonst mehrmals in der Minute abgefragt, was zu einem erheblichen Akku Verbrauch führt. So war es jedenfalls bei mir.
     
  5. randomuser20

    randomuser20 Spartan

    Dabei seit:
    09.01.17
    Beiträge:
    1.613
    Erstmal, Willkommen im Forum! :)

    Ich denke mal weder ein Design Problem, noch ein Hardware Problem. Eher ein Software Problem. So war es auch beim iPhone 6s. Die GPS Ungenauigkeiten wurde per Update behoben. Ich denke ebenfalls, dass es ein Software Problem ist da die Navigation in Karten problemlos und genau funktioniert. Nur bei manchen Sportapps soll es zu Problemen kommen.

    Kauf dir ein iPhone im Internet und teste. Wenn du unzufrieden sein solltest, kannst du es ja innerhalb von 14 Tagen zurückschicken. Oder du kaufst es dir im Apple Store und gehst, falls du Probleme haben solltest zum Apple Store und lässt dein Gerät innerhalb der ersten 14 Tage tauschen.

    Edit: Sorry für Doppelpost
     
  6. Arthur_Spooner

    Arthur_Spooner Jerseymac

    Dabei seit:
    14.09.16
    Beiträge:
    453
    Servus,

    Hab es über Apple Care tauschen lassen. Lief super reibungslos, konnte in aller Ruhe das Backup machen und dann das alte einschicken.

    Mein 1. Gerät hatte definitiv eine Macke.
    Jetzt geht es wieder einwandfrei.

    Das GPS ist sehr genau, sowohl auf der Watch als auch am iPhone.
    Ich zeichne auch meine Spaziergänge und Lauftrainings auf und da will ich das schon genau haben.

    Das mit dem Akku lag anscheinend echt daran, dass er permanent erfolglos meinen Standort bestimmen wollte.
    Jetzt hält er wieder locker den ganzen Tag inklusive GPS Nutzung, YouTube, etc.
    so wie ich es eigentlich gewohnt bin, brauch ich mir keine Gedanken mehr machen.
     
  7. unreal13

    unreal13 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    903
    Ich denke auch, dass es an den jeweiligen Apps liegt. Mit der Watch und der Workout App funktioniert es ohne Probleme. Mit Runtastic ist es eine Katastrophe.
     
    randomuser20 gefällt das.
  8. cryptosteve

    cryptosteve Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.04.17
    Beiträge:
    8
    Hi,
    danke zunächst einmal für eure Antworten. Eine Watch Series 2 habe ich zusätzlich im Blick. Die Workout-App ist eine App direkt auf der Uhr? Unter dem Namen habe ich auf dem iPhone meiner Frau nichts gefunden. Vielleicht würde mir das ja sogar schon ausreichen.
     
  9. frostdiver

    frostdiver Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    19.06.12
    Beiträge:
    831
    Ich kann es mir eigentlich schwer vorstellen, aber dann wäre doch hier die richtige Stelle mal nachzufragen:
    Wo ist denn das Apfeltalk-Research-Team? ;)
     
  10. randomuser20

    randomuser20 Spartan

    Dabei seit:
    09.01.17
    Beiträge:
    1.613
    So stehts jedenfalls im Internet auf allen möglichen Seiten. Navigation in Karten sind kein Problem. Die Runtastic App aber z.B. zeichnet eine gelaufene Strecke sehr ungenau auf. Warum auch immer das so ist. Deshalb denke ich auch an keinen generellen Hardware defekt.
     
  11. Arthur_Spooner

    Arthur_Spooner Jerseymac

    Dabei seit:
    14.09.16
    Beiträge:
    453
    Bei mir war es in jeder App, auch in den vorinstallierten.
    Runtastic nutze ich selbst nicht - ich versteh nicht, warum das so viele benutzen und gleichzeitig so viele über die App schimpfen.

    Runkeeper hat letzten Montag wie immer die Strecke gut aufgezeichnet. In dem Fall ausnahmsweise mittels iPhone statt nur der Uhr.
     

    Anhänge:

  12. unreal13

    unreal13 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    903
    Ich denke es liegt an der Glättung. Bei Pado zum Beispiel kann man die Glättung im nachhinein anpassen. Da passt es dann mit der Messung.
     
  13. cryptosteve

    cryptosteve Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.04.17
    Beiträge:
    8
    Bei Dir war es in jeder App? Das heißt mit Deinem Gerätetausch kam eine hardwaremäßig funktionierende Version? (die Software kann damit ja quasi ausgeschlossen werden, denn die unterscheidet sich ja nicht von Gerät zu Gerät, sondern nur von Version zu Version.

    Edit: Err, ja, da hab ich ja schön zusammengefasst, was Du vorher schon ausführlich geschrieben hattest. Betrachte meine Frage daher bitte als rhetorische Frage. :) Sorry.
     
  14. randomuser20

    randomuser20 Spartan

    Dabei seit:
    09.01.17
    Beiträge:
    1.613
    Es liegt höchstwahrscheinlich trotzdem nicht an der Hardware (außer vlt. bei @Arthur_Spooner). Denn es werden ja wohl kaum Millionen von iPhones einen Hardwarefehler in Form einen ungenauen GPS'es haben.
     
  15. cryptosteve

    cryptosteve Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.04.17
    Beiträge:
    8
    Das war im übrigen meine Ausgangsfrage ... sind alle iPhone7 betroffen, oder nur einige? Andererseits ... wenn es an der Software liegt, warum behebt ein Austauschgerät dann das Problem? (was es übrigens lt. meiner Recherche nicht überall tat, denn andere hatten Austauschgeräte, die trotzdem nicht funktioniert haben).

    In diesem Thread auf discussions.apple.com findet sich einiges dazu, aber halt immer nur von Leuten, die auch betroffen sind. Daher fällt es mir nach wie vor schwer, den Umfang des Problems abzuschätzen.
     
  16. randomuser20

    randomuser20 Spartan

    Dabei seit:
    09.01.17
    Beiträge:
    1.613
    Naja, alle mehr oder weniger. Ein ungenaues bzw. kaputtes GPS Modul im iPhone 7 kann ich mir trotzdem kaum vorstellen.

    Edit: Auf den Thread bin ich auch schon gestoßen. Warum es zu so vielen unterschiedlichen Ergebnissen kommt, frage ich mich allerdings auch.
     
  17. unreal13

    unreal13 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    903
    Ich hatte bis dato insgesamt 5 Geräte. Alle hatten das GPS Problem in Verbindung mit den entsprechenden Apps. Also ich glaube auch nicht an einen Hardware Defekt.
     
    randomuser20 gefällt das.
  18. HennyD

    HennyD Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    07.01.12
    Beiträge:
    378
    Zur Beruhigung: Seit den letzten Updates und 10.3 ist alles super ;) Auch in der Apple Maps app habe ich erst kürzlich im Zug meine Location mitlaufen lassen, keine Verzögerungen und sehr genau. Und kürzlich beim Workout: Alles super! -> Also bei mir war es in diesem Falle die Software.
     
  19. cryptosteve

    cryptosteve Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.04.17
    Beiträge:
    8
    Moin,

    Können die anderen das bestätigen? Ich habe noch einige andere Threads im Blick, da hab ich zwar mehrfach Nachfragen diesbezüglich gelesen, aber keine entsprechenden Antworten.

    Wäre ja schon interessant zu wissen :)
     
  20. randomuser20

    randomuser20 Spartan

    Dabei seit:
    09.01.17
    Beiträge:
    1.613
    Hab meine Location jetzt auch mal im Auto mitlaufen lassen. Keine Sprünge etc.

    Was mir nur aufgefallen ist, dass der Richtungspfeil in die falsche Richtung zeigt. Obwohl ich mein Handy schräg nach vorne geneigt, also geradeaus halte, zeigt der Richtungspfeil fast immer woanders hin.

    Fahrtrichtung war [​IMG]
     
    cryptosteve gefällt das.

Diese Seite empfehlen