NewsTV

Vince Gilligan – Apple sichert sich neue Serie von Breaking Bad Schöpfer

Vince Gilligan Royal Television Society Craft & Design Awards



Apple ist weiter auf Einkaufstour, was Serien betrifft. Der Konzern konnte sich jetzt eine neue Serie von Vince Gilligan sicher.

Apple sichert sich gleich zwei Staffeln einer noch unbenannten Serie von Vince Gilligan, er wurde vor allem als Schöpfer von „Breaking Bad“ und „Better Call Saul“ bekannt. Viele Details gibt es nicht, außer dass in dem „geerdeten Genre-Drama“ auch die aus „Better Call Saul“ bekannte Rhea Seehorn zu sehen sein wird.

Mehrere Sender sollen um die Serie Gebote abgegeben haben. Die Geschichte soll sich außerhalb der Welt von Breaking Bad bewegen und nichts mit Drogen und Verbrechen zu tun haben. Vince Gilligan wird als Showrunner arbeiten.

Vince Gilligan bekommt enormes Budget

Deadline berichtet, dass jede Folge um die 15 Millionen US-Dollar kosten soll. Das Apple den Zuschlag bekommen hat, könnte an der Führungsriege des Streaminganbieter liegen. Zack Van Amburg und Jamie Erlicht haben bereits zu Sony Pictures Zeiten die Werke des Machers finanziert.

„Und welch schöne Symmetrie, wieder mit Zack Van Amburg, Jamie Erlicht und Chris Parnell zusammenzukommen! Jamie und Zack waren die ersten beiden Leute, die vor all den Jahren «Ja» zu Breaking Bad gesagt haben“, gibt Gilligan gegenüber Deadline an.

„Sie haben ein großartiges Team bei Apple aufgebaut, mit meinen wunderbaren, langjährigen Partnern bei Sony Pictures Television und ich freuen mich, mit ihnen im Geschäft zu sein.“

Via Deadline

 

 




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel