NewsServices

iTunes-Karten – drei neue Aktionen, lokal und online



Die Woche startet mit gleich drei guten Aktionen für iTunes-Karten in Deutschland. Bei Lidl und Gravis erhaltet ihr bis zu 15 Prozent Rabatt, Payback bietet bis zu zehn Prozent Ersparnis bei der Einlösung gegen Payback Punkte.

Bei Lidl staffelt sich der Rabatt. Bei der 25 Euro Karte spart ihr nur fünf Prozent, bei der 50 Euro Karte 10 Prozent und bei der 100 Euro Karte 15 Prozent. Damit liegt die Ersparnis zwischen 1,25 Euro und 15 Euro. Die Aktion gilt bis 17. Dezember.

Bis zum 24. Dezember spart ihr bei Gravis weiterhin 15 Prozent auf die 50 Euro Karte. Damit ist das Angebot besser als das von Lidl.

Auch Payback bietet eine Aktion an – diese läuft bis zum 17. Dezember und staffelt sich wie folgt:

  • 10 Euro iTunes-Karte für 899 (statt 1000 Punkte)
  • 15 Euro iTunes-Karte für 1349 (statt 1500 Punkte)
  • 25 Euro iTunes-Karte für 2249 (statt 2500 Punkte)

Kleingedrucktes

Bitte erkundigt euch zur Sicherheit an der Kasse, ob die Aktion in eurer Filiale auch tatsächlich gilt. Mit iTunes-Guthaben kann im iTunes Store, App Store, Mac App Store sowie iBooks Store bezahlt werden. Auch über den Apple-Account abgeschlossene Abos – iCloud, Apple Music, Netflix & Co. – könnt ihr darüber abrechnen.

 




Tags: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü