iPadiPhoneMacNews

US Apple-Mitarbeiter treten erstmals Gewerkschaft bei

Gewerkschaft



Apple-Mitarbeiter in Maryland treten erstmals Gewerkschaft bei. Trotz einer Warnung seitens Apple haben Beschäftigte dafür gestimmt, sich zu organisieren.

65 der 110 Angestellten des Apple Stores in Towson im Bundesstaat Maryland stimmten vergangenen Samstag dafür, der Maschinenbauergewerkschaft IAM beizutreten. Es gab 33 Gegenstimmen. Die Angestellten fordern Mitbestimmung bei Löhnen, Arbeitszeiten und Sicherheitsmaßnahmen.

Der Vorsitzende der IAM Robert Martinez lobte den „Mut“ der Apple-Angestellten. Der Sieg der Gewerkschaft stehe für die „zunehmenden Forderungen nach Gewerkschaften in Apple-Stores und in unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen in unserer Nation“. Laut CNBC muss das National Labor Relations Board noch die Stimmen überprüfen, bevor Apple Verhandlungen mit der Mitarbeitervertretung aufnehmen muss.

Apple und die Gewerkschaft

Apples Personalchefin Deirdre O’Brien hatte den Store letzten Monat besucht und unter kritisiert, eine Gewerkschaft würde als Vermittler das Verhältnis zwischen Apple und seinen Beschäftigten „komplizierter machen“.

Wir haben eine Beziehung, die auf einem offenen und kollaborativen und direkten Engagement basiert, das sich meiner Meinung nach grundlegend ändern könnte, wenn ein Geschäft im Rahmen eines Tarifvertrags durch eine Gewerkschaft vertreten wird,

fügte O’Brien hinzu.

Allein die Tatsache, dass dies nun der erste US Apple Store ist, der absehbar gewerkschaftlich organisiert ist, zeigt Cupertinos Bemühungen gegen die Organisation der Mitarbeiter.

Zugleich ist die Stellung der Gewerkschaften und der Organisationsgrad von Mitarbeitern nicht mit der in Deutschland vergleichbar.

Rückenwind bekommen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von höchster Stelle in den USA, wie Reuters berichtet, hat sich US-Präsident Joe Biden sehr wohlwollend über den Schritt geäußert.

I am proud of them, Workers have a right to determine under what condition they are going to work or not work.

(Ich bin stolz auf sie. Arbeiter haben das Recht die Arbeitsbedingungen mitzubestimmen unter denen sie arbeiten. – Sinngemäße Übersetzung der Redaktion)

Via Macrumors

Bildquelle Apple




Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel