iPadiPhoneMacNewsServices

So geht’s: 1000 Radiosender aus aller Welt in Safari

Radiosender



Es muss nicht immer eine App sein. Mehr als 1000 Radiosender weltweit lassen sich in Safari hören. Das ganze ist schön aufbereitet.

Die meisten haben von TuneIn über Radio.de bis Receiver irgendeine Radio App auf dem iPhone oder iPad installiert. Kann man machen. Teils bieten diese Apps auch eigene Anwendungen für die Apple Watch oder eine Siri Integration. Das macht diese Apps recht komfortabel und bindet an die App.

Radio.Garden

Eine schön animierte Alternative ist Radio.Garden. Hier der Link. Der Link öffnet eine Seite in Safari, oder dem Browser der Wahl. Uns empfängt eine ein- und auszoomende Weltkugel mit vielen kleinen grünen Punkten. Jeder Punkt ist eine Radiostation. Das macht Lust auf eine virtuelle Weltreise. Schnell mal nach Jamaika. Welche lokalen Radios gibt es da? Ah, lokaler Reggae. Oder nach Shanghei. Was läuft das so? Die Animation verleitet zum scrollen und klicken. Und zu Neuentdeckungen.

Sicherlich haben viele ihre Streamingradio App gefunden und wollen dabei bleiben. Aber manchmal ist die schnelle Suchanfrage in Safari praktischer oder auf beruflichen Geräten auch der einzige Weg zu Nachrichten und Musik. Außerdem muss es ja nicht immer derselbe Radiosender sein.

Einfach mal reinschauen und die Radiowelt entdecken.

 




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel