iPadNews

Siri-Leak? Sprachassistent kündigt Event für 20. April an



Mittlerweile ist es Mitte April und wir haben immer noch keine neue Hardware von Apple in diesem Jahr gesehen. Gerüchte um ein mögliches Event gibt es viele, angekündigt ist bisher aber nur die WWDC. Jetzt gibt ein kleiner Siri-Leak uns Grund zur Hoffnung.

Bis zum frühen Mittag war Siri überraschend auskunftsfreudig – und kündigte das nächste Apple Event für den 20. April an. Weiters soll dieses im Apple Park in Cupertino stattfinden und man solle mehr Details auf Apple.com finden. Offizielle Ankündigung gibt es dort aber keine – vielleicht kommt diese im Laufe des Tages?

Nicht der erste Siri-Leak

Es wäre nicht das erste Mal, das Siri etwas zu früh auf Neuigkeiten hinweist. Apple gibt dem Sprachassistenten gewisse Antworten vor, es gibt aber immer wieder Probleme was das Freigabedatum betrifft. So hat auch in Vergangenheit Siri öfter schon Dinge zu früh preisgegeben. Besonders interessant: Mittlerweile weiß Siri doch wieder nichts mehr von einem Apple Event, offenbar hat der Konzern hier also wieder dagegen gesteuert. Die Meldung passt zu den letzten Gerüchten von gestern, noch im April soll ein iPad Pro mit Mini-LED Panel erscheinen.

Mit etwas Glück wissen wir heute Abend mehr – wir halten auch natürlich auf dem Laufenden.

Via MacRumors




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü