NewsServices

Rassismusdebatte in den USA: Kostenlose Filme bei AppleTV+

Stand up on Racism



Während der aktuell wiederaufgeflammten ‚Black lives matter‘ – Unruhen in den USA bezieht Apple einmal mehr Stellung, unter anderem auf seinem Streamingdienst AppleTV+.

Apple stellt 2 Filme und 1 App Story auf seinen jeweiligen Plattformen zur Verfügung.

Kostenlose Filme auf AppleTV+

„Just Mercy“ beruht auf einer wahren Begebenheit, und dreht sich um Rassenungerechtigkeit ein den USA. Der junge afroamerikanische Bryan hat gerade sein Jus-Studium beendet und startet seine Karriere im ländlichen Alabama, wo er zu Unrecht verurteilte Straftäter verteidigt. Sein erster Fall ist der eines zum Tode verurteilten Mörders eines jungen Mädchens. Allerdings weist dieser Fall einige Ungereimtheiten auf und Bryan trifft in den folgenden Jahren auf teils offenen Rassismus.

Bryans Mandanten sind meistens in der ärmeren, afroamerikanischen Bevölkerungsschicht zu finden.
Der 2. Film, „The Hate you give“, basiert auf einem Roman, dessen Protagonistin miterlebt, wie ihr Jugendfreund von einem Polizisten ermordet wird. Nun muss sich Starr Carter, die Hauptfigur, für das Richtige einsetzen, und ihrem toten Jugendfreund Gerechtigkeit verschaffen.
Beide Filme können kostenlos über die AppleTV-App gestreamt werden.

Stand up to racism“ ist die App Story des Tages im App Store

Apple möchte uns zeigen, wie man die Welt durch Technologie verbessern kann. Im Fokus stehen Apps die schwarze Entwickler bei ihrer Arbeit unterstützen, oder den Kontakt zum jeweiligen Regierungsvertreter erleichtern. Ebenfalls zur Sprache kommt die App GoFundMe, über die man die Möglichkeit bekommt, an den George Floyd Memorial Fund zu spenden. Selbst Tim Cook nimmt persönlich zu den aktuellen Entwicklungen Stellung.

Via 9to5mac




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü