NewsServices

Kundenzufriedenheit: Apple TV+ schneidet schlecht ab



Der Konkurrenzkampf zwischen den Streamingdiensten ist groß. Das bekommt nun auch Apple TV+ zu spüren. Der Alleingang mit ausschließlich selbst produzierten Inhalten kommt bei den Zuschauern anscheinend nicht so gut an.

Jedes Jahr wird der American Customer Satisfaction Index (ACSI) veröffentlicht. Apple TV+ ist dieses Jahr zum ersten Mal dabei. Das Programm startete im November 2019. Daher gab es für das Jahr 2019 noch keine konkreten Zahlen.

Es reicht nur für Platz 12

Das Ergebnis dürfte für Apple eher niederschmetternd sein. Apple TV+ erreichte gerade einmal den 12. Platz mit einer Kundenzufriedenheitsrate von 74 von 100. Spitzenreiter ist Disney+ mit einer Bewertung von 80 von 100. In den USA ging Disney+ ebenfalls im November 2019 an den Start, sodass die beiden Dienste gut miteinander vergleichbar sind. Apple plant derzeit, ältere Filme und Shows einzukaufen. Ob das Ranking damit verbessert werden kann, sehen wir dann nächstes Jahr. Spannend dürfte dann auch werden, wieviele Kunden mit momentanem Gratis-Abo Apple TV+ als zahlende Kunden treu bleiben werden.

Bild und Text via macrumors.com

 




Tags: , , , , , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü