NewsServices

Apple TV+ Informationen zum einjährigen, kostenlosen, Probeabo



Apple TV+ ist heute in vielen Ländern gestartet, dabei gibt es einige Fragen zum einjährigen, kostenlosen, Probeabo. Apple hat dieses im Rahmen der iPhone 11 Vorstellung im September angekündigt – Käufer (neuer) Hardware bekommen den Streamingservice ein Jahr kostenlos.

Passend zum Start des Services hat Apple jetzt auch ein neues Support-Dokument veröffentlicht, in dem viele Details näher erklärt werden. Konkret gibt es das Abo für viele Hardwarekäufe ab dem 10. September – das gilt nicht nur für die neue iPhone-Generation.

Qualifiziert sind alle neuen iPhone-, iPad-, iPod touch-, Apple TV- oder Mac-Geräte mit den neuesten iOS-, iPadOS-, tvOS- oder macOS-Versionen, die nach dem 10. September 2019 von Apple oder einem autorisierten Apple-Händler erworben wurden.

Wer das Angebot einlöst, schließt automatische in Abo ab, das nach einem Jahr kostenpflichtig verlängert wird.

Wenn Sie das Angebot annehmen, stimmen Sie zu, dass unmittelbar nach Ablauf des einjährigen kostenlosen Probeabos ein monatliches Abonnement beginnt, das automatisch verlängert wird, sofern Sie es nicht kündigen.

TV+ Probeabo verfällt bei Kündigung

Aber Achtung bei der Kündigung – ihr solltet die Kündigung im Zweifel wirklich erst knapp vor Ablauf des Zeitraums durchführen. Das Abo endet sofort bei Kündigung, der restliche Zeitraum verfällt.

Sie können jederzeit mindestens einen Tag vor dem nächsten Verlängerungsdatum in den Einstellungen kündigen. Wenn Sie während Ihres kostenlosen Jahres kündigen, verlieren Sie und Ihre Familienmitglieder sofort den Zugriff auf Apple TV+, und der Rest Ihres einjährigen kostenlosen Testzeitraums verfällt. Das Probeabo lässt sich nicht wieder aktivieren.

Via Apple Support

 




Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü