NewsServices

Japan: Apple bietet kostenlose Reparaturen für Hochwasser-Opfer



Nach dem verheerenden Hochwasser in Japan, bei dem im Juli über 220 Menschen ums Leben gekommen und massive Schäden entstanden sind, kommt nun Apple den Betroffenen entgegen. Sollten durch das Hochwasser Mac, iPhone, iPad, iPod, Apple Watch oder ein Display von Apple beschädigt worden sein, übernimmt Apple die Reparaturkosten.

Das Angebot gilt bis Ende September. Kunden können sich direkt telefonisch an den Apple Support wenden, ein Eigentumsnachweis ist notwendig. Apple merkt zudem an, dass der Zugang von Lieferdiensten zu manchen Gegenden noch gesperrt sei. Es könne dadurch länger dauern, bis die Geräte abgeholt bzw. geliefert werden.

Via The Verge




Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü