iOS und DevicesiPadiPhoneMacNews

iWork Updates mit neuen Verknüpfungsfunktionen



Apple hat die iWork Suite aktualisiert. Die drei Apps, Pages, Numbers und Keynote haben neue Verknüpfungsfunktionen erhalten.

Die neuen Funktionen stehen im Zusammenhang mit Schoolwork. Zusätzlich besteht jetzt die Möglichkeit, Webseiten, E-Mail-Adressen und Telefonnummern mit verschiedenen Formen und Objekten zu verknüpfen. In der Textverarbeitung Pages oder der Tabellenkalkulation Numbers ist es jetzt möglich, Objekte wie Formen, Linien, Bilder, Zeichnungen und Textfelder so zu verlinken, dass sich beim Klick darauf eine Webseite öffnet. Alternativ kann eine neue E-Mail an eine bestimmte Adresse verfasst werden oder ein Anruf zu einer bestimmten Telefonnummer starten.

Nicht in Keynote

Leider erhält Keynote diese Funktionen nicht. Aber es ermöglicht Lehrern, die Apples Schularbeitsfunktion verwenden, jetzt den Fortschritt der Schüler „zu sehen“. Dies umfasst Wortzahl und die verbrachten Zeit.

Die Änderungen sind systemweit verfügbar. Sowohl Mac also auch iOS App erhalten die neuen Möglichkeiten. Die Updates sind kostenlos über den App Store für iOS und macOS erhältlich.

Via Macrumors

Bildquelle Apple




Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü