Blick über den TellerandNews

Größtes Apple-Museum in Warschau eröffnet im Herbst

Apple Museum Warschau



Museen rund um das Thema Apple erfreuen sich großer Beliebtheit – bald soll das angeblich größte Apple Museum in Warschau eröffnen. 1500 Exponate erwarten dann die neugierigen Besucher.

In der alten Fabrik „Norblin Factory“ wird in Warschau, Polen, ein neues Apple Museum eröffnet. Auf 320 Quadratmeter sollen dort 1500 Ausstellungsstücke gezeigt werden. Das Highlight ist sicher ein Apple 1 mit der Unterschrift von Steve „Woz“ Wozniak auf dem Motherboard.

1.500 Exponate zur Entwicklung und Weiterentwicklung von Apple-Produkten – der bekanntesten Technologiemarke der Welt – werden im kreativen und interaktiven Apple Museum Poland im revitalisierten Norblin Factory-Komplex ausgestellt. Die Fläche von 320 qm. wird die umfassendste und größte Sammlung der Welt mit Computern, Laptops, Zubehör, Telefonen, Software, Peripheriegeräten, Multimedia-Trägern mit einzigartigen Apple-Materialien, Postern und Gedenkgeräten präsentieren.

Umzug in die Norblin Factory

Bis zur Eröffnung im Herbst soll noch an der Ausstellung gearbeitet werden. Bisher waren die Exponate in Piaseczno zu sehen. In den letzten Jahren wurden immer mehr Ausstellungsstücke angehäuft, so musste eine größere Halle gefunden werden.

Cover und Meldung Via fabrykanorblina.pl




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü