News

Apple Sommercamps starten – jetzt anmelden



Kreative Geschichten erzählen, entweder im bewegten Bild oder als gute geschriebene Geschichte. Das können Kinder zwischen acht und 12 Jahren in den Apple Sommercamps lernen. Die Kurse sind kostenlos und gehen über drei Tage. 

Die Camps finden in den Apple Stores statt und bei der Anmeldung kann man den nächstgelegenen Store wählen. Die so genannten “Camper” lernen Filme zu erstellen, indem sie Storyboards anfertigen, Videos aufnehmen und schneiden. Oder sie gestalten interaktive Bücher, komplett mit eigenen Illustrationen und Soundeffekten.

Apple bündelt die Veranstaltung in zwei Bereiche:

  1. Geschichten in bewegten Bildern mit iMovie
    Die Camper lernen alles, was sie brauchen, um ihre eigenen Filme zu drehen: Sie halten Ideen mit Storyboards fest, nehmen Videos auf und tauchen in weitere Aspekte der Filmproduktion ein. Zum Schluss bearbeiten sie ihre Werke mit iMovie auf dem Mac.
  2. Interaktives Geschichtenerzählen mit iBooks
    Die Camper gestalten ihr eigenes interaktives Buch und lernen, wie sie eine Geschichte schreiben – von der ersten Idee bis zum Storyboard. Sie arbeiten mit dem iPad an ihren Illustrationen und fügen dann mit iBooks Author auf dem Mac Soundeffekte und Multi-Touch Features hinzu.

Man könnte der Meinung sein, dass es schwierig ist, die Ausbildung der Kinder auf eine bestimmte Marke zu forcieren. Bei einem dreitägigen Workshop sollte man dennoch vielleicht eher auf den Spaßfaktor setzen. Eltern können ihre Kinder über diesen Link anmelden.




Tags: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü