NewsServices

Apple Pay startet angeblich bereits kommende Woche in Schweden, Finnland und Dänemark

Apple Pay



Das Netz jener Länder, die in Europa Apple Pay unterstützen, wird immer größer. Apple hat bereits im August bestätigt, dass der Bezahldienst noch in diesem Jahr in Schweden, Finnland und Dänemark verfügbar sein wird. Nun ist es offenbar soweit. Wie einem Blog aus Schweden zu entnehmen ist, soll Apple Pay in jenen Ländern in der kommenden Wochen an den Start gehen. Erster Partner soll die Bank Nordea sein, die in Nordeuropa und dem Baltikum über 11 Millionen Kunden zählt.

Apple Pay dürfte für Schweden ein No-Brainer sein. Das Land gilt als eines der Bargeldlos-freundlichsten – nur 20 Prozent der Transaktionen werden in Cash abgewickelt. Bereits jetzt verwenden viele Schweden Apps für bargeldlose Zahlungen – einer Umfrage zufolge wurden solche im vergangenen Jahr von drei Viertel der Bevölkerung genutzt.

Zu einer Einführung von Apple Pay in Deutschland oder Österreich gibt es indes keine Neuigkeiten. Von Apple wurde kürzlich lediglich bestätigt, dass der Bezahldienst auch in Indien starten wird – Datum wurde aber keines genannt.

Via 9to5Mac




Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü