NewsServices

Apple Maps kann jetzt in Webseiten eingebunden werden

Apple Maps



Im Rahmen der WWDC hat Apple eine neue Entwicklerschnittstelle für Apple Maps angekündigt. Entwickler können den Kartendienst von Apple nun, ähnlich wie Google Maps oder Bing Maps, in Webseiten einbinden. Bislang war dies Apple vorbehalten, etwa bei der “Mein iPhone suchen”-Funktion auf iCloud.com.

Apple Maps: Neue API kostenlos & als Beta verfügbar

Die neue Apple-Maps-API ist in einer Beta bereits jetzt verfügbar und kann von Entwicklern kostenlos genutzt werden. Gut möglich, dass man im Web nun vermehrt auf Apples Kartendienst trifft. Die Entwickler können definieren, welcher Kartenbereich beim Laden einer Webseite eingestellt ist, zudem gibt es auch eine Such- und Routenfunktion. Touch-Gesten sind ebenfalls implementiert.

Via The Verge




Tags: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü