NewsServices

Apple Configurator jetzt auch für iOS verfügbar

Apple Configurator iOS



Heute Nacht hat Apple seinen Configurator auch für das iPhone veröffentlicht. Die neue Anwendung bringt einige neue Funktionen mit sich.

So soll es möglich sein Macs, die nicht von der Organisation gekauft wurden, zum Apple Business oder Apple School Manager hinzufügen. Ein Use-Case der gerade während der Pandemie häufiger eintreten kann.

Apple Configurator – Macs einfach zur Organisation hinzufügen

Auch im eigenen Berufsalltag in den letzten Monaten häufig erlebt: Die Lieferzeiten von Hardware sind enorm, ums Eck wäre in einem Elektronikmarkt/Apple Store aber der passende Mac lagernd. Das nachträgliche hinzufügen zum Business Manager ist häufig kompliziert, der neue Configurator soll dies, unter anderem, lösen.

Eingeschränkte Unterstützung

Was anfangs gut klingt, bringt aber herbe Einschränkungen mit. Die Funktion ist nur bei Macs mit T2 Chips und Apple Silicon Prozessor möglich. Gerade im Business Umfeld setzen viele Unternehmen (noch) auf Intel Macs, womit die Nützlichkeit vorerst erheblich limitiert ist. Hier muss also doch noch zu einem zweiten Mac zurückgegriffen werden. Hier findet ihr das Benutzerhandbuch der neuen iPhone App.

Apple wird die Unterstützung für derartige Anwendungen aber immer weiter ausbauen. Der Konzern plant einen eigenen MDM Dienst und weitere Features für Unternehmen, um auch hier in lukrative Service Umsätze einfahren zu können.

‎Apple Configurator
‎Apple Configurator
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Via Apple




Tags: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü