MacNews

Developer Transition Kit: Rückgabe bald und Gutschein über 200 U$



Im Sommer 2020 konnten registrierte Entwickler bei Apple das Developer Transition Kit bestellen. Klar war, das Gerät ist nur geliehen. Nun muss es zu Apple zurück.

Apple hat den Mac mini in Space Grey  mit A12Z-Chip an Entwickler gegeben, damit diese ihre Apps für Apple Silicon fit machen konnten. Von Anfang an war klar kommuniziert, dass das Gerät nur gemietet wird. Die Miete betrug knapp 500 Euro.

Das Gerät war laut Apple kein offizielles Produkt, sondern lediglich zum Zwecke der Anpassung von Apps gedacht. Belegt mit zahlreichen NDAs (Verschwiegenheitserklärungen) war es fast unmöglich, näheres zu der Maschine zu publizieren. Dennoch haben es Benchmarks und auch ein Video ins Netz geschafft.

Apple benachrichtigt nun die Entwickler in einer Vorabmail, dass das Gerät in Kürze zurückzusenden ist. Dazu wird es in einer weiteren Mail dann auch entsprechende Versandinformationen und -dokumente geben.

Spannend war noch die Frage, ob und in welcher Form Apple die Entwickler, die das Kit aktiv genutzt haben, entschädigen oder besser ausgedrückt belohnen will. Das ist nun klar: Wenn das Kit ordnungsgemäß bei Apple eingeht, bekommt der Entwickler einen Gutschein für den Kauf eines Macs mit Apple Silicon M1 über 200 U$. Für Europa wichtig: Es gilt der Umrechnungskurs vom 23. Dezember 2020 und der Gutschein soll bis zum 31. Mai 2021 gültig sein.

Unklar ist, ob der Gutschein auch auf bereits getätigte Käufe angewendet werden kann. So haben zahlreiche Entwickler in der Zwischenzeit MacBooks pro, Air oder Mac minis mit Apples M1 gekauft.

Via: Mail von Apple Developer Relations.




Tags:

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü