iOS und DevicesNews

Apple kündigt Clips an



Neben der Überarbeitung des Apple Online Stores, die Änderungen für das iPhone, das iPad und die Apple Watch mit sich brachten, stellte Apple gestern auch eine neue App vor. Sie wird auf den Namen „Clips“ hören und soll kurze Videos für soziale Netzwerke in den Vordergrund stellen.

Clips soll die Erstellung ausdrucksstarker Videos schnell und einfach ermöglichen. Diese können anschließend in diversen sozialen Netzwerken geteilt werden oder direkt mit Freunden via iMessage. Sofern der Inhalt direkt mit Personen geteilt wird, schlägt die App potentielle Freunde vor. Apple führt auch einige neue Techniken ein – so soll die Vergabe eines Titels rein durch Stimme – und anschließende Voice-Transkription – möglich sein. Der Soundtrack des Videos soll sich automatisch an die Länge des Clips anpassen. Einige Songs werden auch direkt in Clips enthalten sein. Zudem gibt es natürlich jede Menge Effekte – wie Filter, Sprechblasen und diverse andere Formen und Emojis.

Die App soll im April veröffentlicht werden. Ihr benötigt dafür ein iPhone ab dem iPhone 5c, ein iPad Air, Pro oder Mini ab Generation 2 oder einen iPod Touch der sechsten Generation mit iOS 10.3 auf dem jeweiligen Endgerät.

So äußert sich Apple, in einer Presseaussendung, zu Clips:

„Die App verfügt über ein einzigartiges Design, um Video-Clips, Fotos und Musik zu großartigen Videos zusammenzuführen und diese per Nachrichten App oder auf Instagram, Facebook und anderen beliebten sozialen Netzwerken zu teilen.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Apple.com/Clips

 




Tags: , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü