FeatureServices

Fortnite nicht mehr verfügbar – Apple kündigt Developer Account von Epic



Apple hat Wort gehalten – mit Ablauf der 14 tägigen Frist hat Apple heute in den frühen Nachtstunden offenbar den Developer Account von Epic Games gekündigt bzw. geschlossen. Das hat massive Auswirkungen auf das App-Angebot des Publishers.

Alles begann Anfang des Monats als Epic Games ein neues Fortnite Update eingereicht hat. Nach der Freigabe hat der Publisher eine neue Bezahlmöglichkeit freigeschaltet. Diese umging die Bezahlschnittstelle von Apple und damit auch die 30% Beteiligung. Epic flog daraufhin aus dem AppStore, ein ähnliches Schauspiel gibt es aktuell auch bei Google.

Apple drohte mit dem endgültigen Rauswurf aus dem App Store, auch der Eilantrag von Epic half da nichts. Mit dem heutigen Abend ist der Entwickler Account von dem Fortnite vertrieben wurde, geschlossen. Epic behält alle weiteren Accounts, diese werden unter anderem für die Unreal Engine benötigt.

Epic fliegt mit Fortnite aus dem Store

Bisher konnte Fortnite von all jenen Nutzern, die das Spiel bereits geladen hatten, noch einmal heruntergeladen werden. Seit kurzem scheint die Meldung auf, dass das „diese App derzeit in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar ist“.

Der Schritt wirkt sich auch auf den Mac aus, Epic würde dort für Updates auch den geschlossenen Entwickleraccount benötigen.

 




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü