Editor's Podcast

Falt me baby one more time



Andere Hersteller können es schon lange – das Bendgate 2.0 ist dort seit Jahren Realität. Apple soll neuen Gerüchten nach ebenfalls an einem faltbaren iPhone arbeiten. Es soll sogar bereits die ersten Tests dazu geben.

Samsung hat mittlerweile drei Modelle auf dem Markt, zwei aus der Modellreihe Fold, mit dem Flip hat der Hersteller auch noch einen zweiten Formfaktor im Angebot. Auch wenn es entsprechende Angebote nicht nur von Samsung gibt – die große Revolution der Faltphones blieb offenbar aus. Das liegt zuletzt nicht nur an der Stabilität und dem Preis.

Vertikal

Die meisten Ansätze verfügen über einen Vertikalen Faltmechanismus, Apple soll einen derartigen ebenfalls testen, Ähnlich wie beim Surface Duo soll das Display aber nicht gefaltet werden, statt dessen soll ein kluges Scharnier zum Einsatz kommen. In geöffnetem Zustand soll das Display so wie aus einem Guss wirken, auch wenn es das nicht ist. Wenn ich einem Hersteller hier eine schlaue Lösung zutraue – dann Apple.

Horizontal

Und auch das Scharnier für ein faltbares Modell an der Horizontalen soll im Test sein, so wie bei Apple und dem Galaxy Flip. Da kommen Gedanken an diverse Klapphandys wie das Razr von Motorola wieder auf. Scharniere die 100.000 Biegungen halten sollen sind aber längst noch nicht alles – vor allem bei Laborbedingungen. Die hatte Samsung auch ,… und die Tests konnten offenbar die realen Bedingungen nicht widerspiegeln.

https://youtu.be/HCjJr7WTC6E


avatar
Jan Gruber

Ihr könnt die Apfeltalk Podcasts auf Steady unterstützen.

Zusätzlich könnt ihr uns auf iTunes bewerten - damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts!

Zugehörige oder ähnliche Episoden:




Tags: , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü