Apfeltalk LIVE!Feature

Apfeltalk LIVE! #225 – Heimsteuerung mit dem iPhone, 15.3., 19 Uhr



Seit Apple mit dem HomeKit die Möglichkeit einer Heimsteuerung eingeführt hat, hat sich einiges am Smart-Home-Markt getan. Wir wollen in dieser Sendung darüber sprechen, wie man sein Zuhause unter anderem mit dem iPhone steuern kann.

Vier Jahre ist es her, dass Apple die smarte Heimsteuerung mittels HomeKit vorgestellt hat. Wir wollen wissen, was sich inzwischen am Markt getan hat und wie Apple im Vergleich zu Google, Alexa und Co. aufgestellt ist.

Mit der Einführung des HomePods kam Apple ja sehr spät auf den Markt der Smartspeaker und bot somit als letzter eine Möglichkeit, sein Zuhause per Sprachbefehl zu steuern. Amazon und Google waren an dieser Stelle weit voraus.

Das Apple-Ökosystem ist traditionell in sich geschlossen, so dass es zu Anfang nicht viele Geräte auf dem Markt gab, die mit Apples HomeKit zusammenarbeiteten. Dies hat sich im Laufe der Zeit geändert. Was sind die Stärken und was sind die Schwächen von HomeKit kompatiblen Systemen.

Wir sprechen in dieser Sendung mit Johannes Schuster von Mac & i, der im aktuellen Heft das Thema HomeKit und iPhone-Steuerung ausführlich getestet hat.

Wie sind denn eure Erfahrungen mit der Heimsteuerung per iPhone, iPad oder HomePod? Was klappt gut und an welcher Stelle sollte Apple noch nachbessern? Wir freuen uns auf eure Kommentare, Fragen und Anregungen.

Am Freitag ab 19 Uhr könnt ihr uns hier sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden




Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel