Apfeltalk LIVE!

Die M2-SSD-Lücke! – Apfeltalk LIVE! 339

Die M2-SSD-Lücke



Die M2-SSD-Lücke ist Teil des neuen MacBook Pro mit M2 Chip. Die Basisversion dieses Macs kommt mit nur einem 256 GB-Nand-Flash.

Und Dank dieser Lücke (das Logicboard bietet einen zweiten unbestückten Platz für einen weiteren Chip) ist die Geschwindigkeit dieser SSD nur halb so schnell, wie bei Macs mit zwei Nand-Chips. Der Grund dafür ist, dass Apple zwei Chips quasi wie an Raid0 betreibt und damit die anfallenden Daten gleichmäßig auf beide Speicher schreibt (und davon liest!)

Das war jetzt viel Technik in einem Satz. Wir wollen in dieser Ausgabe der Sendung mit unserem Chip-Experten Matthias Krauß über die Möglichkeiten sprechen, ob und wie man so einen Mac in der Basisversion aufrüsten kann oder ob das ganze vielleicht auch gar nicht so schlimm ist.

Die M2-SSD-Lücke

Und wir wollen auch klären, wie es dazu kommt, dass Apple nur einen Chip verbaut und Platz für einen zweiten frei lässt und warum sich das auf die Performance des Flashspeichers auswirkt. Damit ist auch die Lebensdauer gemeint.

— 💰 Werbung 💰—

Diese Ausgabe von Apfeltalk LIVE! wird unterstützt von Fraenk.

„Ich schlage einfach alles weg, was nicht wie ein Löwe aussieht.“
Das war Michelangelos Antwort auf die Frage, wie er eine Löwenskulptur erschaffe.

So ähnlich ist fraenk vorgegangen. Wir haben einfach alles weggenommen, was nicht wie richtig guter Mobilfunk aussah.

Mobilfunkladen? Weg.
Hotline-Anrufe & Warteschleifen? Weg.
Zusätzliche Tarifoptionen? Weg.
Versteckte Kosten? Weg.
Ewige Kündigungsfristen? Weg.
Nerviges Werbelametta? Weg.
Funklöcher? Weg.
Warum?

Hast du Lust auf einen komplexen Handyvertrag, Bock auf Anstehen im Handyladen oder gibst gern Unsummen für deinen Mobilfunktarif aus? Na also! Richtig guter Mobilfunk sollte im Wesentlichen unwesentlich sein.

Übrig geblieben ist ein simpler, voll digitaler Handytarif: 5 GB LTE, Allnet und SMS Flat, im besten D-Netz / im Telekom-Netz, monatlich kündbar, für ‘nen Zehner im Monat, alles per App, fertig. Ganz ohne Schnick-schnack!

Fraenk wird 2. Aus diesem Grund gibt’s für alle, die sich mit unserem Code apfeltalk2 anmelden zusätzlich dauerhaft 2GB mehr Datenvolumen. So kommt ihr als Neukunden auf 7GB Daten pro Monat. Und das für einen Zehner.

Fraenk bietet euch übrigens auch eine eSIM. Damit könnt ihr quasi sofort loslegen. Also: sichert euch jetzt mit dem Code apfeltalk2 zusätzlich 2GB.

Die App gibt’s hier: https://fraenk.de

‎fraenk: Die Mobilfunk App
‎fraenk: Die Mobilfunk App
Entwickler: congstar GmbH
Preis: Kostenlos

Danke an Fraenk für die Unterstützung dieser Sendung.

— 💰 Werbung Ende💰—

Chip-Krise?

Und vielleicht sieht Matthias ja auch eine Möglichkeit, einen zweiten Chip auf das Logic-Board zu lösten. Angesichts der derzeitigen Lieferengpässe muss dieses Projekt allerdings noch ein paar Wochen, oder gar Monate warten. Denn an solche Chips zu kommen (der Hersteller scheint in diesem Fall Western Digital zu sein) ist nicht leicht. Wir halten euch da auf dem Laufenden.

Am Freitag ab 19 Uhr könnt ihr uns hier sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir haben uns auch schon zu Zeiten des M1 damit beschäftigt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir haben das M2 Macbook Pro mit dem M1 Macbook Pro verglichen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel