Apfeltalk LIVE!

Alles auf Ultra | Apfeltalk LIVE! #327

Alles auf Ultra



Wow, was für ein Apple-Event am 8. März. Mit Apple geht alles auf Ultra und wir wollen das event analysieren.

Es begann eigentlich ganz harmlos. Tim Cook präsentierte dem Online-Publikum ein neues iPad Air, ein iPhone SE und ein iPhone 13 und 13 pro in einer „neuen“ Farbe. Ein wenig gezuckt haben wir kurz bei der Ankündigung, dass der M1-Chip nun nicht mehr nur den iPad pro vorbehalten ist, sondern nun auch im Air werkelt.

Die Hauptrolle übernahm aber an diesem Abend die neue Mac-Studio-Reihe. Apple hat nun mit dem M1 Ultra nach eigenen Angaben die M1-Reihe komplettiert. Es sind also keine weiteren neuen CPUs mit der Bezeichnung M1 zu erwarten.

Alles auf Ultra

Der M1 Ultra vereint zwei M1-Max-CPUs. Diese sind über einen bereits vorhandenen internen Bus verbunden und bieten nun quasi (vereinfacht dargestellt) doppelte Leistung. Bei Apple steht nun Alles auf Ultra. Wir wollen in unserer Ausgabe mit Malte Kirchner darüber sprechen, welche Implikationen die neuen CPUs (und Macs) haben.

Außerdem interessiert uns natürlich eure Meinung. Was haltet ihr von der Strategie von Apple, den iMac mit 27 Zoll Bildschirm abzuschaffen und stattdessen wieder auf ein externe Recheneinheit und ein Display zu setzen. Wir freuen uns auf eure Kommentare vor, während und nach der Show.

Am Freitag ab 19 Uhr könnt ihr uns hier sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel
Menü